Kostenlos? (SWTOR)

Hallo,
Ich habe per Reklame gesehen, dass swtor jetzt kostenlos ist und da wollte ich mal fragen, wie kostenlos es eigentlich ist. (Ob man dafür Geld ausgeben muss, um zB. irgendwo weiter zu kommen.)
Danke im Voraus. :)

Frage gestellt am 27. Juli 2013 um 19:38 von Carb00m

10 Antworten

Das Spiel an sich, so wie auch das Leveln bis Level 55 ist kostenlos. Darüber hinaus sind allerdings enge Beschränkungen, wie zum Beispiel Maximum von 200.000 Credits, keine Operationen, nur 2 Flashpoints pro Woche, kein PVP, so wie keine Wletraummissionen. Dazu kommt keine Anzeige des Vermächtnisnamens sowie andere kosmetische Sachen. Alles lässt sich für Echtgeld umgehen, oder zeitweise aussetzen.


MfG

Sk!pper

Antwort #1, 28. Juli 2013 um 03:37 von LancerEvo

Nein du kannst deinen Char bis Level 50 kostenlos leveln. Um auf 55 zu kommen braucht man das Addon. Und die Aufzählungen der Einschränkungen sind nicht ganz richtig: Es sind so viel ich weis 250 000 Credits,3 Flashpoints, 5 PVPs pro Woche ,2-3 Weltraummisionen pro Woche, 25 Prozent weniger EPs , höhere Preise bei Händlern, weniger Auswahl bei der Char. Erstellung, ,keine Titel, kein Helm ausblenden, keine spezielle Kisten , keine 500 Münzen pro Monat ,weniger Plätze im Handelsmarkt und höhere Preise bei der Char. Umgestaltung . Die Sachen kannst du mit einem Abo oder mit Münzen freischalten (auch Handelsmarkt erhältlich).

Antwort #2, 28. Juli 2013 um 09:09 von Embryoman

Leveln geht auch bis 55 kostenlos. Wir haben einen F2P'ler in der Gilde, man hat lediglich keinen ugang zu Makeb.

Antwort #3, 28. Juli 2013 um 16:41 von LancerEvo

Dieses Video zu SWTOR schon gesehen?
Das ist mir neu.

Antwort #4, 28. Juli 2013 um 17:05 von Embryoman

Typisch Free to Play. Ich könnt heut noch Kotzen das die kein "richtiges" Knights of the Old Republic 3 rausbrachten.

Antwort #5, 28. Juli 2013 um 17:33 von Ingepunk

@ Ingepunk.

Mimimi kein Kotor 3 mimimi.

Ich könnt kotzen wenn ich das höre, geh und heul dich, oder kotz ich woanders aus wenn es dich stört das die kein Kotor 3 rausgebracht haben.

Antwort #6, 28. Juli 2013 um 17:59 von DarthJoscha

Wenn du dich mit diesem F2P Quark zufieden gibst, bitte. Aber mach mich nicht für einen kleinen Kommentar blöd an, wie irgendein Troll.

F2P kills Singleplayer Games

Antwort #7, 28. Juli 2013 um 19:01 von Ingepunk

Das Spiel ist kein F2P-Spiel.

Und wie du es siehst, ich gebe mich damit zu Frieden.

Und danke, ich mag es ein Troll zu sein.

Antwort #8, 28. Juli 2013 um 20:27 von DarthJoscha

"Das Spiel ist kein F2P-Spiel"

Viel Ahnung scheinst du nicht zu haben. SWtOR war ein ursprünglich ein MMOspiel mit Abo Model, also gleich wie WoW.
Da viele aber nicht noch so ein Spiel wollten bzw nicht noch mehr Kohle rausschmeißen wollten (schließlich hingen alle bei WoW fest) hat sich das Abo Modell nicht für EA nicht gelohnt.
Daher wurde das Spiel letztes Jahr auf Free to Play (F2P) umgestellt. Seitdem kann mans Kostenlos laden (vorher mit 6 Monats Abo für über 100€ kaufen).
Seither ist die Gewinnspanne größer, denn wer bessere Rüstungen, höhere Level oder bessere Waffen haben will (ect) muss zahlen.
Das ist diese F2P Politik die ich nicht abkann.

So und jetzt Troll weiter...

Antwort #9, 28. Juli 2013 um 22:10 von Ingepunk

Ja, ich weiß ich trolle.

Und nein es ist immer noch kein reines Free to Play-Spiel, sondern es hat ein Hybrid-Modell.
Es gibt wie du sagtest die Free to play Version und es gibt immer noch das Abomodell.

Und das 6-Monatsabo (Ja das gibt es noch, da nicht vollkommen f2p) kostet keine 100€, lediglich 65,94€.

"Seither ist die Gewinnspanne größer, denn wer bessere Rüstungen, höhere Level oder bessere Waffen haben will (ect) muss zahlen.
Das ist diese F2P Politik die ich nicht abkann."

Sag mir, wo ist diese Rüstung besser? Es ist reine modifizierbare Rüstung ohne Werte.

Und bei den im Kartellmarkt angebotenen Waffen ist es das selbe, keine Werte, wäre es nicht rein optisch wäre sie nutzlos, aber viele stehen ja auf gutes Aussehen ihrer Charaktere.

Antwort #10, 29. Juli 2013 um 13:10 von DarthJoscha

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars - The Old Republic

SWTOR

Star Wars - The Old Republic spieletipps meint: Eine ähnlich tolle Geschichte wie Mass Effect trifft das Spielprinzip von World of Warcraft. Dabei heraus gekommen ist ein faszinierendes Online-Rollenspiel. Artikel lesen
  • Genre: MMORPG
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 20.12.2011
Spieletipps-Award87
Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

Microsoft im Übertreibungs-Modus: "Wir haben die besten exklusiven Spiele"

"Die Leute greifen zur Xbox, weil wir die besten exklusiven Spiele haben." Mit dieser Aussage überrascht Microsoft (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SWTOR (Übersicht)