Team Aufstellung (Etrian Odyssey 4)

Was empfehlt/spielt ihr für Teams?
Würde mich interessieren.

Frage gestellt am 29. August 2013 um 12:09 von Zuckermelone

7 Antworten

Da ich schon seit dem ersten Teil spiele, bin ich natürlich an das klassische Team aus EOI und EOII gewöhnt - das war damals Landsknecht, Paladin (Protector), Medicus (Medic), Fährtenleser (Survivalist) und Alchemist. Da es natürlich drei der Klassen in EO IV nicht unter dem Namen gibt, nehme ich demzufolge das, was am nächsten liegt: Landsknecht und Fortress in der Frontreihe, Medic, Sniper und Runemaster in der Hinterreihe. In der Demo hat sich das Team auch schon bezahlt gemacht, und konnte mit der bestmöglichen Ausrüstung alle FOEs (also auch die auf der Luftmap) der Demo auf Level 10 besiegen. Vielleicht werde ich später noch einige andere Klassen ausprobieren (muss ich so oder so, da es wieder Subklassen geben wird), aber das wird mein Startteam sein.

Ich hoffe nur, das es nicht wieder so etwas overpowertes wie in den Vorgängerteilen geben wird. In Teil 1 konnte man mit dem Medic das Spiel regelrecht zerstören, in Teil 2 mit dem Medic, und in Teil 3 mit Shogun/SubBuccaneer. Ich hoffe ganz ernsthaft, das es nicht wieder solche brokenen Kombinationen geben wird.

Antwort #1, 29. August 2013 um 12:45 von Remixer

Stört es eig. sehr, dass das spiel nur auf englisch ist oder ist das gesamte spiel nicht textlastig?

Antwort #2, 29. August 2013 um 12:59 von Babajarn1

Mein Demo Team war
Front: Fortress und Dancer
Hinterreihe: Runemaster, Medic und Sniper
Da macht halt nur die Hinterreihe Schaden und man ist sehr auf sein Mana angewiesen, konnte
(soweit ich gespielt habe) alle FOEs in den Dungeons besiegen, hatte aber auch nicht max Ausrüstung.

Antwort #3, 29. August 2013 um 13:02 von Homunkoloss

Dieses Video zu Etrian Odyssey 4 schon gesehen?
Eher weniger, hatte manchmal Probleme mit den Skills aber das hat sich nach ca 1,5 stunden gelegt.

Antwort #4, 29. August 2013 um 13:04 von Homunkoloss

Dancer ist auch gut, allerdings sehe ich das eher als suboptimal an, den Landsknecht ganz herauszustreichen. Ich habe in den vorherigen Teilen die Erfahrung gemacht, das Charaktere mit Link-Skills (in dem Falle Dancer und Landsknecht zusammen) später dazu in der Lage sind, sehr schnell massiven Schaden anzurichten, da man einfach pro Runde extrem viele Angriffe bekommen kann. Allerdings seh ich auch nicht wirklich, was da rausfallen könnte, da Fortress, Medic und Runemaster für den Anfang eigentlich fast schon Pflicht sind, und Sniper durch die Bind-Skills sehr praktisch sind. Tut einem da fast schon Leid für die Nightseeker, nirgendswo Platz für die Kollegen.

Aber joa, das der Text auf Englisch ist, stört nicht so sehr. Damals als ich gerade erst mit meinen ersten englischen Games angefangen habe, waren das nur so die ersten 1~2 Stunden die ungewohnt waren, aber man gewöhnt sich ziemlich schnell dran.

Antwort #5, 29. August 2013 um 13:24 von Remixer

Hatte nacher leider keinen Platz mehr für den Landsknecht und der Dancer ist eine super Supportereinheit für den Fortress.

Antwort #6, 29. August 2013 um 14:10 von Homunkoloss

Front : Landsknecht Sub Fortress und Fortress Sub Dancer
Back . Sniper Sub Nightseeker, Runemaster Sub Archanist, Medic Sub Runemaster

Antwort #7, 01. September 2013 um 22:31 von Victim32

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Etrian Odyssey 4 - Legends of the Titan

Etrian Odyssey 4

Etrian Odyssey 4 - Legends of the Titan spieletipps meint: Mit eurer Gruppe erkundet ihr Labyrinthe, die vor Ungeheuern, Schätzen und Geheimnissen strotzen. Der Schwierigkeitsgrad ist gnadenlos, aber gerecht.
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Etrian Odyssey 4 (Übersicht)