Youtube (Minecraft)

Hallöchen,
ich hab da mal ne Frage bezüglich "Videos hochladen auf Youtube :D"
Mein Kumpel lädt Videos von Minecraft auf Youtube hoch, die sind eigentlich ganz und er ist noch relativ unerfahren und hat gerade mal 10 Videos oben. Ich hab ihn mal aus Spaß gefragt ob er Youtube Partner ist blablabla. Irgendwann fragte ich ihn ob er die Erlaubnis von Mojang hätte, Minecraft-Videos auf Youtube hochzuladen, er meinte, das wäre egal, da Minecraft ein Indiegame sei und man deswegen nicht unbedingt eine Lizenz von Mojang bräuchte, ausserdem machen tausende Leute Videos von MC. Ich hab ihm das erstmal geglaubt und deswegen nicht weiter gefragt. Da ich auch Videos hochladen möchte und mit Minecraft beginnen möchte (Weil es eine Art Strategiespiel ist ;D) frage ich euch jetzt, ob dies wahr ist:

Darf man Videos von Minecraft hochladen, ohne Mojang zu fragen?

Danke schonmal

PS: Den Kanalnamen von meinem Freund darf ich erstmal nicht verraten ^^

Frage gestellt am 07. September 2013 um 16:36 von Deidera-Sasuke

18 Antworten

Nö, muss man nicht.

Antwort #1, 07. September 2013 um 16:43 von Kakerlakenmensch

NUn, hunderttausen Leute machen das und haben damit anscheinend keine Probleme. Was schließen wir daraus? Genau! Es macht nix, solche Videos hochzuladen. Abgesehen davon sagte Notch einmal, dass Mojang mal ein Angebot von YT gemacht wurde, alle Videos szg zu "versteuern", was aber abgelehnt wurde. Mojang empfindet sowas eher als kostenlose Werbung.

Antwort #2, 07. September 2013 um 16:44 von Ealendril

Ok danke für die Auskunft :D

Antwort #3, 07. September 2013 um 16:47 von Deidera-Sasuke

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Du darft es

Antwort #4, 07. September 2013 um 19:42 von Enderdragon

klar darfst du es hochladen. ABER wenn du damit geld verdienen willst, brauchst du von Mojang die rechte für die Kommerzielle nutzung.

Antwort #5, 07. September 2013 um 20:14 von Skaterkid95

Die brauchen dann anscheinend auch alle anderen YT Partner mit Minecraft Videos? Seltsam, dass da noch nie jmd nach gefragt wurde :)

Antwort #6, 07. September 2013 um 20:45 von Ealendril

Natürlich ist das so ! gronkh zb hat die rechte. sobald da werbung drauf ist musst du bei mojang fragen. machst du per email. die sagen eh nie nein. ICH weiss es mit sicherheit besser als du ;) Ich hab nen youtubechannel und auch schon 2 mal partner angeboten bekommen.

Antwort #7, 07. September 2013 um 22:57 von Skaterkid95

Ach ich weiss bestimmt warum du mir wiedersprechen willst: du weisst warscheinlich nichtmal was kommerzielle nutzungsrechte sind und dachtest ich meine damit einfach das hochladen.
NEIN ich erkläre es dir. Das bedeutet wenn du werbung auf das video schalten willst und dann damit geld verdienen willst für dich selbst, dann brauchst du diese rechte.

Antwort #8, 07. September 2013 um 22:58 von Skaterkid95

Ich glaube du hast eine sehr hohe Meinung von dir selbst, mein Lieber. Ich wäre zuweilen mal vorsichtig, gegen wen man seltsame Behauptungen loslässt. Das kann amnchmal übel nach hinten losgehen...
Nur mal so als kleiner Hinweis ;)
Denn wie heisst es doch so schön: Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Vlt denkst du dal mal n bisschen drüber nach ;)

Antwort #9, 08. September 2013 um 00:21 von Ealendril

das muss man zu dir sagen ;) wer nichtmal weiss das man kommerzielle nutzungsrechte braucht aber so tut als wäre er der oberguru. lachhaft :D

Antwort #10, 08. September 2013 um 01:49 von Skaterkid95

PS: Lustig wie du mir drohst. Für mich bist du nur ein kleiner Internetbimbo :D Du tust so als sollte man angst vor dir haben weil man dich nicht kennt. Vllt ist es wirklich besser dich nicht zu kennen. dann muss man dich auch nicht ertragen

Antwort #11, 08. September 2013 um 01:52 von Skaterkid95

So Leute 2 Sachen:
1. Hört auf zu streiten, da bekommt man ja Augenkrebs, ihr schimpft zwar auf hohem Niveau, trotzdem weiß ich nicht ob ich erwachsene Menschen "vor mir hab" oder zwei Drittklässler, das ist ja lachhaft

2. Danke für eure vielen und unterschiedlichen Antworten, es hat mir und mkeinem Kumpel weitergeholfen, nur frage ich euch, ob das auch für andere Indiegames gilt, das war nähmlich die eigentliche Frage :)

LG DS

Antwort #12, 08. September 2013 um 09:42 von Deidera-Sasuke

Du kannst nicht grundsätzlich sagen ,dass das so für Indigames gilt, das sind ja andere Publisher die vielleicht andere Marketingstrategien haben als Mojang. Im Zweifel einfach eine mail an den Support schreiben, die meisten werden sich vermutlich über die Werbung die man damit macht freuen, da diese Spiele ja tendenziell nicht so bekannt sind wie die Titel der großen Studios, grundsätzliches Recht dazu hast du aber nicht.
Hoffe ich habe deine Frage so richtig verstanden...

Antwort #13, 08. September 2013 um 10:44 von Smeikos

Hier noch mal ein kleiner Auszug aus den terms&Conditions:
"If you upload videos of the game to video sharing and streaming sites (like YouTube) you are however allowed to put ads on them."
Hier der komplette Artikel: https://minecraft.net/brand
Bimbo... hehe ^^

Antwort #14, 08. September 2013 um 12:09 von Ealendril

Genau das sind doch die rechte von dehnen ich rede du bauer. Geh mal mehr in die schule
Nennt sich leseverstehen

Antwort #15, 08. September 2013 um 21:28 von Skaterkid95

Da muss niemand nachfragen und keine Mails schreiben, also verhält es sich so, wie ich es bereits weiter oben geschildert habe. Ich habe das Gefühl, dass du denselben Sinn in eine andere Verpackung zu quetschen versuchst, daran aber scheiterst und es so anders rüberkommt. Ich denke, du willst auf dasselbe hinaus, kannst dich allerdings nciht ausreichend artikulieren. Da wir beide ja von der gelichen Sache reden sehe ich keinen Sinn darin, warum du wiederholt Angriffe gegen mich startest? Aber lassen wir das Thema auf sich beruhen, immerhin läuft es ja eh auf dasselbe hinaus :)

Antwort #16, 08. September 2013 um 21:48 von Ealendril

Ja, gute Aussage, euer kleiner Streit verhält sich ja echt schlimmer als im Kindergarten ehrlich, ich habe verstanden, dass Mojang nicht so streng damit umgeht, wenn man mit "seinem" Spiel Geld auf YT verdienen möchte, oder ist das falsch? Bitte HÖRT AUF zu streiten, wirklich, das ist schlimm! ^^

Antwort #17, 09. September 2013 um 07:01 von Deidera-Sasuke

Hihihi :) Manch verstehen nicht, dass sowas Freizeittbeschäftigung ist :) Aber wie bereits gesagt: "Aber lassen wir das Thema auf sich beruhen."

Antwort #18, 09. September 2013 um 08:56 von Ealendril

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)