Feuervogel (Monster Hunter 3)

Also ich Hänge bei zwei Qwests Fest die erste da wo ich diesen Feuervogel (Quepego oder wie der zweite Endgegner heißt) fangen muss der ruft immer son Ratalos und der killt mich oder er will nich in meine Falle springen. Und dann brauche ich Hilfe gegen den Barroth (im Moment habe ich die Knochen-morphaxt+ ) Hat jemand ein paar Tipps immer betäubt er mich mit seiner Schlamm-Atacke und dann bringt er mich um. Ich bin schon ganz verzweifelt! :'(

Frage gestellt am 04. August 2013 um 21:48 von Bart85

6 Antworten

Qurupeco heißt er :)

Nimm immer genug Farbbälle mit und Versuch immer auf seinen Hals zu hauen der mit beim Schrei unterbrochen wird. Sollte der Rathalos auch erscheinen wird beide mit einen Farbball ab, sodass du sehen kannst womit hinfliegen.

Solltest du den Qurupeco gut genug angehauen haben kannst du die Falle versuchen. Du kannst es am besten sehen wenn er versucht zu fliehen und de dabei humpelt.

Dann verfolgst du ihn zu seiner Fluchtstelle haust ihn ein BISCHEN an und versuchst dann die Falle.

Kannst du am besten aufbauen wenn er seinen Schrei macht oder wenn du geschickt seinem Sprungangriff ausweichst wegrennst und dann aufbaust. Wirst aber höchstwahrscheinlich von seinem nächsten Angriff getroffen.


Nu zum Barroth. Erst ein lästiger Gegner. Hier ein paar Tipps:
-> Mit seinem Schlamm empfindlich für Wasser / ohne für Feuer
-> Seine Hände, Beine und sein Schweif sind Schwachstellen.
-> Optional wäre eine Waffe mit grüner Schärfe.
-> weiche seinen Schlammattacken geschickt aus, indem du dich nett ihm stellst oder immer rollst wenn er zu weit weg ist.
-> gib acht vor seiner Rammattacke. Wenn er dich trifft kann das locker mal ein Drittel des Lebens kosten (je nach Rüstung)


Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort #1, 04. August 2013 um 23:17 von BlockiDudie

Qurupeco heißt er :)

Nimm immer genug Farbbälle mit und Versuch immer auf seinen Hals zu hauen der mit beim Schrei unterbrochen wird. Sollte der Rathalos auch erscheinen wirf beide mit einen Farbball ab, sodass du sehen kannst wo sie hinfliegen.

Solltest du den Qurupeco gut genug angehauen haben kannst du die Falle versuchen. Du kannst es am besten sehen wenn er versucht zu fliehen und er dabei humpelt.

Dann verfolgst du ihn zu seiner Fluchtstelle haust ihn ein BISCHEN an und versuchst dann die Falle.

Kannst du am besten aufbauen wenn er seinen Schrei macht oder wenn du geschickt seinem Sprungangriff ausweichst wegrennst und dann aufbaust. Wirst aber höchstwahrscheinlich von seinem nächsten Angriff getroffen.


Nu zum Barroth. Erst ein lästiger Gegner. Hier ein paar Tipps:
-> Mit seinem Schlamm empfindlich für Wasser / ohne für Feuer
-> Seine Hände, Beine und sein Schweif sind Schwachstellen.
-> Optional wäre eine Waffe mit grüner Schärfe
-> weiche seinen Schlammattacken geschickt aus, indem du dich unter ihm stellst oder immer rollst wenn er zu weit weg ist.
-> gib acht vor seiner Rammattacke. Wenn er dich trifft kann das locker mal ein Drittel des Lebens kosten (je nach Rüstung)


Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort #2, 04. August 2013 um 23:20 von BlockiDudie

Ok danke. :) aber wieso gibst du die Antwort 2.mal? :)

Antwort #3, 05. August 2013 um 07:42 von Bart85

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Ist mir Grade auch aufgefallen :D ich weiß es nicht :D

Antwort #4, 05. August 2013 um 08:09 von BlockiDudie

Nimm auch ein paar schallbomben für den peco mit. Immer wenn er schreien will draufwerfen, dann wird das unterbrochen.

Antwort #5, 05. August 2013 um 11:48 von Aragon321

tipps in kurzfassung von mir

unseren lieben peco kannst du mit schallbomben die hölle heis machen und baroth gibt es die Rhenoplox -Rüstung die wo den anti -schlamm effekt hat ( wenn dich der schlamm berührt kannst du immmer noch weiterkämpfen)

hoffe ich konnte dir helfen

Antwort #6, 20. November 2013 um 13:55 von MokBlade

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)