Klassenfrage (Dragons Dogma)

Tach erstmal !
Hab seit geraumer zeit DD und als Streicher angefangen, komme auch eigentlich super mit der Startklasse zurecht... hab dann den Assassinen ausprobiert und den Kämpfer auf nem anderen Savegame - war nit so mein ding... Habe jetzt bald die Ränge von dem Streicher allerdings Voll... jetzt zur Frage: Welche Vorteile bringen denn die zusammengewürfelten Klassen ? habs mehrmals getestet richtig geskillt mach ich mit der Standardklasse WEIT ! mehr Schaden als mit den anderen ( Magier ausgenommen! )
Danke im voraus

Frage gestellt am 09. August 2013 um 04:06 von Nightmare6oo

3 Antworten

Der wichtigste Vorteil der erweiterten Klassen ist das sie dir bei einem Levelaufstieg mehr Punkte auf deine Grundwerte verschaffen und wodurch du mittels des höheren Ranges stärkere Fähigkeiten erlernst.

Zwar sind die Standardklassen Läufer, Kämpfer und Magier für Anfänger ein guter Weg um sich durch das Spiel zu schlagen aber du solltest immer so früh es geht deine Laufbahn wählen, denn bis zur Stufe 100 erhälst du die meisten Boni und somit richtest du natürlich auch mehr Schaden an.

Was die Klassen selbst angeht kannst du zwar viel variieren aber im Endeffekt beschränkst du dich auf das Vertauen in die erhaltene Stärke und deiner Waffen oder in die Menge an Magie und deren Zaubern die du wirken und mit anderen in deinem Team kombinieren kannst.

Beispiele:
- Möchtest du frühzeitig nur als Nahkämpfer zuschlagen dann wäre es zu deinem Vorteil möglichst schnell zum Krieger zu wechseln da er die meiste Gesundheit erhält und die zweit höchsten Boni auf den normalen Angriff, was dich auch an vorderster Front bis zu letzt durchalten lässt.
Nachteil: langsame Ausführung in Schlag sowie im ausweichen

- Spielt du gern sehr taktisch und beziehst alle Schadenquellen mit ein dann geht in den Anfangsphasen nichts über einen Erzmagier da nur er die besten Magiewerte, sowohl im mag. Angriff als auch in der mag. Verteidigung aufbaut.
Nachteil: hat wenig Gesundheit, relativ lange Aufladezeit für Zauber
Diese Klasse solltest du aber möglichst nur bis Stufe 100 wegen der Punkte zocken denn als magischer Bogenschütze bist du weitaus wendiger und hast mit den zuvor gesammelten Magiewerten einen kaum zu schlagen Char entwickelt.

- Ist dir ein reaktionslastiger Kampf wo du möglichst schnelle Angriffe ausführen möchtest aber lieber nicht attackiert werden willst lieber dann geht nichts über einen Assassinen. Dieser ist in Sachen reiner Angriffskraft nicht zu schlagen und bekommt hierbei dir besten Werte.
Nachteil: auch weniger Gesundheit

- Suchst du einen guten Allrounder der auf jeden Gegnertyp etwas antworten kann so wärst du beim mystischen Ritter. Du skillst zu beginn den Assassinen bis Stufe 40 um genug Grundschaden anrichten zu können und bildest seine Zauberattribute durch den Erzmagier weiter aus.
Gegen Ende von Stufe 90 hast du dann einen starken Verteidiger der zwar weniger Angriff von seinen eigenen Werten bekommt(hast du ja zuvor ausgeglichen) aber durch deinen Vorteil der erhöhten Gesundheit kannst du über längere Kämpfe bestehen und hast durch die Vorarbeit mit dem Erzmagier genug Magie angesammelt um deine Kameraden zu heilen, deine Waffen zu verzaubern, Bannkreise zu errichten und zusätzliche Angriffszauber zu wirken...und das gleichzeitig.

Das sind aber alles nur Vorschläge und machen dir vorallem das Leben in späteren Kämpfen leichter da du besonders auf Finstergram und gegen den Ur-Drachen länger kämpfst.

Antwort #1, 09. August 2013 um 15:37 von watchmen

der vorteil ist das du dann mehr skills hast zum beispiel von anderen klassen noch welche hast und das du dann auch andere kernfertigkeiten etc erlernen kannst.

wenn du mit dem streicher gut zurecht kommst empfehle ich dir den waldläufer oder den assasin.

ich habe sehr lange Magier, erzmagier gespielt danach habe ich zu mystischer ritter gewechselt und mache jetz enormen schaden mit den siegeln

Antwort #2, 09. August 2013 um 15:46 von Bigsmoke-0801

danke euch für die sehr detaiilte beschreibung ich versuche es zu nutzen

Antwort #3, 10. August 2013 um 01:40 von Nightmare6oo

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)