Auf welchen Einstellungen schafft der PC es? (Splinter Cell 6)

Hi,
Auf welchen Einstellungen schafft dieser PC das Spiel?
CPU Intel Core2Quad Q9300 4x 2,5Ghz mit 1333FSB
Mainboard Asus P5G41-M LE OC Board 1333FSB
4GB DDR2 Ram
Grafikkarte GTS 450 HDMI 1GB
320GB Western Digital Blue HDD SATA2
DVD Multinorm Brenner SATA2
Design Gehäuse Aerocool V3X NEU
Netzteil Silent Coba
Vielen Dank im Voraus!

Frage gestellt am 02. September 2013 um 23:03 von Thexoilias

8 Antworten

also ich kann dir ja mal meine Specs sagen die wohl ähnlich sind wenn auch etwas besser.

C2Q Q9550 4x2,8 Ghz
8 GB Ram
Nvidia GTX 470 1,2 GB

Der Rest spielt ja eine nicht sooo große Rolle.

Ich kann das Spiel auf höchsten einstellungen mit einer Auflösung von 1680 x 1050 spielen
und habe circa 40 - 60 FPS was für mich perfekt ist.

Du solltest das Spiel also wohl auch auf mittleren bis hohen Einstellungen spielen können.

Antwort #1, 03. September 2013 um 11:25 von MPT2142

Ahh vielen Dank! ;)
Noch eine Frage: Ist der oben angegebene PC für 269Euro Preiswert?

Antwort #2, 03. September 2013 um 18:11 von Thexoilias

Für den Preis kann man nichts falsch machen denke ich. Das einzige was mir nicht gefällt ist die CPU.
Das Problem ist, dass die alten Quadcores nicht mehr die beste Wahl sind.

Wenn du irgendwann auf einen i5 oder i7 umsteigen willst brauchst du auch ein neues Mainboard.
(Was auch der Grund ist warum ich noch nicht umgestiegen bin)


Edit: Hab gerade mal geschaut..du findest schon bessere neue PC's auf Amazon wenn du noch 20 € mehr drauflegst.

http://www.amazon.de/Multimedia-Mainboard-mit-D...

hier zum Beispiel. Schau dich vll nochmal um. Vielleicht findest du noch was passendes in deinem Budget

Antwort #3, 03. September 2013 um 18:41 von MPT2142

Dieses Video zu Splinter Cell 6 schon gesehen?
ok danke schön! Aber ich hab nachgelesen das bei z.B. Crysis 3 (glaube ich immernoch höchste systemandforderungen) Die ganze Core2Quad reihe empfohlen ist (natürlich die da drüber auch).
Also ist er wirklich so schlecht?

Antwort #4, 03. September 2013 um 21:26 von Thexoilias

Übrigens der Link sagt mir " Bad Request "

Antwort #5, 03. September 2013 um 21:27 von Thexoilias

Ok nochmal nachgelesen: ICh sehe jetzt das der Prozessor noch lang genug halten sollte aber die Grafikkarte nicht besonders gut ist!

Antwort #6, 03. September 2013 um 21:29 von Thexoilias

nein natürlich nicht. Meiner reicht für die neuen Spiele auch immernoch aus aber es ist nicht mehr wirklich viel luft nach oben. Der andere Negativpunkt ist, dass du extrateile modernisieren musst wenn du die CPU erneuerst (neues Mainboard für die neue CPU)


hier nochmal der link: http://goo.gl/xrR3DD

Antwort #7, 03. September 2013 um 21:30 von MPT2142

Jah die Grafikkarte ist nicht die beste aber das beste was man in der 200 - 400 euro klasse bekommt

meine GTX 470 hatte damals schon 350 gekostet

Antwort #8, 03. September 2013 um 21:31 von MPT2142

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Splinter Cell - Blacklist

Splinter Cell 6

Splinter Cell - Blacklist spieletipps meint: Spielerisch und inszenatorisch das beste Spiel der Splinter-Cell-Reihe. Erzählerisch etwas zu klischeebehaftet, der Einstieg zieht sich hin. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell 6 (Übersicht)