Zauberer oder Barbar (Diablo 3)

Hey Leute, ich leg mir das Spiel in Kürze zu und entscheide mich zwischen Zauberer und Barbar. Ich hab mir schon ein paar Videos angesehen, jedoch wenn man keinen plan von dem Spiel hat, ist es recht schwer, sich bei einem hoch gelevelten Charakter auszukennen. Ein niedriger Charakter bringt mir nicht so viel, da ich dann nicht sehe, was er später noch kann^^
könnt ihr mir bitte vor und Nachteile der zwei Klassen auflisten

~MfG :)

Frage gestellt am 27. Juli 2013 um 22:02 von TheForbiddenHunters

7 Antworten

Also:
Zauberer:
-hat coole Zauber, die schön knallen und auch viel Schaden machen
-hat eher wenig Leben und stirbt sehr schnell, wenn er von Angreifern umringt wird

Barbar:
-Als Wirbelwind-Barbar kannst du gut durch die gegner durchheizen und viel Schaden machen und wenig Leben verlieren
-Kann nur Nahkampfwaffen einsetzen, ist somit schlecht gegen Fernkämpfer


Fazit:
Der Zauberer macht denke ich etwas mehr Spaß, da er viel verschiedene Skills hat, wohingegen der Barbar etwas mehr Schaden macht.

Antwort #1, 28. Juli 2013 um 07:58 von PatrickH97

Und was ist empfehlenswert in einem Team mit einem mönch und einem dämonenjäger?

Antwort #2, 28. Juli 2013 um 10:02 von TheForbiddenHunters

Kann man schwer sagen, aber ich denke da der Mönch alleine nicht die ganzen Monster auf sich ziehen kann und die anderen von hinten in ruhe ihre Skills einsetzen können, würde ich sagen, dass der Barbar in dem Fall etwas besser wäre, da der Mönch und der Barbar die Monster dann beschäftigen können, während der Dämonenjäger hinten mächtige angriffe machen kann.

Antwort #3, 28. Juli 2013 um 10:12 von PatrickH97

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Zitat:
-hat eher wenig Leben und stirbt sehr schnell, wenn er von Angreifern umringt wird

Ist nicht zu 100% richtig. Gibt genug Magier, die dank richtiger rota sich in die Mitte einer Armee stellen und sie dann dank Frost vom Bildschirm fegen, ohne das die Gegner zu einem Zug kommen.
Kenne selbst jemanden, bei dem ich immer komplett entsetzt auf den Bildschrim gestarrt habe, wenn er als Magier sich in eine riesige Gruppe Gegner begeben hat und sie dann mühelos vernichtet hat ;)

Antwort #4, 28. Juli 2013 um 14:29 von Lufia18

Der Barbar Punktet mit hohen Killspeed und hat es zur Zeit sehr leicht auf hohen Monsterstufen zurecht zukommen. Zumindest wenn man eine WW-Skillung spielt. Zur Zeit ist die Ausrüstung die man für mp10 benötigt vergleichweise zu anderen Chars auch noch recht günstig.

Der Zauberer ist mit einer cm Skillung, und einer Ausrüstung die die passenden breakpoints überschreitet auf mp10 so ziemlich der beste Teamplayer, er friert die Gegner permanent ein und lässt die anderen den dmg machen. Leider brauch man hier dann schon ein etwas größeres Budget als beim Barb und kommt dann trotzdem nicht auf so hohen dps Werte.

Natürlich gibt es noch weitaus mehr Skillungen die Erfolgreich funktionieren, aber gerade diese 2 sind die zur Zeit besten und belibtesten auf mp10.

Antwort #5, 29. Juli 2013 um 00:03 von Karant-Maragan

ok, danke =)

Antwort #6, 29. Juli 2013 um 08:58 von TheForbiddenHunters

alternativ spielst du dir einfach beide Klassen auf Level 60, geht relativ schnell oder du lässt dir nen Helden ziehen (dauert rund 3 Stunden, erklär ich dir als PN, wenn du willst)...ich konnte mich auch nicht festlegen auf eine Klasse, hab dann einfach alle 5 hochgespielt.

Zur Frage: Barbar spielt sich bequemer, als WW kannst du brainafk spielen. Als Zauberer bekomm ich regelmäßig einen Krampf in der Hand wenn ich Permafreeze spiele.

Antwort #7, 29. Juli 2013 um 09:22 von Chriest

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Neues Video bestätigt die Rückkehr der Inselwanderschaft

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Neues Video bestätigt die Rückkehr der Inselwanderschaft

In etwas weniger als zwei Monaten erscheinen mit Pokémon - Ultrasonne und Ultramond zwei neue Pokémon-Spi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)