profi (Resident Evil 5)

i brauche sehr gute tipps odr waffen die ich zum durchspielen von resident evil 5 brauch ich hab gestern dass spiel auf veteran gezockt und jetzt will und muss ich eissen wie es auf profi geht achtung ich brauche echte profis in diesem spiel die hier reinschreiben

Frage gestellt am 06. September 2013 um 14:16 von RAZOR2

11 Antworten

wenn du's besonders einfach haben willst, dann nimm unendlich Raketenwerfer, Magnum (L.Hawk - schießt schneller als die 500ter), Hydra und S75, die beiden Westen, damit du noch ne geringe Chance hast, Schüsse von der Armbrust und den Maschinengewehren kurzzeitig zu überleben und nicht gleich zu sterben.

Kapitel 1.1: am Ende, wenn warten musst, bis das Tor aufgeht, geh hinten links die Treppe hoch aufs Dach, dann auf dieses kleine viereckige Gebäude springen und dort bleiben und Zombies killen (Ki auf Folgen stellen, da diese sonst nicht bei dir bleibt), an der Stelle müssen die Zombies erst über den Zaun klettern oder über den Abgrund springen, da sie nun sehr na dran sind, greifen sie dich meist und die KI befreit dich dann meist sofort wieder und du kannst sie alle mit der Hydra killen runter schießen.

1.2: raketenwerfer bei dem Endgegner (ein Schuss reicht)

2.1: hier musst du mind. 1 Handgranate mitnehmen, (wenn mit jmd spielstgeht auch Raketenwerfer), bei dem Haus, wo du die KI ins andere Haus werfen musst NICHT machen, sondern im 1.Stock (ein tiefer als da wo du Sheva rüber befördern würdest), ist wenn du rechts auf dem Balkon stehst ein Schild, dagegen musst du die Granate werfen und dann sollte dass Fass unter dir expoldieren und die Tür offen sein. Die Gegner die sonst gleich kommen wenn Sheva im anderen Haus runter springt, kommen, kommen erst, wenn du zur Treppe läufst, kill den Typen mit der Kettensege mit Raketenwerfer, lauf an ihm vorbei und kill alle die die Treppe hochkommen, der mit der Kettensäge steht auch noch mal auf, deswegen nicht gleich schlüssel einsammeln, dann bleibt er noch ne Weile liegen und du hast mehr Zeit

Antwort #1, 06. September 2013 um 15:08 von blacktora

2.2: bevor du in den Wagon springst, der durch die beiden Fallen fährt, schiess diese mit dem S75 ab, dann überlebst du's auf jedenfall (2 Fallen, musst dich ggf anders hinstellen um diese zu sehen - am Besten stellst dich vor die Position, wo die andere Falle oben war)
In der Mine, wenn durchs Gitter bist (mit beiden Charas) die Feinde anlocken und dann wieder zum Gitter zurück und alle killen (im Gang springen auch welche runter, deswegen ganz hinten stehen), die letzten im großen Raum mit S75 wegsnipern (2 treffer von Armbrust =Tod- wenn KI zuweit weg ist, manchmal auch gleich)
Nach Irwins Flucht schnell alles wegsnipern, wenn zu langsam bist, kommen 2 Gegner zu dir hoch), vor der Leiter befindet sich auch ein Gegner (aufm Klo, der kommt, wenn an die Tür gehst, oder Leiter hochkletterst), letztes Stück bis zum ende durchrennen und von dort alles abschießen (achte auf das Loch oben - Dynamit+Armbrust - mehrmals)

2.3: wenn alleine spielst nimm auf jedenfall Chris, von dort kannst dich weiter rumdrehen
wenn Trucks kommen schiess am besten alle hinten auf dem Truck ab (nicht den Fahrer - Truck bietet Deckung, vorallem wenn beide kommen), danach Motorräder. wenn du Checkpoint erreicht hast und du wenig Leben hast, dann lade diesen neu, dadurch hast du je nach Checkpoint volles oder halbvolles Leben (und zählt nicht als Tod)
bei dem dicken ist das A und O die richtigen Tasten rücken und nicht zu überhitzen.

Antwort #2, 06. September 2013 um 15:10 von blacktora

3.1: gib dem KI Chara auf jedenfall eine Sniper mit, wegen dem einen Abschnitt, wo du warten musst, bis diese die Gegner killt, ansonsten benutze ich in diesem Lvl eigentlich nur die Hydra.
Wenn alle Teile hast, lauf nicht in die Falle, aber dahinter zu der Kurbel, dann kommen die Gegner, den großen mit Hydra oder Raketenwerfer killen und dann von dort alles abschießen, ein od zwei Gegner springen dort noch an der kletter Kante über den Zaun, deshalb nicht direkt an die Kante stellen

3.2: zu beginn alle Gegner weg snipern, bei der Ölfabrik od wie das da heißt XD, die Gegner abschießen bevor du runterspringst (mitte oben und rechts Treppe), wenn runterspringst am besten mit Hydra alles abschießen, bei dem Mittleren Rad kommen wie du weißt ja links davon Gegner auch Hydra am besten, einer von denen ist recht schnell und ist meist schon an der einen Leiter, also Achtung XD. einer der Kettensägentypen steht wieder auf (Zufall welcher)
Im Gebäude mit Josh: nach Sequenz kommen von rechts hinter dem Fahrstuhl 2 Gegner (nicht zu schnell nach vorne laufen), der Rest sollte kein Problem sein
Oben musst du vor Josh laufen, wenn er 1x getroffen wird, ist er sofort tot! also lauf zur Not dazwischen, da du dich heilen kannst
Bei dem Timer einfach rennen und die nötigen Gegner abschießen (nicht die 2 Fallen vergessen)

Antwort #3, 06. September 2013 um 15:20 von blacktora

Dieses Video zu Resident Evil 5 schon gesehen?
3.3: zu Beginn Hydra und alle auf den Booten schnell killen, erste Schleuse sollte kein Problem sein, bevor du hier wieder aufs Boot gehst, geh gerade aus und bleib an der Ecke stehen, von dort kannst sehr viele Gegner wegsnipern, sollten ca 6-7 sein. wenn du dich dann 2x geduckt hast, wirst du fleißig mit Dynamit beworfen, links steht einer auf dem langen Steg (der Mittlere) der muss möglichst schnell sterben, denn das Boot fährt genau so über sein geworfenes Dynamit, dass du getroffen wirst (trifft es dich und Ki, bist du tot) die anderen sind nicht so dramatisch. Wenn noch nicht alle tot sind, wenn das Boot ankommt, dann nicht vom Fleck bewegen, wenn ausm Boot ausgestiegen bist, und von dort Snipern, denn wenn an der Wand vorbei läufst kommen die anderen Gegner! Wenn du soweit bist an die Wand lehnen und die beiden bei den 2 Geschützen wegsnipern ggf auch die mit der Armbrust, den Rest mit der Hydra, Irvin einfach mit Raketenwerfe killen (wenn er endlich rauskommt aufs Wasser schießen, dann ist er gleich tot.

4.1. Spinnen mit Hydra od Raketenwerfer (Blendgranaten sind auch gleich tödlich), ansonsten einfach nur vorsichtig sein und als Hauptwaffe Hydra. (an der stelle wo du runter Springen musst, weil die Säule den Weg kaputt gemacht hat, kommt noch 1 Gegner von hinten, wenn du die Treppe hoch läufst - raketenwerfer ist hier auch hilfreich). Bei der Falle mit den Feuerkugeln gleich zum Mechanismus, dann ist das Laufen einfacher, denn die Kugeln komm so beim ersten Mal immer gleich, wenn einmal stirbst sind sie schon da - ein Schuss und sie sind weg (Maschinengewehr könnte helfen, falls Probleme bestehen sollten)
Bei dem endgegner einfach Raketenwerfer (vermutlich 2-3 schüsse, je nachdem wie du triffst - kannst auch eine Mine vorher da hinlegen, wo diese kleine Bodenwelle ist (in die Mitte) (in den Vasen etc. findest du nur Geld oder ggf. Muni - aber keine Minen oder so)

Antwort #4, 06. September 2013 um 15:32 von blacktora

Rest schreib ich dir wenn ich zu Hause bin

Antwort #5, 06. September 2013 um 15:34 von blacktora

4.2: Die Lichtstrahlen kannst du deinem unendlich raketenwerfer ausschalten, dazu musst du nah an die minitreppen links und rechts gehen und dann an die hinterste Wand schießen, durch die Explosion sterben dann die Zombies, die dahinter die Lichtstrahlen lenken. Kann sein dass du mehrmals schießen musst, je nachdem wie du triffst. Laufen würde ich mit dem Uhrzeigersinn.
die ersten Gegner mit der Sniper abschießen, wenn schnell genug schießt und 1 Schuss tödlich ist (deswegen S75) merken die anderen Gegner nicht dass du da bist und greifen dich nicht an (nicht zu nah ran gehen, ab der Brücke merken sie es). ansonsten brauchst du hier eigentlich nur die Hydra.

5.1. Licker mit Magnum oder Raketenwerfer angreifen. In dem Bereich wo ganz viele sind, solange gehen bis bei der Tür zum auftreten bist, von dort zum Fahrstuhl rennen und auch holen um Zeit zu sparen. Während du wartest kannst die Licker mit Magnum od Raketenwerfer killen. Du solltest nicht bei der Tür zum auftreten stehen, denn aus dem Lüftungsschacht daneben kommen auch welche.
Endgegner brauch 2 Schüsse mit Raketenwerfer (oder beine herunterschiessen und mit Handgranaten füttern (3x))

5.2: wenn den ersten raum verlässt kannst du von oben die Gegner wenn schnell genug bist mit dem S75 abschießen (der läuft und den linken wenn sie in einer Reihe stehen, um beide zu töten), den anderen rechts kannst auch schnell abschießen, da er erstmal sein Maul öffnet.
In dem nächsten Raum auch Snipern (wenn du einen Kopfschutz erzieltst, und diese zielen auf dich, dann schießen sie TROTZDEM. Im Raum danach das gleiche. Wenn die Gegner unten gekillt hast, dann geh linke Treppe hoch

Antwort #6, 06. September 2013 um 18:09 von blacktora

, aber nicht zu schnell, wenn du leicht über die letzte Stufe schauen kannst kannst du den Gegner rechts bei der hinteren Kiste abschießen, anschließend hinten schnell auf die Gasflaschen schießen und es sollten alle Gegner tot sein (wenn Musik weg ist, ist keiner mehr da). Bei den Förderbändern stehen unten links und unten rechts jeweils ein Gegner, wenn du diese schnell genug killst (geht auch allein aber sehr schwer - funktioniert meist nur mit einem richtigen Mitspieler), kommt kein ALARM und auch keine Gegner mehr in diesem Raum :). Danach im nächsten Raum mit der Sniper langsam vorarbeiten, wenn Gegner zu nahe kommen lieber Magnum als Hydra wegen den Gasflaschen - deswegen auch nur Raketenwerfer, wenn Gegner weit weg sind.
Für den Endgegner wieder Raketenwerfer (1 Schuss).

5.3: Dieses Lvl ist eigentlich das schwerste auf Profi wegen dem Endkampf.
In diesem Level kannst du bis zum Endkampf mit Raketenwerfer oder Sniper durchlaufen.
Bei dem Fahrstuhl sollte nur 1 schießen (falls zu 2 spielst) der andere sollte sich für's heilen bereit halten (für Notfall). Bei den Lickern muss man nur aufpassen, wenn diese die Wände hochklettern auch manche linksherum laufen (nicht immer) und man wenn man nicht aufpasst schnell mal stirbt, aber die meisten laufen Richtung Kontainer (mit Raketenwerfer alles kein Problem)

Bosskampf Wesker u Jill: Ich habe festgestellt, dass wegrennen nicht wirklich was bringt, denn in den engen Gängen ist das kämpfen schwerer... und du musst länger durchhalten. Ich schreib dir hier, wie ich es immer mache (geht aber nur mit einem richtigen Spieler und Headset!). Wenn der Ladebildschirm vor dem Kampf läd, schonmal nach vorne laufen gedrückt halten, damit die Charas sofort nach vorne laufen, wenn's los geht. Lauft ganz dicht an ihnen vorbei. Jill springt immer nach hinten, einer greift sie (meist mit Chris einfacher), der andere wirft sie sofort auf den Boden, da Wesker meist genau in diesem Moment schießt.

Antwort #7, 06. September 2013 um 18:20 von blacktora

solange Jill auf dem Boden liegt müsst ihr euch um Wesker kümmern (nur Magnum), nicht zu schnell schießen, sprich: schießen, er weicht aus, schießen. sobald er nach hinten kippt und mit den Armen rudert nicht schießen! ihr müsst hinlaufen und Tasten schnell drücken (X,X,B,A,B+A). während Wesker geschlagen wird kann der andere mit der Magnum schießen (bis er auf dem Boden liegt, - sobald man dann noch mal schießt, dann steht er sofort auf und rennt auf einen zu - meist soll man dann Tasten drücken, doch es ist Ratsam dies nicht zu tun, da dies bei falschem drücken zum Tod führt) einfach zur Seite rennen (nicht auf ihn zu).
Sobald Jill aufsteht (sie macht sich dann mit Stöhnen bemerkbar) sollte einer Wesker beschäftigen (mit schießen und der andere dafür sorgen, dass dieser Jill sofort wieder erwischt und dann schnell wieder auf den Boden werfen. Sollte der Spieler der Werfen muss nicht rechtzeitig kommen und derjenige, der Jill festhält drückt falsch, steht dort sofort stirbt.
Diesen Vorgang solange wiederholen, bis Wesker sich hinkniet. dann mit Raketenwerfer schießen (ansonsten nicht - da Jill sterben könnte und Wesker sonst IMMER ausweicht). Nach dem Treffer mit der Rakete fällt er meist noch mal nach hinten, das Tastendrücken + schießen noch mal wiederholen und er sollte Verschwinden.

Bosskampf Jill: Hier dürft ihr auf keinen Fall dran ziehen, solange Jill festgehalten wird, denn sonst kann der, welcher Jill fest hält bei falschem Drücken NICHT geheilt werden, auch wenn man das Sprai ausgerüstet hat. Deshalb IMMER auf das Ding schießen. Ab dem zweiten Mal draufschießen kann man sie auf den Boden werfen und von dort an dem Ding ziehen. Derjenige, der nicht zieht, muss sich direkt neben den anderen Spieler stellen und das Spray in die Hand nehmen und wenn der andere Falsch drückt sofort B und nicht X drücken! um den anderen zu retten. Dies solange wiederholen bis ihr es rausgezogen habt.

Antwort #8, 06. September 2013 um 18:33 von blacktora

6.1: von dem Startpunkt aus kannst du die ersten Gegner schon mal wegsnipern (2 rechts) und die anderen links (besser zu sehen). Wenn du bei dem Mast wo du hoch klettern kannst bist, kletter einmal nach oben, oben sind vor dir 2 Gegner auf einem großen Metallbalken (einer links, einer rechts). Außerdem ist hinten rechts auf dem einen Turm noch ein Gegner (schwer zu sehen - bei dem Schalter - für die Falle). Diesen mit Raketenwerfer oder S75 abschießen.
Wenn du wieder unten bist, runterspringen und RÜCKWÄRTS die Treppe hochlaufen, dann die Hunde mit der Hydra abschießen und schnell wieder umdrehen und die anderen Gegner abschießen.
Nach der Videosequenz mit Exella stehen viele Gegner in der Halle rum, diese "leise" abschießen, mit dem S75 (ein Schuss muss tödlich sein und nicht zu lange zielen, da sie dich sonst bemerken. Einer geradeaus/ leicht link etwas über dir, geradeaus unten und links stehen noch 2. lauf nun bis zu letzten Wand bevor es rechts rum geht, anlehnen und den abschießen der dort noch versteckt steht. der letzte Gegner kommt die Leiter hoch, wo du nachher runterspringen musst. Dieser kommt wenn du bei der Leiter zum runterspringen in den raum bist. Musst ein Stück zurück laufen (kannst auch eine Kiste o.Ä. zerschießen und Sheva auf Angriff stellen, damit sie dies einsammelt (klappt nicht immer - Ki ist zu blöd), aber wenns klappt springt sie für dich runter und du kannst den letzten ganz bequem abschießen.) Dadurch kommt kein Alarm und erst wieder Gegner wenn du in den Schacht springst.

6.2. einfach mit Raketenwerfer durchlaufen

6.3: Hier ist der erste Raum mit den Gegnern am schwersten. die ersten kannst du von oben wegsnipern, die anderen musst du dir merken von wo sie kommen (nie stehen bleiben, wegen dem Dynamit) und hilfrei ist auch, dass wenn ein Gegner von hinten kommt und du nichts machst dein Charakter (bei Chris besser zu sehen) leicht den Kopf nach links oder rechts neigt, jenachdem welche Seite (aber nur minimal). Wenn das Gitter auf ist schnell alles abschießen und zu den Schaltern, wenn du diese betätigst hast du endlich einen Kontrollpunkt (wenn du diesen erreicht hast, einfach neu laden (Checkpoint), dadurch alle Gegner weg, nur die, welche durch den Schalter neu kommen kommen dann.
Die Gattlingtypen mit Raketenwerfer abschießen (ein Schuss reicht, wenn auf dass Metallgitter zwischen den beiden schießt), dann kommen von oben noch ein paar Gegner runter gesprungen, kannst aber auch gleich zur Tür laufen.

Antwort #9, 06. September 2013 um 18:48 von blacktora

Sobald der Ladebildschirm vor dem Kampf mit Wesker weg ist, kann es sein, dass du sofort X drücke musst, obwohl der Bildschirm noch schwarz ist (Bug der manchmal auf Profi auftritt). ansonsten so gegen Wesker kämpfen wie in 5.3. Im Vulkan solange laufen, bis Chris runterfällt, mit Chris nach oben laufen und ganz links bis zur Kante laufen und warten bis Wesker anfängt um sich zu schlagen um Chris der oben steht versucht zu treffen (deswegen ganz an der Kante stehen (kannst oben nicht getroffen werden und Wesker läuft nach oben). Dann in den Rücken auf sein Herz mit raketenwerfer schießen und er sollte mit 1-2 Schuss bei einem Volltreffer tot sein.



Hoffe das war ausführlich genug XD, wenn dass nicht hilft, dann weiß ich auch nicht ;).

Antwort #10, 06. September 2013 um 18:52 von blacktora

danke

Antwort #11, 07. September 2013 um 20:12 von RAZOR2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 5

Resident Evil 5

Resident Evil 5 spieletipps meint: Resident Evil 5 ist auf dem PC genauso spannend wie auf der Konsole. Klare Empfehlung an alle Action-Fans. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Microsoft wird zum festen Konsolenpartner

Playerunknown's Battlegrounds: Microsoft wird zum festen Konsolenpartner

Seit der E3 2017 ist bekannt, dass Playerunknown's Battlegrounds noch im Laufe des Jahres für die Xbox One erschei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 5 (Übersicht)