Frage zu Monster/ Transfusionen! (Final Fantasy 13-2)

Hallo Leute, ich hab da mal ein paar Fragen...

1. Ich check das einfach noch nicht richtig mit den Transfusionen. Die Passiv-Fertigkeiten werden immer übertragen solange kein Schloss davor steht. Soweit ist klar! Es geht mir um die Rollen-Fertigkeiten. Die sollen ja nur übertragen werden, wenn beide Monster die gleiche Rolle haben. Aber das klappt bei meinen Monstern so gut wie nie. Beispiel: Ich will meinen Schakal für eine Nymphrose opfern ( beides Manipulatoren und max. Lvl ) um Fertigkeiten wie Deprotes++, Fluch++, Nebel++, Maniplation++, Morbid++ und Super-Giftga auf meine Nymphrose zu übertragen. Nun kommt aber immer die Mitteilung, dass keine weiteren Rollen-Fertigkeiten übertragen werden können. Was mach ich falsch? Oder worauf muss ich achten?

2. In der Gegnerdatenbank steht, dass z.B. ein Grü. Chocobo gegen Gift usw. resistent ist. Behalten die Monster ihre Stärken und Schwächen nachdem ich sie gefangen habe? Oder gelten die nur für die wilden Monster?

3. Als ich stundenlang das Internet auf Antworten für meine Fragen durchforstet habe, bin ich öfter auf die Frage gestoßen wie man sein Monster am besten leveln und transfusionieren kann um das beste Monster zu schaffen. Dort haben mehrmals Leute beschrieben, dass man gewisse Monster nur bis zu einem bestimmten Lvl leveln muss und dann tranfusionieren. Meine Frage: Warum? Was passiert denn wenn man ein Monster zu weit levelt und dann transfusioniert? Könnte das was mit meinem Problem zu Frage 1 zu tun haben?

Danke schon mal im voraus, falls jemand Antworten auf meine Fragen hat oder weiß wo das genau erklärt wird. Ich selber hab nichts im Internet gefunden...

Frage gestellt am 02. August 2013 um 00:43 von RulaCrizZ

10 Antworten

1.Manche Rollenfertigkeiten z.B. deprotes++ können nicht übertragen werden,auch können nicht übertragen werden:
Brecher:alle Kontra und Sensor-Fertigkeiten,z.B. Deprotes Sensor und Kontra Protes und ähnliches
Verheerer:alle schläge wie Frostschlag etc. und die Walze-fertigkeiten wie Glutwalze etc.,außerdem die Fertigkeiten die andere Elemente unterstützen z.B. Frostpflock,Sturmwind etc.
Verteidiger:alles kann übertragen werden
Manipulator:alle ++ und Super fertigkeiten wie deprotes++ und Super-Morbiga und die Fähigkeit "Endloser Albtraum"
Augmentor:Die Fertigkeit "Zeitsegen,sonst können alle Fertigkeiten übertragen werden
Heiler:Alles außer die Fähigkeit "Aufmuntern" kann übertragen werden

2.Die gelten nur für die wilden Monster,allerdings haben die meisten Monster versteckte Eigenschaften,die man nicht sehen kann,die stehen bei mir im Lösungsbuch.

3.Nehmen wir mal den grünen Chocobo als Beispiel er lernt auf Level 99 die passive Fertigkeit KP-Bonus,da diese aber für Kämpfe ungeeignet ist trainiert man den grünen Chocobo nur bis Level 98,da KP-Bonus ein rotes Schloss hat und so nicht mehr weggehen kann.

Antwort #1, 02. August 2013 um 10:15 von gelöschter User

Super Danke DissidaChamp! Alles perfekt beantwortet!^^

1. Man kann nicht mal einen Frostschlag übertragen? echt schlecht! xD

2. Vertseckte Eigenschaften? Mehr mehr mehr...^^
Hab auch gehört, dass es für jedes Monster ne geheime Rollenfertigkeit geben soll. Dazu soll man z.B. sein Brecher-Monster mit einem Lvl 99 Verheerer-Monster fusionieren. Stimmt das?

3. Achso verstehe. Nur als ich mir letztens ein weißen Rennchocobo skillen wollte, schrieb jemand man soll den Chocobo mit einem Kaktor Lvl 1, einem Kshatrioid Lvl 1 und einem Kleinküsschen
Lvl 24 fusionieren. Und es müssen genau die Lvl sein. Das hatte ich nicht verstanden warum.

Ich nehme an du hast einen grü. Chocobo im Team.^^ Mit welchen Monstern hast du es fusioniert, um welche Fertigkeiten zu bekommen? Und würde es was bringen alle anderen Passiv-Fertigkeiten vorher mit gelben Schlössern zu schützen oder überschreiben rote Schlösser die dann einfach?

Antwort #2, 02. August 2013 um 13:51 von RulaCrizZ

2.Das mit den versteckten Fähigkeiten stimmt.
Beim Brecher wäre das die Fähigkeit "Agression"
Beim Verheerer "Kampflust"
Beim Verteidiger "Begnadigung"
Beim Augmentor "Segen"
Beim Manipulator "Malediktion"
Beim Heiler "Vigra"

3.Das Kleinküsschen muss auf level 24 sein damit es die Passiv-Fertigkeit "kürzere Negativzustände" hat,da die Fertigkeit beim Chocobo-Rennen eine andere nützliche Funktion hat,genauso funktioniert das mit den anderen.

Eigentlich benutz ich meinen grünen Chocobo gar nicht,ich hab ihn ur mal aufgelevelt,der Grund dafür das ich ihn nicht benutze,ist da ich immer selber heile

Hier der Build für den grünen Chocobo:
Sanipudding bis Level 34 aufleveln
Blauer Chocobo Lv.45 auf den Sanipudding übertragen
Stichraupe Lv.33 auf den Sanipudding übertragen
Felideo Lv.23 auf den Sanipudding übertragen
Drehwurz Lv.30 auf den Sanipudding übertragen
Nekrofloris Lv.72 auf den Sanpudding übertragen
Tonberry Lv.22 auf den Sanipudding übertragen
dann den Sanipudding auf den grünen Chocobo übertragen und das wars.

Selbst die Fertigkeiten mit einem gelben Schloss werden von Fertigkeiten mit einem roten Schloss überschrieben

Antwort #3, 02. August 2013 um 15:39 von gelöschter User

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
Das man manche Monster nur bis zu einem bestimmten Level bringt und dann fusioniert, liegt einfach daran, das es beim weiteren Leveln nichts mehr gibt, was nützlich ist und du deswegen unnutz Geld ausgeben würdest.

Bei deinem Weißen Chocobo ist es zum beispiel so.

Die Monster, die du genannt hast, sind nützlich um den weißen Chocobo richtig fit für das Chocobo Rennen im Casino zu machen.

Alles was du nützliches brauchst, haste bei den Leveln.
Kaktor Stufe 1 bringt Rennfähigkeit "Sprinter"
Kshatroid Stufe 1 bringt Rennfähigkeit "Endspurt"
Kleinküsschen Stufe 24 bringt Rennfähigkeit "Topfit"

Wenn du die Monster höher Leveln würdest, würden sie keinen weiteren Nutzen für den Renn Chocobo bringen. deswegen reichen die angegebenen Level vollkommen aus.

Wenn es bei Kleinküsschen das Topfit auf Level 1 geben würde, hätte das auch gereicht. Kleinküsschen muß aber Level 24 sein, damit der weiße Chocobo das Topfit bekommt.

Antwort #4, 02. August 2013 um 15:39 von linao

@DissidiaChamp: Warum hast du die alle vorher mit dem Sanipudding fusioniert und nicht direkt mit dem Chocobo? Das hat doch bestimmt einen Grund.^^ Und danke für die Auflistung!

@linao: So dachte ich mir das eigentlich auch. Nur hatte der Typ geschrieben, dass man halt den Kaktor und den Kshatrioid nicht leveln darf und das Kleinküsschen genau auf Lvl 24 levlen sein muss. Ich habe deswegen meinen Kaktor freigelassen weil ich den schon angefangen hatte zu leveln. Wäre also doch nicht nötig gewesen?!

Naja schade finde ich nur, dass man nur bestimmte Monster echt stark kriegt. Meine Lieblingsmonster wie der Schakal und die anderen Bestien sind letzendlich ja alle fürn Arsch. Stattdessen ist der stärkste Brecher ein Zwergküsschen oder so. Ich hab das Monster zwar noch nicht gesehen aber wenn es genauso aussehen sollte wie ein Kleinküsschen, werde ich mit dem bestimmt nicht kämpfen.

Könnt ihr mir einen guten Verheerer oder Manipulator empfehlen? Ich hab nur begrenzt Monsterkomponenten und kann deshalb nur 1 bis max. 2 Monster komplett hochleveln um die Werte nachzuschauen. Dann lade ich das Spiel einfach neu. Oder kennt jemand eine Seite wo alle Monster mit ihren Maximalwerten gelistet sind?

Antwort #5, 02. August 2013 um 18:04 von RulaCrizZ

Ich habe erstmal mit dem Sanipudding rumfusioniert,da der grüne Chocobo von dem Sanipudding eh noch Medica und Medicada lernen muss.Außerdem hätte sich ja was bei den Passiv-Fertigkeiten verschieben können,deswegen war der Sanipudding mein Filtermonster,sonst wäre vielleicht irgendeine unnütze fähigkeit dabei o.ä.

Wenn du DLCs hast dann würde ich dir als Verheerer Lightning empfehlen,falls du keine DLCs hast nimm den Wasserwerfer.Manipulator sind eigentlich sinnlos,da die wichtigen Debuffs Serah und Noel selber erlernen,die besten Manipulator,die mir gerade einfallen sind Jihl Nabaat(DlC) oder der schwarze Chocobo

Antwort #6, 02. August 2013 um 18:17 von gelöschter User

Achsoo ja das macht Sinn!

Ne, hab noch keine DLCs. Kommen noch^^

Ich hab schon mitgekriegt, dass kein Arsch mit Manipulatoren kämpft. Ich find die eigentlich ganz cool da sie ja die Gegner schwächen und Schaden zufügen. Mein Schakal hat ganz gute Attacken die sich aber leider nicht übertragen lassen. Und der Schakal ist am Ende einfach zu schwach...
Ja mein schwarzer Chocobo ist im moment auf Lvl 41 und hat einfach nur grausame Werte. Ich denk mal der blüht zum Ende erst auf.

Wie sieht dein bester Monster-Verband (ohne DLCs) denn so aus? Am besten mit den Werten und den erlernten Fähigkeiten ;) Danke

Antwort #7, 02. August 2013 um 18:39 von RulaCrizZ

Mein Monster-Verband besteht meist aus DLC-Monstern,falls ich mal keine benutze,benutze ich Zwergküsschen(Brecher),Goblin-Meister(Verteidiger) und Wasserwerfer(Verheerer)
Manipulatoren werden meistens nicht benutzt,weil Serah und Noel Deprotes,Devall,Morbid und Gift erlernen können,die anderen Fertigkeiten haben ja keine Auswirkung darauf wie viel Schaden man macht.
Hier die Werte von meinen Monstern:

Zwergküsschen:
TP:5861
Angriff:1533
Magie:447
Passiv-Fertigkeiten:
Rollenharmonie(gelbes Schloss)
Subspirit++(gelbes Schloss)
Schockdauer++(gelbes Schloss)
Rapid-Empathie(gelbes Schloss)
Attacke:ATB++(gelbes Schloss
TP +30%
Physische Angriffskraft +35%
Physische Resistenz +36%
Magische Resistenz +36%
Blitzschocker(Großer Serienbonus wäre aber besser,krieg ich aber nicht mehr eingebaut)

Goblin-Meister:
TP:9613
Angriff:218
Magie:222
Passiv-Fertigkeiten:
Großer Abwehr-Bonus(rotes Schloss
Verteidigungsfertigkeiten+(rotes Schloss)
TP +30%(gelbes Schloss)
Rapid-Empathie(gelbes Schloss)
Barriere+(gelbes Schloss)
Elementarresistenz +30%
Kürzere Negativzustände
Zustandsresistenzen +40%
Physische Resistenz +36%
Magische Resistenz +36%

Wasserwerfer:
TP:7044
Angriff:103
Magie:1394
Passiv-Fertigkeiten:
Ener in Notlage(rotes Schloss)
Auto-Adeis(rotes Schloss)
TP+30%
Angriffszauber +35%
Rollenharmonie
Blitzschocker
Rapid-Empathie
Attacke ATB++
Großer Serienbonus
Schockdauer++

Antwort #8, 02. August 2013 um 19:21 von gelöschter User

RulaCrizZ

Zwergküsschen laufen nirgendwo rum. Du kannst im Spiel nur 1 bekommen. Finden tuste das auf der Achylte Steppe bei Sonne.

Du brauchst die Mogry Fertigkeit "Mogsalabim".

In der nähe es roten Kaktusses nahe der Jägersiedlung ist ein Blumenbeet. Da mußt du Mogry reinwerfen und hoffen, das er das Zwergküsschen findet. Kann ein paar Versuche brauchen.


Verheerer: Ich benutz immer den Detonator. Den findeste bei Brecha Ruinen JS 300 in der Kanalisation. Ist ein Bomber.

Der lässt sich ganz gut verbessern und hat dann auch gute Werte.


Manipulator benutz ich auch keine Monster.

In der Regel hab ich
Brecher - Zwergküsschen
Verheerer - Detonator
Heiler - Sanipudding / Chocobo
Verteidiger - Kshatrioid

Antwort #9, 03. August 2013 um 12:15 von linao

@linao, Ja danke für den Tipp! Hab mir das Zwergküsschen jetzt besorgt und es kann ja sogar die Fertigkeit Drillingsbund übertragen^^ Also hat der Windbeutel doch was gutes ;). Kämpfen kann ich einfach nicht mit dem Ding. Da bevorzuge ich dann doch lieber Bestien, Behemoths, Dämonen oder Chocobos.

Antwort #10, 03. August 2013 um 15:10 von RulaCrizZ

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)