Begleiter (Skyrim)

Ich mach es kurz und knapp: Welcher Begleiter würdet ihr einem Krieger empfehlen? Welchen einem Magier? Und einem Dieb (also jemand, der seine Opfer versteckt von hinten umlegt. >:D)? Ich bin noch recht sehr am Anfang aber die Liste mit den Begleitern im Internet hat ich schon umgehauen und mich nachdenklich gemacht. o_o

Frage gestellt am 05. August 2013 um 19:05 von Anqelika_

5 Antworten

Am besten gar keinen. Sie neigen dazu, dir in den Weg zu laufen, sie es beim Vorrankommen, oder die Schusslinie. Dazu kann keiner von ihnen vernünftig schleichen. Cicero zB. hat zwar Schleichen auf 100, läufzt aber wie Rambo auf einen Feind los, sobald er einen erkennt. Das System neigt btw dazu, Begleiter zu eliminieren und dich ganz ohne Verstärkung zurück zu lassen. Und sollten sie einfach so sterben (also nicht vom System verschluckt), kann es passieren, dass der Follower Count nicht auf 0 zurck gesetzt wird und du nie wieder jemanden als Begleiter haben kannst.

Antwort #1, 05. August 2013 um 20:15 von Fable_2

nehmens wir mal nich so ernst wie fable_2 dann würd ich sagen

krieger: -> unterstützer
am besten einen bogenschützen oder zauberer, in rifton taverne gibts n sehr guten zauberer mit adeptenausrüstung und expertenzaubern, allerdings stirbt der sehr schnell.

zauberer: -> melee
sprich genau andersrum, du brauchst einen der "wie rambo" auf den feind zurennt, ihn ablenkt aber gleichzeitig mobil is damit er auch nich dauerhaft vor dem steht, also n kämpfer in leichter rüstung oder n glückstreffer bei nm schwer gepanzerten, wenn der sich schnell bewegen kann, dann is es umsobesser
btw gilt auch für bogenschütze

assassine: -> keinen (cicero)
wenn du assassine werden willst der im verborgenen die leute umlegt, dann bringen dir begöeiter garnichts. solang das auge geschlossen ist, bleibt @fable_2 auch der tollpatschigste, blödeste trampel im ganzen spiel noch unten und glotzt dich nur an. wenn es sich aber nur einen milimeter öffnet oder dein begleiter gehört wird dann rennen sie los, das stimmt -> einzig cicero eignet sich dafür -> wenn cicero unterliegt, kann er zwar nich getötet werden, aber die leute wissen wo DU bist -> keinen begleiter. du kannst für den anfang leichte rüstung nehmen, die schützt bei richtigem skillen besser als ne schwere rüstung, im späteren verlauf kannst du ruhig auf schwere uzmsteigen, da du durch n perk auch bei schwerer rüstung lautlos bist/du die stiefel verzaubern kannst mit lautlosigkeit.

wen du selbst nehmen wirst musst letztenendes du entscheiden, perks sind meist relativ gleich und wenn du als bogenschütze lydia in daedrischer rüstung vor dir hast dann brauchst du keine pfeile mehr, weil die selbst n drachen "mal eben" zerlegt. ab stahlplattenrüstung können begleiter kaum noch gekillt werden.
und PS: lydia hat zweihand nicht geskillt, dafür schild, mein tipp -> gib ihr keine zweihänder das macht sie nur schlechter.

hoffe das hilft dir weiter :D

Antwort #2, 05. August 2013 um 22:14 von 8Marcer8

Mit Begleitern ist das Spiel zu einfach...meines Erachtens...

Antwort #3, 05. August 2013 um 22:30 von The_Dahaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
fable_2 hat recht wie ich selber festgestellt habe. Hab schon oft meine Begleiter selbst umgehauen (nicht absichtlich getötet) weil sie blöderweise immer im Weg standen. Oder sie stehen grunsätzlich im Türrahmen so dass man nicht vorbei kommt. Das nervt mit der Zeit. Es geht auch ohne.

Antwort #4, 06. August 2013 um 01:23 von Benno-Bohl

Mir ist auch schon öfters aufgefallen, dass Lydia immer vor der Tür steht und mir somit den Weg versperrt. Das nervt mich langsam wirklich. :/ Nun ja, ich werde mal einfach eine Zeit lang ohne Begleiter spielen und mich entscheiden, ob es ohne oder mit besser ist. Danke für die Antworten. :)

Antwort #5, 06. August 2013 um 12:55 von Anqelika_

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

99 Prozent aller Spieler verloren, extrem niedrige Nutzerbewertungen und die Verkäufe sind eingebrochen: No Man's (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)