Portugiesen (Age of Empires 3)

Hallo kumpels ich brauch ein rat von euch
İch muss meine kumpels fertig machen. :D
ich spiele immer mit den portugiesen habe aber keine richtige strategie.
Könnt ihr mir eine strategie zeigen die unschlagbar ist?
danke im vorraus :)

Frage gestellt am 10. August 2013 um 12:46 von Alperen-1980

2 Antworten

Zeigen kann ich dir keine, aber du solltest, allein schon um sie zu beeindrucken, trainieren, innerhalb von 15 Minuten das 5. Zeitalter zu erreichen. Je nachdem, welche Variante (Rush oder kurze Friedenszeit) ihr spielt, kannst du mit Portugiesen das Industriezeitalter mit etwas Übung in 10 Minuten erreichen. Dann hast du ihnen die Nase weit voraus ;)

Das Folgende ist hauptsächlich auf Wirtschaft ausgelegt, das Militär musst du dir situationsabhängig selbst einfügen.

Das geht in etwa so:
Zuerst einmal musst du gucken, mit wie viel Holz du beginnst. Baue 1 Haus, und falls genug Holz überbleibt (150 Einheiten), baue 1 Markt und wähle das 1. Nahrungsupgrade.

Du lässt deine Siedler Nahrung sammeln. Bilde weitere Siedler aus, bis die Grenze von 14 Bevölkerungsplätzen erreicht ist (event. auch 15 -17, je nach Map). Dann, während du das Zeitalter voranschreitest (wähle einen passenden Politiker, sprich einen der dir Rohstoffe liefert), packst du nur noch 8 - 10 Siedler auf Nahrung, die anderen auf Münzen.
Das 2. Dorfzentrum baust du dann möglichst nah an Nahrungs- oder Münzquellen, damit deine Siedler schneller an die Quellen kommen. Teile die Siedler je nach Bedarf auf (ansonsten gleichmäßig), um möglichst schnell 1200 Nahrung und 1000 Münzen (halt die Kosten für das Festungszeitalter) zu ergattern. Dann schreite möglichst fix ins 3. Zeitalter voran.

Prinzipiell musst du jetzt wieder das Dorfzentrum nah an Quellen bauen und möglichst fix 2.000 Nahrung und 1.200 Münzen zusammenraffen. Je nach Map kann dies ab der 10. Minute durchaus möglich sein.

Im 4. Zeitalter sendest du dir deine Fabriken und lässt ein paar Siedler Holz hacken (Kapitol!), die anderen sorgen weiterhin für Nahrung und Münzen. Mit 4.000 Nahrung & Münzen geht es dann in das 5. Zeitalter.

Ein paar Hinweise noch: Hebe dir Schiffsladungen auf, bis du im 3. Zeitalter Sammelverbesserungen entsenden kannst und im 4. Zeitalter die Fabriken. Je nach Map musst du schon früher Siedler ans Holz schicken, um Mühlen und Plantagen hochzuziehen, da nicht jede Map viele natürliche Rohstoffe enthält.

Solltest du Rush spielen, solltest du gut abwägen, ob du es zeitlich schaffst, noch 1 Zeitalter weiterzugehen (gehe aber auf jeden Fall ins 3. Zeitalter wegen der Cassadores) oder lieber Kasernen und Ställe bauen.

Ich hoffe, dieser Grundzug einer Taktik hilft dir erst einmal weiter ;)

Antwort #1, 10. August 2013 um 18:15 von Zarryxan

Dieses Video zu Age of Empires 3 schon gesehen?
Vielen dank das war sehr hilfreich jetzt sind sie weg :D

Antwort #2, 10. August 2013 um 22:22 von Alperen-1980

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3

Age of Empires 3

Age of Empires 3 spieletipps meint: Der dritte Teil der brillanten Reihe punktet mit spannendem Szenario, optischer Pracht und bewährtem Grundprinzip. Innovativ ist das nicht. Artikel lesen
89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Age of Empires 3 (Übersicht)