Kannibalismus unter Hühnern? (Minecraft)

Hallo,
ich spiele derzeit im Singleplayer-Modus und habe mein Haus und die Ställe in einem Pilzbiom aufgebaut. Damit ich dennoch Hühner haben kann, habe ich also Hühner mit Samen aus einem naheliegendem Grasland gelockt und im "Stall" untergebracht. Zuerst hatte ich vier Hühner, allerdings waren es nach einer Weile nur noch drei. Die Items vom toten Huhn lagen in bzw. nahe einer Wand, sodass ich mir dachte, es sei in der Wand gestorben. Allerdings ist nun auch das zweite Opfer gefallen, und diesmal liegen die gedroppten Items mitten im "Stall", sodass ich von einem In-der-Wand-sterben nicht mehr ausgehe. Aber woran sollten die Hühner sonst gestorben sein? Ich füttere sie nicht (noch nicht). Und feindliche NPCs kommen nicht in den Stall, da er nur durch eine Leiter zu erreichen ist.
Ich bin dankbar für jede hilfreiche Antwort.
MfG Tom

Frage gestellt am 29. Juli 2013 um 16:34 von Funkytom

9 Antworten

Könnte es vielleicht ein/mehrere Wölfe gegeben haben?
Bei mir war das Problem auch mal aber mit Schweinen, nachher hat sich raus gestellt das ständig Wölfe gespawnt sind und sie gefressen haben ;)

Falls nicht würde ich auf einen Bug tippen :)

Antwort #1, 29. Juli 2013 um 16:45 von Nentiko

Mobs können Leitern auch hochklettern.
Aber du hast nicht ernsthaft gedacht, dass es Kannibalismus wäre?

Antwort #2, 29. Juli 2013 um 17:56 von Kakerlakenmensch

Zombies können Leitern hochklettern? Wenn das der Fall wäre, dann ist es ja geklärt. Wölfe denke ich aber eher nicht, vor allem müssten sie doch noch im Stall dann aufzufinden sein. Und ja, ich hatte Kannibalismus als Möglichkeit gesehen, denn nicht selten beobachte ich, dass Hühner ein recht stark verletztes Huhn bereits angreifen und sogar versuchen, es zu "fressen". Also ich rede momentan von der Realität und ich weiß auch, dass Minecraft nicht zur Realität zählt, sondern ein Spiel ist ;D

Antwort #3, 29. Juli 2013 um 20:58 von Funkytom

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Ich tippe auf Wölfe oder einen Bug.Hühner sind keine Kannibalen und Mobs würden sie nicht angreifen.

Antwort #4, 29. Juli 2013 um 21:05 von gelöschter User

Hühner buggen auch hin und wieder in Wände oder Zäune und sterben dabei :-)

Antwort #5, 30. Juli 2013 um 09:24 von derlinker

Tiere können Tiere nicht verletzen, ausser sie schubsen sie irgendwo runter...

Antwort #6, 30. Juli 2013 um 10:54 von Kakerlakenmensch

OK, dann tippe ich auch mal auf einen Bug. Danke für alle Antworten!

Antwort #7, 30. Juli 2013 um 14:51 von Funkytom

es könnten auch ozelotz sein

Antwort #8, 30. Juli 2013 um 18:23 von _Michi_D_

Aber Wölfe und/oder Ozelots würde ich im Stall wieder auffinden, weil bekanntlich kommen diese nicht durch einen 1x1 großen Ein/Ausgang durch.

Antwort #9, 31. Juli 2013 um 02:28 von Funkytom

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)