Warum heißt der Charackter eigentlich Point Man? (Fear 3)

Ich finde das ziemlich komisch, da der Charackter in deutsch ja als FEAR Einsatzagent bezeichnet wird und die Übersetzung von Point Man ist laut Dict.cc Späher. Warum wird er dann von deutschen Spielern trotzdem Point Man genannt?

Frage gestellt am 04. September 2013 um 19:11 von NinoMK

2 Antworten

Warum genau er Point Man heißt/genannt wird, kann ich dir nicht sagen. Jedenfalls wird er nicht von Deutschen Spielern, sondern vom Publisher des dritten Teils erst Point Man genannt, wie in der Englischen Version. Im ersten Teil des Englischen Original von F.E.A.R. (+ add-ons) heist der Hauptchar auch (the) Point Man und ist der selbe wie im dritten Teil. In der deutschen übersetzung wurde er aber nur als (der) "FEAR Einsatzagent" bezeichnet. Vielleicht wollte der Publisher beim dritten Teil einfach beim Englischen Original 'the Point Man' bleiben, weil beim ersten Fear zuviel verwirrung, in der deutschen Fanbase, um den Hauptchar entstand. Wer weiß...

http://www.giantbomb.com/fear-point-man/3005-43...

Antwort #1, 05. September 2013 um 13:01 von Ingepunk

Dieses Video zu Fear 3 schon gesehen?
Klingt jedenfalls vom Gedankenhergang logisch. Danke sehr für deien Antwort :) Und wenn ihn der Publisher so genannt hat verstehe ich auch, warum die Spieler ihn dann so nennen.

Antwort #2, 10. September 2013 um 06:12 von NinoMK

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fear 3

Fear 3

Fear 3 spieletipps meint: Noch mehr Action, noch linearer, noch weniger Grusel - dafür stimmt die Shooter-Mechanik und das Gesamtpaket aus Koop-Modus und feinen Mehrspieler-Modi. Artikel lesen
79
Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Die Trailer zur "gamescom 2017" -Pressekonferenz von EA

Diese Woche ist - wie jeder hoffentlich weiß - gamescom! Das bedeutet neben vielen Anspielmöglichkeiten dire (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fear 3 (Übersicht)