Wird Diablo 3 noch häufig gespielt? Und andere Fragen (Diablo 3)

Hi ich habe die Gratis Version von D3 durchgespielt (bis level 10 ging sie) nur weiß ich nicht ob ich mir es jetzt kaufen soll, erstens spielen das noch genügend Leute,ich habe von vielen gehört : "Diablo 3 ist scheiße" "Es ist nicht mehr das was es mal war ..." oder so etwas wieso ? Und wie sieht es mit coop aus ? Denn alleine zu spielen ist bischen öde, wie sieht es damit aus kann man da einfach welche suchen ?
LG hek

Frage gestellt am 25. August 2013 um 00:32 von gelöschter User

3 Antworten

Also ich muss sagen Diablo 2 war wirjklich besser. D3 ist irgendwie anders aber wer D2 net kennt sollte da keine Probleme haben.
Jemanden zum Spielen finden ist nicht schwer es spielen noch genug Leute. Wenn sich ingame niemand findet suchste einfach im Forum nach welchen die ne Farmgruppe machen wollen und ende =) Da gibts mehr als genug
Man muss sich halt bewusst sein das D3 ein Hackn Slay ist. Das heißt schlachten, schlachten und nochma schlackten!

Wenn du die Vollversion hast kannst du mich gerne Adden: Xevius#2369

MfG Master

(PS der Account hier ist 6 jahre alt ich wusste garnet das der noch geht xD)

Antwort #1, 25. August 2013 um 01:00 von Master-3000

Naja, speziell die alten Veteranen von Teil 2 waren sehr vom Spiel entäuscht, besonders das Lootsystem zwingt einen fast zum Kauf im Auktionshaus (egal ob Echtgeld oder Gold), allerdings wird es (hoffentlich) in naher Zukunft einen Patch geben, der dieses Problem beseitigen wird, da man dadurch mehr hochwertiges Zeug findet, als viel Müll und die Items sind dann eher auf deinen Charakter angepasst, weil es zb nicht so prickelnd ist, wenn man als Barbar ständig etwas mit INT bekommt.
Außerdem kann man die Items dann auch verzaubern und bestimmte Werte sogar noch verstärken.

Selbst Leute die das Spiel eigentlich nur noch als Staubfänger nutzen, sind seitdem wieder an D3 interessiert (darunter auch ich). Nicht zu vergessen, dass nächstes Jahr auch noch die erste Erweiterung von D3 kommt, was das Spiel noch interessanter gestalten wird, zb neue Klasse Kreuzritter, höheres Levelcap, etc...


Momentan findest du mehr als genug Spieler, du kannst dich jederzeit nach Leuten gezielt auf die Suche machen, indem du dich direkt in deiner momentanen Quest oder einer alten an einen zufälligen Spieler hängst. Notfalls kannst du auch Leute suchen, die das Spiel spielen wie hier auf ST oder noch besser im eigenen D3-Forum der BLizz-Seite.

Antwort #2, 25. August 2013 um 01:05 von Lufia18

Normalerweise findest du genug Leute zum spielen. Wenn du noch nicht level 60 bist, kann es manchmal sein, dass du keine findest, aber das ist dann meistens nur eine viertel Stunde, wo man dann halt alleine spielt und dann gehts schon wieder. Ab level 60 sollte es keine Probleme geben, da gibts genug andere Spieler.

Antwort #3, 27. August 2013 um 17:54 von PatrickH97

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)