Lags und Frust (BF 4)

hallo,

seit start der bf4 beta plagt mich das problem mit den lags.
in den foren wird einfach gesagt es liegt an der beta selber blabla
doch einige freunde von mir haben jedoch keine lags jedoch nur auf niedrigster
grafik. angeblich soll das was mit dem graka treiber zu tun haben. hab die 331.40 beta
für meine gtx 560
die frage wäre wieso ich lags habe. ich habe ein leicht schwächeres system als meine
freunde also:
six core prozessor amd pheanom 1075t und ne 560 graka 8gb ram

Frage gestellt am 05. Oktober 2013 um 14:47 von Keksomat

4 Antworten

Den 331.40er wieder runternehmen und den 327.23er wieder installieren.

Antwort #1, 05. Oktober 2013 um 17:44 von tommyracer01

danke für die schnelle antwort


wieso was stimmt damit nicht?

Antwort #2, 05. Oktober 2013 um 18:38 von Keksomat

mal den Anweisungen folgen:

"Die bereits erwähnte FX-6xx0-Schwäche konnten wir auf drei verschiedenen AMD-Systemen verfizieren. Weder die CPU noch der Grafiktreiber tragen laut unseren Tests die Schuld daran, das Problem liegt offensichtlich an der Ansteuerung durch die Game Engine. Daraus ergibt sich ein etwas befremdlich anmutender Tuning-Tipp für Besitzer eines FX-6xx0: Begeben Sie sich ins BIOS Ihrer Hauptplatine und deaktivieren Sie dort ein Kernmodul. Die Battlefield 4-Beta läuft mit der daraus resultierenden 4-Kern-Konfiguration deutlich besser. Eine Prise Overclocking in den Bereich um 4,5 GHz gewährleistet ordentliche Bildraten. Besitzer eines FX-8xx0 sollten die Finger von den Modulen lassen, da diese Prozessoren ordnungsgemäß mit ihren Kernen skalieren."

gilt derzeit eigentlich für alle 6 Kerner nicht nur die FX...

"Tuning-Tipp für höhere Bildraten: Diversen Nutzermeldungen zufolge lohnt es sich, nach dem Spielstart von Battlefield 4 aus dem Spiel zu tabben, den Taskmanager zu öffnen und der bf4.exe die Priorität "niedrig" zuzuweisen. Drücken Sie hierfür nach dem Laden der Karte die Tastenkombination Alt + Tab, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste unten und wählen Sie die Option "Task-Manager starten"; die bf4.exe wartet unter "Prozesse" auf Sie. Nach der Rückkehr ins Spiel sollte die mittlere Bildrate höher ausfallen und grobe Ruckler ausbleiben. Dieser Vorgang muss bei jedem Spielstart erneut durchgeführt werden."

hinzu kommt das es einfach nur eine Beta ist, du kannst nicht erwarten das du ein Bugfreies Spiel zocken kannst,eine Beta ist nun mal nicht zum zocken da sondern um Bugs zu finden, diese zu Melden damit diese behoben werden, so welche 0815 Spieler wie dir brauch nun wirklich keine Beta...

und es sind auch keine laggs sonder ruckler -.-*

Antwort #3, 05. Oktober 2013 um 20:16 von olyndria

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
seit gestern gibt es einen neuen Patch für die Beta. Durch diesen sind diese Probleme mit den CPU´s behoben worden.

Antwort #4, 08. Oktober 2013 um 16:56 von gunmaster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)