Gamer-PC (Minecraft)

Hallo liebe Minecraftfreunde,

ich habe die Xbxo 360 Version von Minecraft, tut aber nichts zur Sache...

Ich habe vor, wie im Titel schon steht, mir einen Gamer-PC anzuschaffen, ich habe von meinem Bruder auf der Seite notebooksbilliger.de - einen PC vorgeschlagen bekommen! [Ich kann leider keine Links versenden, da ich von meinem Handy aus schreibe]

Den,
HM24 Allround-PC AMD FX 6100 1000GB GT630

Ich kenne mich fast kaum mit Computern aus, eher mit Konsolen!
Nun einige Fragen,

-Ist das überhaupt ein Gaming-PC?
-Sind 429,00€ zu viel oder zu wenig für einen Gaming-PC?
-Kann man mit dem PC flüssig bzw. mit wenigen Rucklern Minecraft mit Texturen Paketen und Mods spielen? [Wäre ein großer Wunsch von mir]
-Was für Spiele könnte man damit spielen, also was ist das beste [von der Grafik her] Spiel das man damit spielen kann?
-Läuft damit alles flüssig und ohne Probleme?

Und nun noch eine Frage zu dem Equipment was ich mir anschaffen würde... Ich würde mir kaufen,
[Maus] - Saitek Cyborg R.A.T. 5
[Tastatur] - Sharkoon Skiller
[Bildschirm] - Acer G226HQL [21,5 Zoll]

Wenn ich mir alles SO kaufen würde, wie ich es beschrieben habe, kann ich dann Spiele spielen?

Und wer kann mir noch andere Gaming-PC's im Geldbereich vom Maximum. 500€?

Das war's, tut mir wegen den vielen Fragen leid und ja ich habe sehr wenig Ahnung von PC's was die Leistung und Kapazität usw. angeht... Da kenne ich mich mit Konsolen besser aus.

Mit Hoffunung auf hilfreiche Antworten und freundlichen Grüßen -
wheelymande

Frage gestellt am 05. September 2013 um 23:17 von wheelymande

22 Antworten

Tut mir leid, wegen der doppelt gestellten Frage, habe einen Netzwerk-ERROR bekommen und dachte die erste Frage wurde nicht gespeichert! Nicht wundern, habe sie ein wenig umformuliert, weil mir die alte Frage nich mehr gefallen hat! :-)

Viele Grüße

Antwort #1, 05. September 2013 um 23:21 von wheelymande

"Minecraftfeunde" Da guckt doch jemand Gomme, oder? :D

Also ich kenn mich auch nicht mit PCs und so aus aber ich denke das 500€ VIIEEEL zu billig ist, mein Rechner hat 2000€ gekostet und ist nicht wirklich der beste Rechner zum gamen... du musst da schon so mit 3000-4000€ rechnen (Falls ich total falsch liege korrigiert mich bitte..). Also ich bin wirklich kein Experte da ist nur ne Vermutung.. Aber ich denke jemand wird dir schon weiter helfen können :D

mfG

Antwort #2, 06. September 2013 um 02:30 von pokepotter

Den Computer den du dir kaufen willst dürfte für Minecraft reichen ;)
Habe einen Notebook deren Daten nur um eine Stufe höher sind als dein vorgeschlagener PC.
Mit dem kriege ich locker 300 FPS hin. (Mit Mods) Deshalb wirst du keine Probleme haben denke ich :)

Und wer gibt 2000 Euro für einen PC aus? :D Ich finde für einen PC sollte man nicht mehr als 1200 Euro ausgeben ^^ Wobei ich jetzt auch kein Profi bin was PC's betrifft xD

Antwort #3, 06. September 2013 um 02:49 von Nentiko

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
du meinst wohl den hier:
http://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/hm24...

also für 500€ bekommst du schon was ordentliches, was dann auch gut laufen wird :)

du drückst auf die Links, suchst Hardwareversand raus, drücks drauf, dann landest du bei der Hardware die du ausgewählt hattest, dann damit in den Warenkorb. Das tust du mit allen Sachen die ich gepostet habe.

am ende ist der Link für den Zusammenbau, somit kommt er fertig bei dir an.

http://geizhals.de/thermaltake-germany-series-h...
http://geizhals.at/de/asus-p8b75-m-lx-90-mibj20...
http://geizhals.at/de/msi-r7850-1gd5-oc-v273-03...
http://geizhals.at/de/cooler-master-n300-nse-30...
http://geizhals.at/de/intel-core-i3-3220-bx8063...
http://geizhals.at/de/g-skill-dimm-kit-4gb-f3-1...
http://geizhals.at/de/seagate-barracuda-7200-14...
http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-sella-8400000...
http://geizhals.at/de/liteon-ihas124-schwarz-19...

http://www.hardwareversand.de/Service/746/Rechn...

kostet rund 503€

mit dem Gutschein 490€~
V78BR5HK2C

damit wirst du eigentlich alle spiele auf Hoch-Ultra spielen können auch aktuelle.

Maus und Tastatur sind Geschmackssache, Monitor ist ok, wenn du ein etwas größeren haben willst wäre der hier gut:
http://geizhals.de/benq-gl2450-9h-l7alb-qpe-9h-...

pokepotter wenn du 2K für ein Rechner raus haust und der nicht mal ordentlich spiele abspielen kann, dann hast du aber ganz dicke was falsch gemacht... man sollte sich allgemein keine Fertigrechner kaufen die sind nicht nur überteuert sondern auch noch viel viel schlechter... für Normale Gamer liegt das max. Budget derzeit auch bei rund 800-900€ mehr brauch man nicht ausgeben um alles flüssig zocken zu können auf den höchsten Einstellungen.

Antwort #4, 06. September 2013 um 03:16 von olyndria

also die konfig von olyndria ist für den preis vollkommen in ordnung. da kannste dann damit bf3 auf hoch und ultra mix zocken. minecraft keine probleme.

Antwort #5, 06. September 2013 um 04:00 von Skaterkid95

Okay, die Antwort von ,,olyndria" hat mich ein wenig verwirrt, ich gehe immer auf jeden Link, und wähle hardware-Versand aus, und dann ist das im Warenkorb oder wie?

Und wenn ja, kostet das dann alles insg. 503€?
Okay, werde ich damit jedes Spiel auf den Ultimo Grafiken spielen können? [Muss nicht sein, wäre aber schön :)]

Ich melde mich dann heute Abend wieder... aber jetzt erstmal ins Schwimmbad :-)

Bis dann,
Viele Grüße

P.S @pokepotter -
Ja, ich mag Gomme. :)
@Alle -
Danke an alle, für euer bemühen.

Antwort #6, 06. September 2013 um 08:46 von wheelymande

Was du damit genau spielen kannst haben olyndria und ich dir schon gesagt. aktuelle grafik-lastige games hoch-ultra mix

Antwort #7, 06. September 2013 um 13:53 von Skaterkid95

Der Rechner ist schon etwas älter, meine Sis hat sich den gekauft und der ist eig. auch kein fertiger PC sondern selber zsm. gebaut. Ich denke aber auch das ich einfach ne neue Arbeitsplatte brauche, denn der PC ist schon so 3 Jahre alt und alle in meiner Familie haben ihn benutzt und es ist einfach sehr viel Müll drauf den ich gar nicht brauche... Kann aber auch sein das der einfach richtig scheiße ist.. Ist mir auch aber auch egal ich bekomm eh bald n' neuen Rechner :D

mfG

Antwort #8, 06. September 2013 um 15:50 von pokepotter

wenn du auf Hardwareversand Klickst von Geizhals aus landest du auf der Seite mit der ausgewählten Hardware, die musst du dann in den Warenkorb packen(dafür ist ein button auch neben dem Preis) und das mit allen teilen machen...

der Preis beläuft sich dann auf rund 503€~ die Preise schwanken fast täglich mehrmals.

auf der Seite unter "Warenkorb" (was man rechts findet) siehst du dann alles was du im Warenkorb hast und wie Teuer es dann letztlich mit Versand auch wird.

Antwort #9, 06. September 2013 um 16:41 von olyndria

Antwort #10, 06. September 2013 um 20:03 von Unkn0wn

Wer kennt noch ein paar gute schon zusammen gestellete PC's? Weil, mein Bruder sagte, das es da viele Nachteil gibt dem geizhals bzw. wenn man ihn scih zusammenstellen lässt!

Kann mir einer sagen, was das bedeutet bzw. was für Nachteil es gibt, er meinte irgendetwas von wegen, Grafikkarte auf Prozessor abstimmen, irgendwas halt.. Er will mir auch nicht helfen...:/

Also, wer kennt gute PC's für unter 500€ die wie der HM24 sind also fertig...

Oder wer kann mir noch mehr auskunft über die Gamer-PC's geben, die man sich zusammenstellen lässt? Muss man die dann erst noch aufbauen, oder kann man die dann gleich anschließen und loszocken wie bei den Konsolen?

Tut mir leid, dass ich mich extrem dumm anstelle aber es geht nicht anders, bin ein PC Anfänger!
Viele Grüße

Antwort #11, 06. September 2013 um 21:26 von wheelymande

Nachteile hat man durch das zusammenbauen gar keine, es ist nichts anderes wie ein Fertig Rechner nur das man letztlich seine eigene Hardware auswählen kann und es um weiten günstiger ist, oder man bessere Hardware bekommt für das gleiche Geld.

Hardware Abstimmungen gibt es nicht zwischen Grafikkarte und CPU oder sonst etwas, das ist Laien wissen die denken AMD Grafikkarte funktionieren nur mit AMD CPU's gut das ist völliger Käse...

bei jedem PC muss man erst mal ein Betriebssystem drauf Installieren, das dauert aber nur 10 bis 20 min und es ist fertig, dann noch Grafikkarten Treiber Installieren und alle runtimes(http://www.chip.de/downloads/All-in-One-Runtime... und halt so was wie Java, Browser, Adobe Flashplayer , dann hat man alles.

alles in allem dauert das grade mal so 30-35 min dann ist es fertig und man kann loslegen und so was muss man sowieso bei jedem PC machen...

Antwort #12, 06. September 2013 um 22:19 von olyndria

So, wie gesagt kann keine Links versenden, aber habe von dem YouTuber EmCore etwas abgeschaut, nämlich seinen PC. Es ist der

Acer Aspire Predator G3600

Ist dieser Rechner gut zum Spielen von Caal of Duty und VORALLEM MINECRAFT geeignet? Weil bei seinen Videos ruckelt nichts!

Das war so ziemlich die hoffentlich letzte Frage, danke im vorraus!

Antwort #13, 06. September 2013 um 23:39 von wheelymande

der hat sein pc sicher aufgerüstet. von acer rate ich ab. ich rate dir auch zu einem selbstbau. dein bruder hat einfach keine ahnung. jeder wird dir sagen das zusammenbau billiger und klüger ist!

Antwort #14, 07. September 2013 um 04:31 von Skaterkid95

Es ist letztlich deine Entscheidung was du dir kaufst, ob Fertig oder selbst zusammenstellt liegen halt Welten dazwischen...

Antwort #15, 07. September 2013 um 04:43 von olyndria

Angenomen ich lasse ihn mir da von geizhals.at zusammenbauen, ist er dann ganz sicher geeignet zu zocken, und muss ich selber dann noch was an dem PC machen bzw. optisch oder im PC drin?

Weil dann lasse ich mir ihn zusammenstellen!

Viele Grüße

Antwort #16, 07. September 2013 um 08:54 von wheelymande

Der zusammengestellte Pc von Olyndria ist 100% zum zocken geeignet.

Wenn du dir den Pc auf Hardwareversand zusammenstellst, wird der fertig zusammengebaut vor deine Haustür geliefert. Du kannst auch ggf. andere Service dazu kaufen und die installieren dir die neusten Treiber, Windows Updates, Java etc.

Fertig PC sind immer schlecht abgestimmt. Bsp. du kaufst dir eine neue Grafikkarte und willst sie einbauen, kannst es aber nicht da da Gehäuse extrem klein ist. Extrem häufig machen auch die Netzteile Probleme in Fertig Pcs. Das sind NoName Teile die extrem gefährlich für dein System sind.

Optisch kannst du bei einem selbst gebauten Pc alles machen. Wenn dir das Gehäuse nicht gefällt kannst du dich nach einem neuen umschauen mit Sichtfenster oder LEDs.

Antwort #17, 07. September 2013 um 09:12 von gelöschter User

Also, wenn er geliefert wird, kann ich ihn anschließen und ohne große Unstände loszocken bzw. ins Internet?

Achja, was für PC's habt ihr bzw. mit welchen Teilen oder welche Marke oder so?

Antwort #18, 07. September 2013 um 10:08 von wheelymande

Du musst natürlich das betriebsystem drauf machen. Also Windows. aber das ist nicht schwer. CD einlegen und fertig.

Ich selbst hab meinen vor kurzer zeit neu zusammengestellt.

CPU: i7 4770k
Mobo: Asus z87 VI Hero
PSU: NZXT h90+ 850 watt gen 1
Kühler: Corshair h100i
Case: NZXT Phantom 630 (Gunmetal)
Grafikkarte(n): Asus GTX 770 Direct CU II x2 (2 way sli)
Festplatte: Seagate Barracuda 2 TB HDD
SSD: Kingston HyperX 3k 240 GB
Laufwerk: Nen LG Brenner für 20 Takken
Ram: 16 GB (4x4gb) Corsair Vengance Pro Series Red (1600 mhz)

Und zu guter letzt: Das gute alte Windows 7 Professional 64 bit (OEM)

Dann noch son MSI Laptop den mir Olyndria empfohlen hat :D

Wenn man das Geld spaart welches man in der Ausbildung bekommt, kann man sich ab und zu etwas luxus leisten.

Antwort #19, 07. September 2013 um 15:10 von Skaterkid95

CPU: AMD Athlon ll X4 640 3.0 Ghz (wird bald aufgerüstet zu einem i5-4570)
Graka: Gigabyte HD 7950
Netzteil: SuperFlower Golden Green PRO 450W Gold
Gehäuse: Cooltek Timaios
6 GB RAM.
und natürlich win 7 Prof 64 bit.

ich hau schon lange nicht mehr sooo viel Geld in mein Rechner wie früher, baue nur noch das ein was ich unbedingt brauche.

Antwort #20, 07. September 2013 um 17:53 von olyndria

Habe jetzt einen Rechner gefunden, den

KCSGaming [184110] Gamer PC AMD
bei amazon.de für 549,00€, die schreiben sehr guter PC, hält Minecraft auf den höchsten Einstellungen und ist ein super Einsteiger PC, also super! :)

Was haltet ihr davon?

Antwort #21, 07. September 2013 um 23:28 von wheelymande

sogar mit einem 10 Jahre alten PC kannst du Minecraft gut spiele... wenn du dennoch vor hast auch mal was anderes darauf zu zocken wirst du kein Fertig Rechner finden der Hardware hat die gut genug ist außer du gibst mal das doppelte aus.

die graka GTX 650 ist rund 60-70% schwächer gegenüber der HD 7850...

aber wie ich schon schrieb, wenn du ihn haben willst kauf ihn, ist deine Entscheidung ,wir geben nur Tipps...

übrigens ist der Preis des i3-3240 gefallen, lohnt sich also derzeit gegenüber dem i3-3220

http://geizhals.de/intel-core-i3-3240-bx80637i3...

Antwort #22, 08. September 2013 um 00:55 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)