Herztruhe - ein Muss? (Schlumpfdorf)

Mir stellt sich grad die Frage, da ich eigentlich ständig in Goldnöten bin, ob ich mir die Herztruhe zulegen soll. Allerdings kostet diese ja 35 Beeren, ich hab aber bloß 55 und wollte mir eigentlich Opa Schlumpf und den Friseurschlupf zulegen, da ich auch dringend Farbe brauche um endlich die Mühle fertig zu bekommen.
Wie sind Eure Erfahrungen mit der Truhe - ist sie ein Muss? Laut Beschreibung gibt sie ja alle 1,5 Stunden 932 Gold ab.
Oder soll ich doch lieber die beiden Schlumpfhäuser um meine wenigen Beeren kaufen? Irgendwelche Tipps?

Frage gestellt am 29. Juli 2013 um 11:46 von annahofer

25 Antworten

Also meiner Meinung nach ist die Herztruhe zwar ein optisches Schmankerl besonder wenn sie bei Schlumpfine aufgestellt wird aber ich denke dass man die Schlumpfbeeren besser investieren kann.

Hast du den Erntewagen bereits? Wenn du alle 10 Stunden goldenen Mais anpflanzt solltest du deine Geldnöte schnell überwinden können. Zumal die Truhe ja auch alle 1,5 Stunden besucht werden will.

Ansonsten ist für Rohstoffe noch der zauberschlumpf mit seiner Bühne zu empfehlen ( zusammen 35 sb). Er gibt dir alle 24 Stunden 12 Steine, 12 Holz und 2 Farben und xp abhängig von der Anzahl der Stühle die du vor der Bühne aufstellst.

Antwort #1, 29. Juli 2013 um 11:58 von rene-essen

Nie mehr Geldsorgen mir der Herzchentruhe :)

Antwort #2, 29. Juli 2013 um 12:05 von sky1

Zauberschlumpf? Gibt's den nur fürs Iphone? Ich finde nämlich keinen.

Antwort #3, 29. Juli 2013 um 12:39 von annahofer

Dieses Video zu Schlumpfdorf schon gesehen?
Ob sich eine einzelne Truhe wirklich bemerkbar macht ...
:-/
Wenn man mit den paar Beeren auskommen will, dann macht es wohl eher Sinn, Opa und den Barbier zu kaufen und für das Gold den "Goldenen Mais" anzubauen (und dann viel Buddeln ...)
Aber ja, wenn man ein Sky-Dorf hat, dann sind ein paar (Dutzend) Truhen sicherlich der Hit schlechthin, nicht wahr ...
;D

Antwort #4, 29. Juli 2013 um 12:47 von Eikosaederaner

Den Zauberschlumpf gibt es aktuell nur für iOS. Android hat das Update noch nicht (wie üblich leider).

Das mit den Sky Dörfern muss mir mal jemand erklären. Denke es hängt mit der Möglichkeit zusammen die einem der flugmodus bietet in Kombi mit zwei Geräten. Aber irgendwie bin ich nicht kreativ genug um zu erkennen wie mir das herztruhen ins Haus bring ;-)

Antwort #5, 29. Juli 2013 um 12:51 von rene-essen

wird's den zauberschlumpf für android mal geben? das buddeln nach rohstoffen macht mich ja so arm.

Antwort #6, 29. Juli 2013 um 12:58 von annahofer

Das Buddeln bleibt dir trotz Zauberschlumpf nicht erspart weil es im Moment die einträglichste Möglichkeit ist an Baumaterial zu kommen.

Bisher war es immer so, dass das android Update zumindest vor dem nächsten iOS Update kam. Das nächste Update steht aber am 31. Juli an. Insofern wird es knapp mit dem android Update.

Oder hat jemand neuere Infos?

Antwort #7, 29. Juli 2013 um 13:02 von rene-essen

versteh ich das richtig, dass android immer ein update im verzug ist? dann würde ich jetzt demnächst das update mit dem zauberschlumpf erhalten , iphone-spieler das Raumschiff?

Antwort #8, 29. Juli 2013 um 13:16 von annahofer

Bingo :)

Ein Freund von mir weint immer wenn ich ihm das schlumpfdorf auf meinem iPhone zeige und er auf deinem android Hand noch nicht mitspielen darf :-)

Würde mich wundern wenn Beeline jetzt beide Updates auf einmal für die android Fraktion auf den Markt wirft.

Antwort #9, 29. Juli 2013 um 13:24 von rene-essen

bäh das ist aber schon ärgerlich... ich dachte nur ein paar Kleinigkeiten wie deko und ähnliches sind der unterschied. was sind die gründe? jetzt frag ich mich ob das bei anderen spielen auch der fall ist.

Antwort #10, 29. Juli 2013 um 13:32 von annahofer

Nein die meisten spiele werden in der Regel zeitgleich geupdatet.

Der Grund? Frag die Entwickler :-)

Aber das erhöht die Vorfreude :-)

Vielleicht gibt es auch deshalb zwei Foren?

Antwort #11, 29. Juli 2013 um 13:42 von rene-essen

die meisten scheinen am iphone zu spielen, zumindest ist hier die Frequenz größer und man bekommt auch antworten

Antwort #12, 29. Juli 2013 um 13:50 von annahofer

Laut Beeline kommen für die Androiden das Zauberupdate und das Weltraumupdate gleichzeitig. (Ausnahmsweise mal)

Antwort #13, 29. Juli 2013 um 15:22 von sky1

und wann ist´s so weit *neugierigfrag*

Antwort #14, 29. Juli 2013 um 15:32 von annahofer

Wenn man bereit ist etwas Platz zu opfern, bietet sich auch der Sandkasten mit Spielplatzgegenständen drumherum an. Da kommt ganz schön was zusammen; ich habe so in den letzten Wochen 2.000.000 Gold erwirtschaftet. Belastet natürlich etwas die Dorf-Optik...

Antwort #15, 29. Juli 2013 um 15:38 von Smeikos

Das große Update für Android mit Zauberschlumpf und Astroschlumpf soll kurz nach dem Update für IOS herauskommen :
https://getsatisfaction.com/beeline_games/topic...

Antwort #16, 29. Juli 2013 um 16:05 von sky1

Smeikos wenn das dein Dorf war in dem ich grad war wundert mich gar nichts mehr ;-))

Antwort #17, 29. Juli 2013 um 16:23 von rene-essen

Wenn man ohne Schlumpfbeeren genug Geld fürs buddeln haben will, ist tasächlich die Sandkastenmethode sehr effektiv... Ich bin mitterweile auf 15 mio Gold und hab das ( zugegebenermassen hässliche) Feld mit Sandkästen und Häuschen rundum wieder abgebaut. Nur auf der Insel zu hinterst steht noch ein Teil, kommt auch langsam weg. Hat man mal die optimale Anzahl Sandkästen und Hütten, kann man sogar einen der Sandkasten löschen, einen neuen kaufen und gleich "ernten"- kostet 2400 Gold, die Ernte 20'000!
Aufgebaut hab ich die Anlage, weil ich ausprobieren wollte, ob man auch ohne Schlumpfbeeren "vorwärts kommt" ;-)

Antwort #18, 29. Juli 2013 um 16:56 von mianoemi

super, danke für die Tipps. Könnt Ihr mir noch verraten wie man die Sandkastenmethode am besten aufbaut? Ich hab keine Nachbarn, aber gibt's irgendwo vielleicht einen Screenshot wo ich mir das anschauen kann?
Danke auch für den Hinweis zum nächsten Update, da freu ich mich schon drauf.

Antwort #19, 29. Juli 2013 um 17:11 von annahofer

Ich kennen nur die "man pflastert alles mit Sandkästen zu-Methode" ;-)


Das Update wird Super. Für mich das bisher beste Update (beurteilt nach Fotos und Video). Freue mich drauf.

Antwort #20, 29. Juli 2013 um 17:23 von rene-essen

@rene-essen warum? Ich habe meine Sandkastenecke ganz dezent in den hintersten Winker meiner Insel verbannt, mein Dorf ist eigentlich nicht besonders auffällig, vielleicht etwas verwildert aber sonst...

@annahoefer nimm Sandkästen und Spielehäuser, die haben das beste Verhältnis von Fläche zu Gold. Dann einfach so viele, wie man möchte/sich leisten kann in eine Ecke setzen, möglichst immer gleich viele von beiden, das ist am effektivsten. Solange man nicht so viele hat, das Häuser außerhalb des "Einzugsgebietes" von Sandkästen stehen (und das ist doch ziemlich groß) muss man sich um Aufstellungsmuster o. Ä. keine Gedanken machen.

Antwort #21, 29. Juli 2013 um 18:33 von Smeikos

@smeikos

Dann war meine Mutmaßung falsch. War in nem Dorf das nur aus Sandkästen besteht :-) dann war das jemand anderes.

Antwort #22, 29. Juli 2013 um 18:48 von rene-essen

Tja, wenn man so viel Gold scheffelt, sollte man sich noch etwas Platz freihalten, um es auch auszugeben, sonst ist das ja witzlos :P

Antwort #23, 29. Juli 2013 um 19:30 von Smeikos

Annahofer - ich hatte so ca 6x6 Sandkasten und rundherum etwa vier Reihen Spielhäuser. Am Anfang übrigens nur 3x3 Sandkasten mit Häuser rundherum, erweitert hab ich einfach nach und nach mit dem anfallenden Ertrag. Auf der Insel zuhinterst hatte ich zwei 5x5 Sandkastenquadrate übereinander und rundherum die Häuser, da hat aber nicht mehr jeder Sandkasten jedes Häuschen erreicht. Musst ev etwas pröbeln, die Sandkasten haben nur eine bestimmte Reichweite.
Das erste Mal in einer Ernte 400'000 einkassieren macht schon gute Laune :-) - aber irgendwann stellt sich die Frage und nu, was mach ich mit der "Kohle"?

Antwort #24, 29. Juli 2013 um 19:46 von mianoemi

ich hätte da jetzt kein Problem, 400.000 zu besitzen ;-), momentan verfüge ich über ganze 565 Taler...

Antwort #25, 29. Juli 2013 um 20:46 von annahofer

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Das Schlumpfdorf

Schlumpfdorf

Das Schlumpfdorf spieletipps meint: Farmville mit Schlumpf-Bonus, das ohne In-App-Käufe allerdings sehr schleppend ist. Fürs Anhänger der Schlümpfe dennoch einen Blick wert.
71
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Schlumpfdorf (Übersicht)