Wann hat man Terraria durch und was ist das Ziel ? (Terraria)

Hi

Ich habe vor mir Terraria am 10.10.2013 wenns für die PS3 rauskommt zu kaufen.
Habe es vorher noch nie gespielt, sieht aber sehr gut aus vorallem in diesem alten SNES Style.

Ich weiss schon das man viele Stunden damit verbringen kann aber wann hat man es eigentlich durch und was ist eigentlich das Ziel ?

Sucht man sich einfach eine Map aus spielt das Game auf der Map bis zum Bossgegner durch und das selbe dann einfach auf einer anderen Map nochmal bis man keine Lust mehr hat ?
Oder kommt nach einem bestimmten Ziel eine komplett neue Map mit neuen Gegnern, neuen Zielen und neuen Orten, Gegenstände und so ?

Und wie lange dauert es auf so einer normalen Map bis mann in der Hölle ankommt ? Wie groß ist denn so eine Map hat man auch genug zum erkunden und graben ?

Verstehe das noch nicht so richtig könnte mir da jemand helfen ?

Frage gestellt am 06. Oktober 2013 um 15:44 von Nordseite

4 Antworten

Es gibt kein Endgame oder Endboss. Ziel gibt es auch keines, dass kannst du dir selber festlegen. Meines ist es, jedes Item zu bekommen, dass es gibt, dazu jeden Boss zu erledigen der im Spiel existiert.

Neue Map und neue Gegner gibt es schon, die tauchen aber nicht einfach auf, sondern werden durch Events erscheinen oder durch Taten. Zb erscheinen 3 neue Bereiche erst dann, wenn man die Wall of flesh besiegt hat. Ich könnte alle aufschreiben, aber dann bräuchte ich mehr als 3000 Zeichen^^

Bis man unten ankommt, ist völlig verschieden, da es darauf ankommt:
a) Wie gut dein Werkzeug ist.
b) Auf welchen Widerstand triffst du auf dem Weg nach unten (Rohstoffe, Gegner, etc...)
c) Wie man gräbt.
d) Welche Größe du beim erstellen einer Welt wählst. Gibt klein, mittel und groß.

Zum erkunden und graben hast du mehr als genug. Ich bin momentan bei einer Spielzeit von ca 135h und ich habe immer noch sehr viel vor mir.


Für 10 €, bekommst du also ein Spiel, dass dich selbst bei weit über 100h noch immer bei Laune hält und wenn auf der Konsole erst der Patch 1.2 und der neue Halloween-Patch erscheint, verdoppelt sich der Inhalt noch einmal und beide Updates sind noch dazu gratis.

Antwort #1, 06. Oktober 2013 um 20:17 von Lufia18

OK danke für die Antwort

Ich hätte da noch eine Frage.
Wie spiele ich Terraria auf der PS3 zu zweit also ala Splitscreen ?
Soll ja gehen aber egal wie ich es versuche es klappt einfach nicht.

Weiß da jemand eine Antwort ?

Antwort #2, 07. Oktober 2013 um 22:11 von Nordseite

Da muss ich leider passen, spiele am PC.

Antwort #3, 08. Oktober 2013 um 01:07 von Lufia18

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Um im Splitscreen spielen zu können musst Du:

1. einen zweiten Benutzer auf deiner PS3 erstellen [falls noch nicht vorhanden]
2. das Spiel starten
3. Charakter und Welt wählen auf der Ihr spielen wollt
4. wenn die Welt geladen ist, den zweiten Controller anmelden [so hab ich es gemacht]
5. dann wählst Du den zweiten Benutzer deiner PS3 und erstellst einen Charakter
6. Splitscreen erscheint und los gehts

Ich hoffe die Erläuterung hilft Dir.
Können auch gern mal online zusammen spielen. :)

Antwort #4, 09. Oktober 2013 um 16:56 von Kelle_93

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)