Hänge fest... (Harvest Moon - Innocent Life)

So, mein Problem ist, dass ich eigentlich gar nichts mehr machen kann, auch nicht diese Weihnachtssterne anbauen, ich bin jetzt im 7.ten Wintertag, die Felder oben sind zugefroren und ich krieg die nicht auf, ich hab alle Meisterwerkzeuge und Masamis Kanne (Die, die 3 Felder gleichzeitig macht), außerdem habe ich ein blaues, ein gelbes und ein rotes Siegel gebrochen und alles, was es in den Höhlen gibt geholt, ich habe jetzt von 2 Farben (blau und lila glaub ich) drei Steine, und von Rot und Grün einen. Die Pferdehofbesitzerin in der Stadt hatgesagt, sie schickt mir jeweils am nächsten Morgen ein Roboterhuhn, da ich ja jetzt Nutztiere und Weidefläche hätte, davon hat sich bisher aber in und auf den Ruinen noch nichts blicken lassen. Ich habe grade bei der Einsiedlerin das Wasseremblem zu einem Waldemblem getauscht, dass man zu denWichteln bringen soll, allerdings lässt das Spiel einen wegen dem nebel nicht in den Wald. hat da noch jemand eine Idee, was man machen muss?

Frage gestellt am 29. Juli 2013 um 21:43 von THEgryphus

1 Antwort

1. Das Roboterhuhn findest du im Lagergeschoß, rechte Tür (nach unten laufen). Im Raum auf der linken Seite ist der Bereich für die Hühner.
2. Um die Felder im Winter bepflanzen zu können benötigst du die Monsun-Gießkanne (findest du im Wald in einer der Kisten). Um sie verwenden zu können benötigst du die maximale Stufe für die Gießkanne (3 Sterne). Die Monsun-Gießkanne füllst du mit Geisterwasser (einfach Wasser aus dem Teich im Hühnerbereich außen schöpfen) und gießt die Felder. Diese werden durch das Wasser vom Schnee befreit, so daß du jetzt hacken und pflanzen kannst. Zum Gießen der Pflanzen reicht normales Wasser.
3. Um den Nebel im Wald weg zu bekommen musst du mit der Nixe sprechen. Gehe von der Einsiedlerin links weiter bis zum Ufer des Nixensees und dann dicht ans Ufer ran. Es müsste dann die Nixe (so eine Art Meerjungfrau) auftauchen. Diese sagt dir dann, daß sie den Nebel verschwinden lassen hat und du in den Wald kannst.

Antwort #1, 20. Oktober 2013 um 19:48 von Lorimey

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Innocent Life

Harvest Moon - Innocent Life

Harvest Moon - Innocent Life spieletipps meint: Die niedliche Anime-Lebenssimulation mit Tiefgang macht lange Spaß. Könnte niedlicher und spaßier sein.
76
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Innocent Life (Übersicht)