Zac oder Lee Sin als Jungler? (LoL)

Zac als Jungler kaufen oder Lee sin, wer wäre empfehlenswerter?

Frage gestellt am 09. August 2013 um 00:13 von melet154

25 Antworten

Lee Sin

Antwort #1, 09. August 2013 um 00:42 von DerpsterReborn

kommt drauf an wie du spielen willst und wie viel du zu üben bereit bist.

Antwort #2, 09. August 2013 um 00:47 von Schattenmensch

Lol beide sind nicht gerade einfach.
Wobei... Zac eigentlich schon, man muss nur tanky genug sein und dann kann man eigentlich nix falsch machen.

Antwort #3, 09. August 2013 um 00:50 von DerpsterReborn

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Ich sag mal wenn man beide noch nicht gespielt hat hat Lee Sin den schwereren Einstieg, Zac braucht zwar auch etwas übung mit seinem Sprung, aber Lee ist mechanisch schwerer. Davon abgesehen hat Lee auch mehr möglichkeiten zu junglen, da sind auch routen wie dein blue -> gegnerischer jungler am red -> sein red möglich, was du mit zac nicht machen kannst. ...dafür musst du eben mit zac auch nicht so viele möglichkeiten lernen.
(keine ahnung ob der satz sinn ergab, ich bin müde...)

Antwort #4, 09. August 2013 um 00:56 von Schattenmensch

Es macht ne Art von Sinn.
Du meinst quasi, dass Lee Sin besser counterjunglen kann als Zac.
Und ja, sein Skilllevel ist eins der höchsten ingame.
Was es auch lustig macht, Bronzie Games zu spectaten, in denen man Lee Sins sieht. Die Kombos sehen dann immer so lustig aus.
Sollten überhaupt welche vorhanden sein.

Antwort #5, 09. August 2013 um 01:04 von DerpsterReborn

Nix da Lee Sin!


Zac ist richtig geil zu spielen, ich kann dir nicht sagen wie viel Spaß ich das ganze Spiel lang hab, ob ich verliere oder gewinne, jede Kleinigkeit macht Spaß mit ihm, wenn du in einen Kampf springst schon als erstes, du machst so einen epischen Eröffnungsschlag zu einem Teamfight!
Das ganken ist auch richtig cool.

Lee Sin mag ja epische Combos haben, wie Q - R - Q und kann so einiges mit seinen Spells anfangen, aber ich hatte eher Freude mit ihm auf der Toplane...

Ich hoffe ich konnte helfen!


mfG Ultimatly

Antwort #6, 09. August 2013 um 12:49 von Ultimatly

Zac ist derzeit der bester Jungler...

Antwort #7, 09. August 2013 um 12:58 von Arkayimp

und ständig gebannt

Antwort #8, 09. August 2013 um 13:31 von gelöschter User

Wo ist QRQ denn ne epische Kombo.
Das sieht billig aus^^

Antwort #9, 09. August 2013 um 13:37 von DerpsterReborn

du markierst ihn, kickst ihn in die gengerischen Champs rein, springst hinterher und stirbst dann in einem epischen Fokus. Wie kannst du das nicht würdigen^^

Antwort #10, 09. August 2013 um 13:41 von MayaChan

Na gut, ich gebe zu, das hat schon was.
Sieh plump aus und das outcome ist auch nicht schön, also was solls^^

Antwort #11, 09. August 2013 um 13:43 von DerpsterReborn

Die besten Jungler zurzeit sind Nunu, Zac, Jarvan, Lee Sin, Udyr.

http://cloth5.com/foxdrops-solo-queue-jungle-ti... Jungler Tier list Patch 3.10

Antwort #12, 09. August 2013 um 13:57 von Deidara88

Ah, perfekt.
Verlassen wir uns auf ne Tierlist, das kann ja nur stimmen.

Antwort #13, 09. August 2013 um 14:14 von DerpsterReborn

Tierlist-Zombies nerven. Am besten mal Gehirn einschalten und selbst nachdenken, was einem gefallen könnte. Man ist sowieso besser, wenn man Champs spielt, die man auch mag anstatt solche, die andere einem empfehlen bzw solche, die eh 90% gebannt sind oder wo sowieso jeder weiß, wie man sie kontert und das ist in der Regel gerade im ersten Tier der Fall.
Außerdem fehlen in der Liste über 30 Champs.

Und mal davon ab: Die Liste ist ziemlich subjektiv zusammengestellt. Wirklich aussagekräftig wird so eine Liste erst, wenn man tausende Spieler abstimmen lässt oder wenn man eine richtige Studie mit vielen Versuchen aufzieht (was eine Person also unmöglich bewerkstelligen kann^^)

Antwort #14, 09. August 2013 um 15:00 von MayaChan

ich würde zac nehmen, er macht zwar wenig schaden aber mit ihm kann man super engagen und er hat ne ruchtig geile passive wordurch du schwierig gedived werden kannst. übrgens ist lee sin late game useless falls er net 20 kills hat

Antwort #15, 09. August 2013 um 15:06 von samedoking

@samedoking
Falls du meinst, das ein Lee Sin, der eine Q-Ward-W-R Combo auf den gegnerischen Carry macht useless ist, dann möchte ich nicht wissen, wie du Lee im Jungle baust, deine Aufgabe sollte sein, fast Fulltank zu gehen und "versuchen" solche Kombis rauszulassen. ^^

Antwort #16, 09. August 2013 um 15:22 von Dawniel

Tier-List Zombies?
Ich habe hier einfach mal die Meinung eines Diamand I Junglers gepostet und wollte damit dem Fragensteller ein paar Anregungen geben, welche Champs er im Jungle auf jedenfall spielen kann.

Antwort #17, 09. August 2013 um 18:37 von Deidara88

"Die Meinung eines..."
MEINUNG!
DA!
LIES ES UND SCHÄM DICH!

Antwort #18, 09. August 2013 um 18:40 von DerpsterReborn

Ja, Tierlist-Zombies: Leute, die einfach das nehmen was andere sagen, unabhängig davon ob sie es spielen können. Zum einen bezieht sich die von dir gepostete Liste auf Diamant-Niveau und nicht auf Bronze/Silber (wovon hier wohl die meisten rumlaufen, denn Diamant-Spieler würden hier wohl kaum solche Fragen stellen) und zum anderen sollte man sich nicht alle 3 Wochen umorientieren, nur weil jemand das sagt. Wenn du durchgehend einen Champ spielst wirst du auf Dauer mehr erfolg haben, als wenn du alle 3 Wochen versuchst, den neuen "OP"-Champ zu erlernen.
Du tust den Leuten also nicht unbedingt einen Gefallen damit, wenn du sie auch noch dazu anregst, ihre Fähigkeit zur Initiative abzulegen.

Antwort #19, 09. August 2013 um 19:44 von MayaChan

Es sind nur Vorschläge...

Antwort #20, 09. August 2013 um 19:58 von Deidara88

Wenn die Tierlist sachlich wäre, anhand von Pickrates, Stats, Umfragen, etc. wär das ja alles andere als gut, aber da es nur die MEINUNG eines einzigen Spielers ist, muss das nicht stimmen.

Klar, Vorschläge wollte er ja, aber es ging nur um Lee und Zac.

Warte... wie sind wir von Lee oder Zac im Jungle auf ne Tierlist gekommen? Wird er sich am Ende Heimerdinger kaufen? Wer weiß, wer weiß! Bleiben sie dran, hier bei Spieletipps TV, das interessante kommt gleich nach der Werbung!

Antwort #21, 09. August 2013 um 20:06 von DerpsterReborn

Aber wie gesagt: Vorschläge hin und her, aber bei Tierlist neigen viele dazu, diese auch wirklich umzusetzen, immerhin hat sie ja jemand geschrieben, der mehr ahnung hat und das ist häufig fatal, da viele Champs im Diamond-Bereich einfach anders gespielt werden, nehmen wir einfach mal die Tierlist:

Nunu, Udyr, Nocturne: Alle sind in der List ganz oben, allerdings ist es vorallem für weniger geübte spieler schwierig, mit diesen Champs vorallem im Early an den Gegner ranzukommen, da sie sich auf Slows/Speedbuffs verlassen. Im Diamond-Bereich mag man genug erfahrung haben um den gegner einschätzen zu können und viele merken sich auch nicht die Zeiten von Summonder-Spells, was gerade bei denen sehr wichtig ist. Ich würde sie bei Bronze-Spielern von daher eher in T3 einordnen, einfach weil sie einen zu hohen Skillcap haben (als jungler zumindest, nocturne geht da noch ab level 6, aber man kann ja nicht bis dahin warten mit den ganks)

Oder auch andersherum: Wukong, Olaf - Im High Elo mag man sie vielleicht gut auskontern können, aber gerade im Bronze-Bereich sind diese beiden relativ stark, ersterer wegen Stealth (sehr gut für Ganks)+starker AoE und zweiterer, weil sich schwächere Spieler zu sehr auf CC verlassen (wenn überhaupt) und dadurch probleme mit Champs bekommen, die das nicht interessiert bzw die nicht so anfällig dafür sind.

Das alles heißt jetzt zwar nicht, dass jeder Bronze-Spieler nicht in der Lage dazu wäre, es zu nutzen, aber generell gilt halt, dass solche Listen nicht immer für alle gleich gelten und entsprechend einige Spieler Champs kaufen, die für ihr Elo nicht geeignet sind (man könnte sie zwar trainieren, aber solchen Leuten müsste man ja nicht erst einen Champ empfehlen)

Antwort #22, 09. August 2013 um 20:33 von MayaChan

Er kann diese ja trotzdem mal ausprobieren oder?

Antwort #23, 09. August 2013 um 22:30 von Deidara88

@dawniel genau deshalb spiele ich lieber mit zac! :D

Antwort #24, 09. August 2013 um 22:42 von samedoking

Er könnte ja, aber das würde ihm tonnenweise EP kosten und er müsste sich durch viele champs wühlen, die er nicht mag und die ihm mit einer anständigen Beratung erspart geblieben wären

Antwort #25, 10. August 2013 um 11:50 von MayaChan

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)