Drachenjäger (Skyrim)

Hi ich wollte mir ein Charakter machen der für die Drachen jagt geeignet ist wollte wissen was ihr sagt den ich bin mir nicht richtig sicher ich denke daran an ein kaiserlicher mit dem Schwert der klingen und ein heilzauber Plus dem schrei Drachen Fall und wollte ebend leichte Rüssi, einhänder,Wiederherstellung, verzauberung,alchemi und schmiedekunst skillen und den Stein weiß ich nicht also wer Vorschläge hat freu mich immer über antworten nur keine Links ich möchte eure eigene Meinung danke

Frage gestellt am 16. August 2013 um 01:39 von Assassineconner

2 Antworten

nun ja jeder spielt seinen anders...

ich zumbeispiel bevorzuge einen Nord mit einer zweihand axt und schwere rüsstung und warum?
der Nord hat eine Frost ressi die schon mal gut ist gegen frost drachen und sonstige eis schocker :D
die zweihand axt dazu weil man keinen skill brauch und es irgendwie wenn man den "finisch" setzt die killcam episch aussieht. die schwere rüsstung erklärt sich von selber... mehr schaden einstecken gegen dickere gegner. Als findling benutzt ich erst den kriegerstein und später das schlachtross (schwere rüsstung wiegt nichts und verlangsarmt mich nicht mehr)

verzauberung nutze ich dan soweit keine weil ich das ehr lästig finde zu leveln und naja ne feuerressi wär praktisch is aber auch nicht besonders.

als schrei bevorzuge ich Feueratem gegen frostdrachen und Ätherische Gestalt für feuer speier.

jeder hat so seine spielweise ich mag es manchmal hard das heißt ich nehm den assassien da bedeutet es entweder der erste schuss sitzt oder ich bin sogut wie tod :D und manchmal einfach die sture art mit der axt immer druff.


für dich kann ich empfehlen den stein der Liebenden da er alle fähigkeiten um 15(?)/20(?)% schneller verbessert... weiß nicht genau wie viel glaube aber 15. wie gesagt jedem beibt es selbst überlassen wie er spielt es gibt keine schlechten kombos :D

Antwort #1, 16. August 2013 um 02:16 von NeverAngel

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Also ein dunkelelf würde auch passen weil due meisten drachen feuer speien und der 50 % feuerressistenz hat. Ich würde dann schwere Rüstung nehmen, einhändig und blocken. Dein schild mit feuer oder eisresistenz verzaubern und deine einhändige waffe mit einem frostzauber (kann auch schwacher zauber sein) weil frost einen drachen länger am boden hält. Feueratem ubd drachenfall sind gute schreie. Wenn du in der story weiter kommst kommst du ACHTUNG SPOILER zu alduins mauer und in den neben räumen gibt es ne akaviri/ klingen Rüstung (klingen sind ja drachentöter) und ein spezielles katana (klingenschwert) das extra für drachen ist mit einer verzauberung die ich vergessen hab und glaub ich 20 punkte mehr schaden bei drachen ^^
So dann find ich den Fürstenstein am besten weil er dir 50 punkte mehr schaden einstecken lässt (bodenkampf mit drache) und zusätzlich noch 25% magieressistenz ^^

Antwort #2, 16. August 2013 um 15:00 von Wayne_MF

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)