Epona (Zelda Ocarina of Time 3D)

Hey Leute also ich versuche grade Epona zu bekommen. Habe auch das Lied und alles
Und jetzt bin ich schon 1000 mal über diese kack Hindernisse gesprungen (mit Epona) und habe schon mehrmals dann diesen Typ angesprochen.. aber Immer und Immer wieder sagt er das ich noch üben muss... WARUM?
Kann mir jemand genauer helfen?

Vielen Dank im Vorraus! :)

Frage gestellt am 09. August 2013 um 13:33 von AnimalCrossingFan001

5 Antworten

du musst glaube ich möglichst gerade drüber so dass du auch die 5 rubine pro hinderniss bekommst, probier es ebenfals in beide richtungen, bin nicht mehr ganz sicher

Antwort #1, 09. August 2013 um 13:57 von Wypaek

Ich habs jetzt in Alle Richtungen probiert aber nix funktioniert...! :/

Antwort #2, 09. August 2013 um 14:07 von AnimalCrossingFan001

Hallöchen!

Epona befreien geht so: Sprich Basil an, zahl zehn Rubine und ruf Epona. Du kannst aber auch das Pferd nehmen, das er dir anbietet. Jetzt macht das noch nichts.
Lass das Zeitlimit ablaufen und rede erneut mit Basil.
Zahl wieder zehn Rubin und diesmal MUSST du Epona rufen. Schwing dich in den Sattel, mach eine kleine Runde und sprich Basil, bevor das Zeitlimit abgelaufen ist von Epona aus an. Nicht absteigen!

Er wird dich jetzt zu einem Rennen herausfordern. Als Preis offeriert er dir fünzig Rubine. Vorsicht! Wenn du verlierst, bist du fünfzig Rubine ärmer!
Wenn das Rennen startet, halte dich IMMER auf der Innenseite der Bahn und lass Basil nicht vorbei. Drücke A damit Epona schneller wird, aber nicht zu oft, sonst sind die Karotten alle und es dauert, bis sie sich dann wieder komplett auffüllen.

Hast du gewonnen, fordert Basil dich erneut und diesmal ist Epona der Preis. Die Taktik ist wie zuvor, aber ganz so leicht macht Basil es dir nicht mehr.
Nach deinem Sieg bekommst du Epona. Allerdings verschließt Basil das Tor. Entführe Epona mit Möhrenkraft über das Gatter, alternativ auch über eine der felsigen Wände und voila, das Pferd ist dein!

Viel Glück!

Antwort #3, 09. August 2013 um 16:15 von gelöschter User

Dieses Video zu Zelda Ocarina of Time 3D schon gesehen?
Für das letzte Kommentar ICH KANN DA NIRGENS RAUS UND ABSTEIGEN KANN ICH AUCH NICHT

Antwort #4, 10. Oktober 2014 um 00:17 von DiaBombe

Grüß dich!
Komm erst mal wieder runter, hm?
Sobald du gewonnen hast, kannst du erst wieder absteigen, wenn du von der Farm runter bist.
Um zu fliehen, kannst du über das Gatter springen, hinter dem Basil steht. Es ist eine Frage von Winkel und Geschwindigkeit. Der Winkel muss stimmen und du musst Epona im richtigen Moment durch Drücken des A - Knopfes antreiben. Dann springt sie über das Tor.
Auf der Rückseite der Koppel, etwa da wo das Silo ist, kann die Mauer ebenso übersprungen werden. Das ist etwas leichter als das Tor, weil du mehr Platz zum Ausholen hast.
Hab ein wenig Geduld, es geht auf jeden Fall.
Ciao

Antwort #5, 12. Oktober 2014 um 09:12 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D

Zelda Ocarina of Time 3D

The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D spieletipps meint: Aufgehübschte Grafik, bessere Steuerung, sauberere Technik - auf dem 3DS ist der zeitlose Klassiker besser als je zuvor. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

Copyright: CDU/Laurence Chaperon Ein Novum: Erstmals wird die gamescom von einer hochrangigen Politikerin eröffnet. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Ocarina of Time 3D (Übersicht)