Schlüsselhüter? (Diablo 3)

Hey bin seit gestern lvl 60 und wollte schlüsselhüter farmen hab denn aus akt 1 nicht gefunden gibts die auf der konsole schon oder werden die noch eingeführt?

Frage gestellt am 07. September 2013 um 13:39 von b-line

9 Antworten

Die schlüsseln gibtes, aber ist alles per zufall wann die kommen. ist ja mit dem regenbogen lvl ja auch net anders. immer wieder akt 1 spieln etc.

Antwort #1, 07. September 2013 um 15:13 von Baal81

Zufall ist das eigentlich nicht, wann sie kommen.

Jeder Hüter hat ein bestimmtes Gebiet wo er auftaucht, wenn du auf Inferno spielst, läuft dieser dort zu 100% dort umher, nur der Standort im Gebiet ist zufällig. Ich spiele zwar am PC, aber bei euch sollte das nicht anders sein^^

Antwort #2, 09. September 2013 um 09:09 von Lufia18

schlüsselhüter

akt 1 : felder des elends

akt 2: oase von dalgur

akt 3: steinfort



die laufen da immer rum vorraussetzung ist : man muss inferno spielen

Antwort #3, 14. September 2013 um 09:44 von gelöschter User

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Und nicht zu vergessen: Die Monsterstärke möglichst weit raufdrehen, pro Stufe erhöht sich die Chance auf einen der begehrten Schlüssel, dass gleiche gilt auch für die Zutatenitems für den Ring ;)

Antwort #4, 15. September 2013 um 00:20 von Lufia18

Wenn er gerade erst auf Stufe 60 gekommen ist, ist das hochstellen der Monsterstärke noch nicht so gut, es sei denn sein Equip ist schon sehr gut.

Antwort #5, 15. September 2013 um 10:02 von jusT_Lightning

@just

Natürlich ist es nicht einfach, aber Monsterstärke 1 sollte eigentlich jeder packen, auch wenn man erst vor kurzem auf 60 kam, zudem bringt es ihm nichts die Hüter zu farmen, wenn er die MS nicht mindestens auf 1 erhöht. Die Droppchance liegt ohne MS nämlich (wenn ich mich jetzt nicht irre) auf 0 %.

Antwort #6, 15. September 2013 um 11:36 von Lufia18

Also am PC gibt es ja Monsterstärke und bei MS 4 ist die Droprate eig. wenn ich mich nicht irre schon bei 100%. Korrigiert mich fals das nicht stimmt ;) . Bei der Konsole gibt es ja "Leicht" , "Normal" , "Schwer" , "Meister I" , " Meister II" , "Meister III" , "Meister IV" und "Meister V". Ich denke mal "Meister II" oder "Meister III" sollte man glaube ich schon schaffen selbst wenn man ein paar mal sterben sollte.

Antwort #7, 16. September 2013 um 16:00 von CyberBull

@CyberBull

Schön wäre es, leider bekommt man pro MS nur einen Chance von +10%, bei MS 4 liegt die Chance also nur bei 40% ;)

Antwort #8, 17. September 2013 um 11:26 von Lufia18

So Leute jetzt nochmal für Anfänger...

Ihr könnt auch auf Schwer spielen,jedoch müsst ihr Mut der Nephalem auf mindesten 3 haben,
dass bedeutet ihr solltet paar Elite oder Champions erlegt haben bevor ihr zu den Schlüsselhütern geht.
Die Chance ist da schon mindestens 30% und wenn ihr jetzt noch auf Meister 1 spielt und ihr s.o.
befolgt fallen die Schlüssel zu 50%.
Bei mir gab es fast beim ersten mal direkt die Key's und als ich nicht danach suchte und auf die SchH. traf gabs die sogar ein zweites mal.

NUR wichtig ist Mut der Nephalem!

Viel erfolg ihr "Gamer"!

Antwort #9, 04. Dezember 2013 um 19:57 von Prof_Dr_Mihaf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Seit der Ankündigung und der Veröffentlichung von Starcraft - Remastered sind Fans von Warcraft 3 - Reign of (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)