defibrillator? medipacks? (BF 1943)

Hallo, gibt es die Medipacks und den Defibrillator in Battlefield 1943

Frage gestellt am 12. August 2013 um 12:57 von gelöschter User

4 Antworten

Uhm... der Defibrillator ist erst seit gut 1960 im konkreten, medizinischen Einsatz, falls das deine Frage beantwortet :) Leben regenerierst du automatisch über Zeit.

Antwort #1, 12. August 2013 um 14:07 von Damon

Hat mir meine Mutter auch gesagt :D wo du schon da bist. Ich will mir mein erstes Battlefield kaufen (BF3 soll nich so toll sein) Entweder würde ich mir Bad COmpany 1 oder 2 oder 1943 kaufen. Was is DEINER Meinung besser?

Antwort #2, 13. August 2013 um 20:06 von gelöschter User

Ich hab Battlefield 1943 nicht gespielt, nur das alte 1942. Aber da es (wenn ich richtig informiert bin) nahezu dasselbe mit besserer Grafik ist, wäre das nicht schlecht.

Wenn du vor hast hauptsächlich Singleplayer zu spielen, dann empfehle ich Bad Company 2. Ist auch ohne Vorwissen von 1 ziemlich gut und hat ne gute Story (für einen Shooter) und ne menge Action.

Bad Company 1 hat wohl keine Online Unterstützung (keine Server) mehr.

Battlefield 3 ist vom Prinzip einer der besten Online Shooter die es zurzeit gibt (wenn man große Schlachten mit Fahrzeugen zu Land und Luft mag), ABER (das große "aber"):

Da BF3 schon länger im Umlauf ist und es schon einige Addons gibt, solltest du (wenn du damit beginnen willst) direkt die Addons mitkaufen, um deine Chancen online zu erhöhen, denn die meißten Spieler haben schon viele gute Waffen und Fahzeug-Equipment Freigeschaltet, sodass du gegen einen erfahrenen Spieler nicht nur in Sachen Spielerfahrung, sondern auch in Bewaffnung zunächst unterlegen bist.
Beispiel: Du hast zu Beginn wenn du in einen Jet steigst nur das Bord-Maschinengewehr (und keine Flares). Die anderen haben aber auch Luft-Luft Raketen, sodass du erstmal, bis du dir mühsam Punkte mit dem Jet erspielt hast, nur Futter bist.

Ich persönlich würde empfehlen auf Battlefield 4 zu warten (erscheint 29. Okt.) und wenn du nicht abwarten kannst hol dir Bad Company 2 das ist inzwischen günstig und ein gutes Training^^

BF 1943 ist nur was wenn du rein Online spielen willst.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort #3, 13. August 2013 um 22:17 von Damon

wow danke. Also erstmal dachte ich das BF4 für die next gen kommt aber jut. ICh werde es mir aber nicht kaufen jedenfalls nicht jetzt. Der unterschied von 10€ und 70€ is ein wenig viel, NE? Natürlich will ich rein Online spielen dafür ist die Story von Bad COmpany zu kurz und zu schlecht hab ich gehört. Und überhaupt hoffe ich ja das BF4 keine Geldgeilen DLZs hat und auch mir was mit Teamplay bietet. Ansonsten denke ich währe es für mich nicht so Prikelnd. Also ich denke ich werde mir eher Bad Company 2 holen. Erscheind mir die Atmosphere größer und spannender (mein geschmack) Vielen dank für deine Hilfe :)

Antwort #4, 13. August 2013 um 22:26 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 1943

BF 1943

Battlefield 1943 spieletipps meint: Nicht immer ist weniger mehr. Gerade mal drei Karten und drei Klassen in neuer Grafik wirken momentan wie ein Sparpaket. Aktueller Eindruck: befriedigend. Artikel lesen
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 1943 (Übersicht)