Lavandia Musik (Pokemon Rot)

Hi,
ich hab gehört das sich wegen der alpha Musik von lavandia, irgendwie kinder depressiv wurden oder verrückt werden. Ich hab mir deswegen die Musik mal auf Youtube angehört, aber habe es dann nach den ersten sekunden gestoppt, weil ich nix riskiren wollte.
Ist da irgendwas wahres dran oder ist das nur ein mythos.
Ich hab da jetzt etwas angst weil dass soll ja auf dauer zu bleibenden hirnschäden führen, wegen den hohen Frequenzen.

Danke für antworten im forraus:)

Frage gestellt am 04. August 2013 um 21:25 von Blackbeard-101

5 Antworten

Bis jetzt bin ich noch nie aus dem Fenster gesprungen, nachdem ich die Musik hörte...

Antwort #1, 04. August 2013 um 21:36 von WIG93

Die Musik hat einige "Binaurale Töne", die bei einigen wenigen Personen zu Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel oder auch depressionen führen kann. Diese Frequenzen wurden eingebaut damit sich die Spieler in Lavandia unwohl fühlen (wegen Geisterstadt und so ;D). Aber dass da tatsächlich 200 Kinder Selbstmord begangen haben konnte nicht nachgewiesen werden. Nur eine erhöhte Selbstmordrate in der Zeit nach dem Release.

Antwort #2, 04. August 2013 um 22:20 von gregmaster266

Die Alpha ist NIRGENDS! im Internet, man kann die echte Alpha nicht anhören, da es nur begrenzt viele Spiele mit der Musik auf den Markt geschafft haben (bevor es die Ruckrufaktion gab).
Auch war die Alpha Version nur in Japan erhältlich, als rein Statistisch extrem unwahrscheinlich das die Echte es in Internet geschafft hat.

Alle Alpha Versionen die im Internet kursieren sind Betas oder abgeänderte Betas.

Aber zum Mythos: Es gab eine Ruckrufaktion das ist Fakt, es war wegen dem Lavandia Theme.
Die Tode sind nicht belegt, aber wieso sollte Nintendo einje Ruckrufaktion starten wenn es KEINE negativen Effekte hatte, welche das nun waren bleibt der Fantasie überlassen, Belege gibt es keine.

Zu den Binaurale Tönen, sie wirken nur bei Stereo Betrieb, und der Gameboy war wohl kaum Stereofähig. Aber wie gesagt es gab eine Ruckrufaktion, die wirken Fakten wird wohl nur Nintendo kennen.

Antwort #3, 04. August 2013 um 22:55 von MeoS

Dieses Video zu Pokemon Rot schon gesehen?
Es geb ja auch irgendso ein pokemon dass heimlich von einem entwickler eingefügt wurde, das einfach irgendwo auftaucht, und dir drohungen sagt. Das könnte es auch sein...

Antwort #4, 04. August 2013 um 23:33 von Blackbeard-101

...nope... auch sowas gibt's nicht.

Oh, wie ich diesen Creepypasta Müll hasse...

Antwort #5, 08. August 2013 um 09:35 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Rote Edition

Pokemon Rot

Pokémon Rote Edition
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Rot (Übersicht)