pyro pete probleme (multiplayer) (Borderlands 2)

hallo,
ich habe das problem, das wenn ich mit nem freund gegen pyro pete, den ultra unbesiegbaren spiele und einer von uns beiden stirbt, der andere spieler dann den kampf komplett alleine zuende bringen muss, weil der aufzug zur arena gesperrt ist und man nimmer rein kann...
gibt es da ne möglichkeit die ich bis jetzt nur übersehen habe das der gespawnte spieler wieder mit mischen kann?

Frage gestellt am 06. September 2013 um 20:46 von xxBrAnDeLxx

5 Antworten

nein geht nicht.

man könnte mit einem mechromencer den deathtrap beschwören der kann von oben noch mit seinem fernkampf den pyro pete treffen.

Antwort #1, 07. September 2013 um 11:15 von Bigsmoke-0801

ok danke, das iwie blöd gemacht, ich schaffe pete zwar auch alleine, aber mein kumpel muss dann immer nur blöd rumsitzen bis der erledigt ist und falls ich mal gezwungen bin mehr als 4 mal am rädchen zu drehen fürs wasser, sind die spinnen auf lvl 72-75 doch schon nervig wenn man selbst erst auf 63 ist... ist das aber nur bei pete oder? haben im multiplayer bis jetzt noch keine andern besiegt ausser terra, aber der is ja der leichteste von allen^^

Antwort #2, 07. September 2013 um 12:16 von xxBrAnDeLxx

du kannst nur wenn einer stirbt bei terramorphus und dexidus wieder mitkämpfen, bei allen anderen kann man nicht mehr in das raidareal solang noch ein spieler drin ist.

Antwort #3, 08. September 2013 um 09:48 von Bigsmoke-0801

Dieses Video zu Borderlands 2 schon gesehen?
ps: die raids sind aber einfach besonders pete da bracuhste auch nicht enorm oft die wasserkanäle anschalten.

Antwort #4, 08. September 2013 um 09:49 von Bigsmoke-0801

bei pyro pete kann man echt geil glitchen... wen du an sein schalter bist wo du rufen musst drück ihn dreh dich schnell um und lauf auf die 2 rohre zu die bis nach oben gehen da ist kleiner vorsprung wo pete dich so gut wie garnicht treffen kann bei den rohren musst du dich dazwischen stellen das rechte rohr ein bisschen weiter oben angucken und geduckt reinspringen und schnell wiederholt springen bis du auf der etwas höheren eben bist dann kommt der schwere teil ...
du musst ganz auf die linke seite also wen du pete anguckst rechts von dir laufen VORSICHT da kann er dich mit bestimmten angriffen treffen versuch ihn das zu bearbeiten und er wird des öfteren versuchen dich anzuspringen wen er an die richtige stelle springt ist er auf der gleichen höhe wie du und du kannst runter gehen wen er richtig gesprungen ist kommt er nciht mehr raus und greift auch nicht mehr an und du kannst dich gemütlich um ihn kümmern

hoffe ich hab das halbwegs gut erklärt ansonsten adde mich bei xboxlive und ich zeig dir das ganze mal wen ich mal wieder bei borderlands rein schaue ... StarBlade2332

Antwort #5, 17. April 2014 um 18:35 von StarBlade3223

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Borderlands 2

Borderlands 2

Borderlands 2 spieletipps meint: Borderlands 2 bietet genauso viel Spaß wie der erste Teil. Es gibt viele kleine Neuerungen, große Änderungen bleiben aus. Feines Spiel! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Borderlands 2 (Übersicht)