Deutsch oder Russisch (World of Tanks)

Hallo, ich habe da mal eine "Frage" zu den Deutschen und Russischen Panzern.
Kann sie jemand mal etwas gegenüber stellen, jetzt vor allem auf die Schweren Panzer und Jagdpanzer bezogen..

Ich habe bis jetzt bei den Deutschen die Erfahrung gemacht dass es zu den guten Schweren Panzern hin ein harter weg ist wenn man die Linie über Zb den Pz. Kpfw. 38 (t) n.A. nimmt..
Auch bei den Russen mit der Linie mit dem T-28 (dem fetten Autobus)

Bei den Jägern bin ich mir nicht sicher wer besser ist..
Vll kann mich da wer beraten :)
Falls es das Thema schon gibt tut es mir leid!

MfG

Frage gestellt am 09. August 2013 um 20:18 von Berndl

4 Antworten

die russischen Panzer sind schnell( für Heavies), haben meistens starke Kanonen
ihre allgemeine rolle ist die des Nahkämpfers

die deutschen haben sehr genaue Kanonen und im allgemeinen eine gute Panzerung, die leider nicht immer angewinkelt ist. Dabei haben sie 2 rollen, entweder als Scharfschützen, z. B Tiger oder als Tanks,( was eine Ironie) z.bB E-100/Maus

die Russen sind meiner Meinung nach leichter zu grinden, da sie schon Tier V Heavis haben ( möglicherweise ist das bei den deutschen ähnlich)

Bei den Jägern kann mann gar nicht sagen wer besser ist, das kommt auf dem Spielstil an.
Russen : schlecht Panzerung/ gute Tarnung / schnell und eine brutale Feuerkraft
Deutsch : groß/schwer zu tarnen/gut gepanzert / Ausgezeichnete Sniper

alle antworten stammen vom wot wiki
http://wiki.worldoftanks.com/Germany
http://wiki.worldoftanks.com/USSR

falls du weitere fragen hast erstmal da nachschauen

Antwort #1, 09. August 2013 um 22:14 von juliank

also die russischen schweren panzer haben kanonen die in der regel mehr schaden machen und über eine starke durchschlagskraft verfügen, sind dafür aber langsamer beim nachladen und sind sehr ungenau, was für gefechte über große distanzen von nachteil ist
bei den soviets gibt es 2 zweige von schweren fahrzeugen
einen leichteren und einen schweren
der leichtere ist durch insgesamt weniger panzerung jadoch zugunsten von mobilität geprägt der leichte zweig bei er beginnt ab kv-1s
ab ist jedoch die winkelung der panzerung sehr gut so dass diese fahrzeuge eine bessere panzerung "immitieren" können
die is serie hat (Ausgenommen is-4) hat gegenüber der kv serie weniger hitpoints

mit den deutschen kenn ich mich nicht so gut aus finde aber, dass ab stufe 8 die frontpanzerung sämtlicher fahrzeuge starkt ist aber nicht undurchdringbar ist (ausgenommen vk 45.02 ausf a) seiten panzerung ist im vergleich zu den russen eher ein nachteil
der gefährlichste panzer in stufe 8 ist meiner meinung nach der is-3, da er sehr viel schaden macht sehr gut an gewinkelte panzerung hat und äußerst mobil ist, doch auch ein einzelner is-3 kann gegen mehrere panzer nicht lang überleben, da ist der kv-4 schon ein bisschen besser

jagtpanzer habe ich bisher auch nur die deutschen gespielt und bin mit denen auch sehr zufrieden, außer das der jagpanzer iv mit der besten kanone nur in lowtier bereich etwas bringt sind die recht in ordnung

Antwort #2, 09. August 2013 um 22:32 von LG-95

Danke für die guten Erklärungen!

@juliank ja ich hab mir das das meiste im Wot Wiki schon durchgelesen aber das sind eben so berichte der Entwickler denk ich, die Meinung der Spieler ist oft anders wobei sie ja auch unterschiedlich sein kann.

Also die KV serie ist immer ein Wahnsinn während einem gefecht, die stecken derbstens viel ein...aber ich komm nicht über den T-28 hinweg weil der ja so ein Schrotthaufen ist^^ Schlechte kanone und eine Silhouette die man schon Kilometerweit sieht..

@LG-95 haben die deutschen Jagdpanzer eig was auszurichten gegen höhere Tiers? Weil zB schon zu Anfang mit dem Marder muss man oft schon gegen Tier IV oder auch tier V antreten und da kommt man so gut wie nie durch die panzerung..

Antwort #3, 10. August 2013 um 10:50 von Berndl

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
der hetzer ist relativ gut durch dicke frontpanzerung und gut angestellt, dazu sehr gute waffen auswahl, jedoch zulasen von seit sowie heckpanzerung und hitpoints
stug III ist gut, tier sieben wird aber auch da schwer
jagtpanzer iv nicht so gute durchschlagskraft aber hohe tarnwerte und sowie alle jagtpanzer gute zielerfassung und eindrucksvolle feurerate

t-28 is meiner meinung nach das aller schlimmste was es als panzer bei wot gibt
es war ein kampf, der sich jedoch für den kv-1 gelohnt hat
t-28 hat eine durchschlagskräftige tier 5 gun mit sehr guter feuerrate, hat aber weder noch nennenswerte panzerung und ist dazu noch zu groß, aber sehr mobil für diese größe
der hetzer kann diesen panzer mit einem schuss zerstören

Antwort #4, 10. August 2013 um 19:22 von LG-95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)