PC oder PS3? (Skyrim)

soll ich ir skyrim legendary edition für pc oder ps3 holen ? das problem is das ich keine ahnung hab ob das auf meinem pc läuft

Frage gestellt am 30. August 2013 um 15:45 von WUGGIE

16 Antworten

Ich wurd PS3 empfehlen da die Steuerung leichter ist.Cheaten geht aber nur am PC.

Antwort #1, 30. August 2013 um 16:00 von Alex-der-zocker

is der speicherbug denn immer noch da ?

Antwort #2, 30. August 2013 um 16:03 von WUGGIE

Ich empfehle definitiv PC, da kannst du wenigstens modden und notfalls auch die Grafikqualität ganz runterschrauben, wenn es zu sehr ruckelt. Poste mal die Leistungsdaten deines PCs.

Antwort #3, 30. August 2013 um 17:06 von Unkn0wn

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ganz klar PC!

Die PS3 Version ist die schlechteste, da sie im Gegensatz zur XBox360 Version unter anderem farbärmer ist, Du kannst Dir die Vergleiche im damaligen Gamestar Test ansschauen.

Die PC Version ist auf niedrigen Grafikdetails mit den Konsolenversionen zu vergleichen, außerdem ist die Auflösung höher und Du kannst das Spiel durch schicke ENBs oder Modifikationen aufhübschen.
Voraussetzung hierfür ganz klar, ein guter Prozessor, reichlich Arbeitsspeicher und eine gute Grafikkarte.

Und wie Alex-der-zocker schon erwähnte, Du kannst ein "Cheatmenü" aufrufen. Solltest du mal irgendwo nicht weiterkommen, kannst Du einen Quest überspingen, neu starten, Dir Items hercheaten usw. Wobei sich das mit den Quest Eingaben seit Patch 1.9 merklich geändert hat.

Antwort #4, 30. August 2013 um 17:43 von The_Dahaka

Bei dem Kommentar von Alex-der-zocker kann ich einfach nur entsetzt den Kopf schütteln...

Du erwähnst nur die Steuerung als Vorteil, welche allerdings Geschmackssache ist.
Sofern man nicht nur ausschließlich auf Konsole zockt, spielt sich ein Game wie Skyrim i.d.R. auf dem PC mit Maus+Tastatur immer besser.

Antwort #5, 30. August 2013 um 19:06 von yugi12

Naja ich würde Skyrim nur bevorzugen wenn dir die Mods egal sind und du einen sicheren PC hast.

Es gibt nämlich sehr viel huddel mit skyrim auf dem PC und steam ist pflicht.

Auf der PS3 aber ist das optische egal da man ja 1-3 meter vom TV weg sitzt.

DAS EINZIGE NEGATIVE auf der PS3 sind die ladezeiten.

Ich habe jetzt einen Spielstand von 10 MB und ich brauche 30-60 sec um mich zu porten oder in ein Haus zu gehn.

Auf dem PC sind die ladezeiten immer kurz

lg

Antwort #6, 30. August 2013 um 20:31 von AntonPlayAll

@AntonPlayAll, Dir empfehle ich mal dem Händler oder ein Computerfachgeschäft, von dem Du den PC erworben hast auf Dein Problem Intel/NVIDIA das die umswitchen ansprechen ;)

Antwort #7, 30. August 2013 um 21:29 von The_Dahaka

das liegt an den UEFI ich weiß nicht wo ich das finde mit dem switchable graphics :(

Antwort #8, 30. August 2013 um 21:51 von AntonPlayAll

ich hab nen recht ordentlichen pc von aldi mit 4 gb ram und 3.2 ghz dual core aber keine ahnung welche grafikkarte ich hab reicht das schon? ich bin nicht sehr grafik verwöhnt ich hab immer ältere spiel gezockt und so also grafisch is mir das ziemlich egal und mit steam hab ich generell kein problem also wäre pc doch eher was für mich wenn die ladezeiten bei ps3 so lang sind oder was meint ihr?

Antwort #9, 30. August 2013 um 23:06 von WUGGIE

Joah um Skyrim in vollen Zügen genießen zu können braucht man Zeit.
Aber die Ladezeiten auf der PS3 sind brutal wenn man alleine durch die Akademie laufen will...

Map---->Schnellreise zur akademie (40sek)---> Eintritt in die Halle ---->(40sec) usw.


Und zur Grafik:
Sieht auf dem PC episch aus mit den Sonnenuntergängen und den Höhlen :)

Aber Skyrim ist meiner Meinung das beste Spiel man kann es überall spielen :)

Antwort #10, 30. August 2013 um 23:15 von AntonPlayAll

Lange Ladezeiten plagen in Skyrim jeden, ebenso wie der Bloated Save Bug aka Speicherbug.
@ TE: Ein PC von Aldi wird kaum ne gute Graphikkarte haben. Haste den Karton noch? Da könnteste zur Not draufschauen.
Prozessor und Arbeitsspeicher dürften ok sein, aber wenn du noch ne Menge Mods nutzen möchtest, vorallem Graphikaufhübschungen (falls es dir irgendwann malmehr gefallen würde, auf Graphik zu achten), brauchste gerne auh 8GB Arbeitsspeicher, 4 wären dann nämlich vollends ausgeschöpft. 64bit OS vorrausgesetzt.

Sieh dir mal alle Parts, die zu dieser Videoreihe gehören, an. Da siehste, was für einen Unterschied Mods machen können.

Antwort #11, 30. August 2013 um 23:41 von Fable_2

Also wenn es wirklich nicht auf die Grafik ankommt (also auch nich zu viele Mods in die Richtung) müsste der PC eigentlich reichen, habe früher Skyrim auf nem Aldi-Laptop gespielt, der allein schon wegen des Alters wohl schlechter war, aber es lief trotzdem ;)

Antwort #12, 30. August 2013 um 23:48 von Taiji

Also ich habe auch einen Aldi PC und kann mit Mod spielen und mit größten Grafikauflösungen.

Antwort #13, 31. August 2013 um 00:36 von mastergamer2063

Wird das jetzt Werbung für aldi ? ;)

Antwort #14, 31. August 2013 um 00:54 von daniel2910x

ja mann Adi FTW.

Ich hole immer meine Brötchen vom Aldi <3

Extrem lecker besser als von der Kaisers Bäckerei

Antwort #15, 31. August 2013 um 01:15 von AntonPlayAll

Auf jedem Fall PC !

Auf dem PC hast du kurze Ladezeiten, die Konsole in die du Kommandos eintippen kannst (ist manchmal echt wichtig) und das beste, die Möglichkeit Mods von der Community zu installieren.
Wenn du einen einigermaßen Aktuellen Mittelklasse PC wird es auch laufen.

Hier noch mal die Systemvoraussetzungen:

Windows 7/Vista/XP PC (32 oder 64 bit)
Prozessor: Quad-core Intel oder AMD CPU
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Festplatte: 6 GB freier Speicherplatz
DirectX 9.0c kompatible NVIDIA oder AMD ATI Grafikkarte mit 1GB RAM
(Nvidia GeForce GTX 260 oder besser; ATI Radeon 4890 oder besser)
DirectX kompatible Soundkarte
Internetverbindung für die Aktivierung in Steam


Mfg

Antwort #16, 01. September 2013 um 14:35 von SENiiX

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)