Corruption / Crimson stoppen? (Terraria)

hey da ich nicht will dass wie in unserer alten Serverwelt der ganze Spawn mit Haus von Crimson bzw Corruption verseutcht wird würde ich gerne wissen wie man das nach dem update macht :) Sonnenblumen funktioneiren ja nicht mehr, und auf der wiki steht nur dass man ein 3 breiten schacht aus nicht konvertierbaren Blöcken (Holz oder so) bauen muss, doch wie tief muss der sein? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Danke schonmal im vorraus

Frage gestellt am 07. Oktober 2013 um 16:48 von CarFan46900D

11 Antworten

Sobald ich weiß breitet es sich nicht mehr auf andere Biome aus. (grünes, normales abgesehen)

Wachs

Antwort #1, 07. Oktober 2013 um 23:00 von WACHSCrome

Erstmal hallo Wachs hätte nicht gedacht das du dich auch hier rumtreibst :P

@CarFan46900D Wenn das Crimson Biom nur an der Oberfläche ist also nicht auch von Höhlen zu dir kommt dann kannst du Steine nehmen an der Stelle wo die Crimson Ende ist da musst du Steine hinpflastern dann kommt da nichts mehr ;) (geht auch bei Corruption)

Hoffe konnte dir helfen damit :P

PS: Es gibt auch im Late Game später eine Verkäuferin die verkauft dir einen "Natur-Flammenwerfer"
der sag ich mal " Natur " versprüht und Crimson und Corruption in großen Teilen einfach mal niedernaturiert :D

Antwort #2, 10. Oktober 2013 um 23:14 von Refuse

Redest du vom Hardmode?
Hört sich nicht so an.
Steine werden ebenfalls befallen.
Die Crimson breitet sich nicht aus, von der Corupption weiß ich nichts, da ich sie nicht seit 1.2 hatte.

P.S: Ich treibe mich hier schon sehr lange rum und bin schon ein kleiner Terrariaexperte.

Wachs

Antwort #3, 11. Oktober 2013 um 18:41 von WACHSCrome

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Ich habe in Terraria schon knapp 500 Spielstunden :P (Na gut ich hab es ja auch schon seit dem Releas). Ehm Wachs eig. nicht denn immer wenn ich Steine drum gemacht hab oder wenn Steine da warn am Ende der Crimson/Corruption dann geht es nicht weiter ;) Dreck ist das was am schnellsten leite und Stein eig garnicht. Das blöde ist ja wie in meiner Frage mit der Corruption die ich nicht mehr bekomme >.< richtig nervig :S Kann man nicht irgendwie Corruption seeds irgendwo kaufen ?

PS: Es gibt ja die Dryad die "Naturverkäuferin". Ich finde Terraria sollte ein Update machen das die Dryad diese Corruption Samen verkauft damit ReLogic(Terraria Entwickler) die Welt von den usern retten. Denn ich hab schon so viel gemacht in meiner Welt und ich will nicht eine neue erstellen nur wegen einem Spielfehler -.-

MFG Refuse

Antwort #4, 11. Oktober 2013 um 22:03 von Refuse

"When hardmode is turned on, nearby Hallowed or Corrupt blocks will turn regular stone blocks that are up to three squares away into their Hallowed, Crimsoned or Corrupt variants"

Quelle: http://terraria.gamepedia.com/Stone

Stein leitet auch!
Die Seeds kannst du bei Bloodmoon bei ihr kaufen.

Wachs

Antwort #5, 11. Oktober 2013 um 22:16 von WACHSCrome

Achsooo du redest schon vom Hardmode ^^ Und naja danke für die Info hat mir SEHR geholfen ^^ Und da ich total viel Pech habe und fast immer Bloodmoon habe oder die Goblin Armee kommt nervt das aber dafür kann ich dann die Seeds kaufen. Danke :)

MFG Refuse

Antwort #6, 12. Oktober 2013 um 04:27 von Refuse

also bei uns breitet sich die crimson aus...bei mir und meinem kumpel!gerade die wall of 'fresh' besiegt...und nun können nichtmal die die sonnenblumen etwas anrichten...was tun?!

Antwort #7, 27. Oktober 2013 um 20:45 von Link3000XD

Ich habs rausgefunden :D Ihr müsst einfach eine 3 Blöcke breite, ca. 150 Blöcke tiefe Holzmauer aus NORMALEM (!, nicht das aus Corruption oder Crimson) Holz bauen. Am besten direkt beim Einsetzten des Hardmodes, und an der Stelle an der von Natur aus die Reihe Sonnenblumen steht, so bleibt euer Spawn komplett von diesen nervigen Dingern verschont.

Hoffe ich konnte euch damit helfen :)

Antwort #8, 28. Oktober 2013 um 11:51 von CarFan46900D

geht 'clay' auch?und sicher dass es 150 tief sein muss?um auch den untergrund aufzuhalten?es gibt ja auch untergrund-versionen vom crimson oder der corruption...aber das klingt nach ne lösung...könnte aber schon zu spät sein...mal gucken...

Antwort #9, 28. Oktober 2013 um 12:44 von Link3000XD

Bei uns hats geklappt. Der Untergrund ist ziemlich egal, da es ja eigentlich um das Haus an der Oberfläche geht :D

Antwort #10, 29. Oktober 2013 um 12:24 von CarFan46900D

aber zb der dschungel? oder andere wichtige gegenden?kristallhöhle als beispiel...

Antwort #11, 30. Oktober 2013 um 22:20 von Link3000XD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Im Rahmen der Pressekonferenz vor der Tokyo Games Show 2017 kündigte Square Enix heute mit einem Teaser ein brandn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)