Zauber andere verblassen und ne frage aus neugier (Skyrim)

Guten abend :D wie es oben schon angedeutet steht , suche ich nach den ilusionszauber andere verblassen. Dieser bewirkt das unsichtbar werden einer anderen person also nicht sich selber. Diesen zauber finde ich nirgends obwohl ich ilusion stufe 100 bin. In google fand ich auch nichts hilfreiches. Wüsstet ihr wo ich den zauber finde ? So und nun die frage die ich nur aus neugier habe. Habe einen rüstungswert von 350 rund. Ist das overpowert ? Hafte schon 400 war aber viel zu lw. Habe mich jetz gefragt ob der rustungswert noch okey ist und ich das spiel damit auch noch genießen und als Herausforderung sehen kann . Ich weiss dass da jeder seine eigene meonung haben sollte ist ja nur so ne neugier frage. Spiele momentan auf experte aber fieleicht doch höher stellen.. freue mich auf antworten lg Orfeas :)

Frage gestellt am 08. Oktober 2013 um 21:33 von Orfeas0

18 Antworten

1. Kein Wunder, dass du nichts findest. Den Zauber gibts (im ungemoddeten Skyrim) nicht.
2. 567 ist das Cap. Overpowered kannste nicht sein. Wenn die Gegner dir zu wenig Schaden machen, stell den Schwierigkeitsgrad höher.

Antwort #1, 08. Oktober 2013 um 21:55 von Fable_2

Okey danke . Schade der zauber stand so in elder scrolls wiki :( wie soll man den dann den jungen in einsamkeit der einen bittet ihn unsichtbar zu machen , unsichtbar machen ?

Antwort #2, 08. Oktober 2013 um 22:01 von Orfeas0

Meint er dich vielleicht? Oder ein unschichtbarkeits trank geben.

Antwort #3, 09. Oktober 2013 um 01:31 von lostboy

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Nö er will das ichbihn unsichtbar verzaubere. Da steht ja auch momentan im ineraktionskasten das ich den zauber erdt noch lernen soll. Der Name des Kindes lautet kajd in einsamkeit. Er spricht einen an wenn man.vor ihn magie benutzt

Antwort #4, 09. Oktober 2013 um 01:44 von Orfeas0

Ah jetzt weiß ich es . Du verarscht ihn du musst ein zauber verwenden der ihn nicht schadet und keine Feindseligkeit gegen dich auslöst.

Antwort #5, 09. Oktober 2013 um 01:58 von lostboy

Achso na dann danke ich :) aber sie hätten meiner Meinung diesen zauber ruhig mit rrin nehmen können

Antwort #6, 09. Oktober 2013 um 03:48 von Orfeas0

Achso na dann danke ich :) aber sie hätten meiner Meinung diesen zauber ruhig mit rrin nehmen können

Antwort #7, 09. Oktober 2013 um 03:50 von Orfeas0

...wozu? Er hat keinen praktischen nutzen...

Antwort #8, 09. Oktober 2013 um 08:14 von derschueler

Doch der begleiter. Wenn ich unsichtbar binn und schleiche, wird meon begleiter jedoch immernoch entdeckt da er nicht unsochtbar ist. Wenn er im kampf unsichtbar were , were dirs auch ein vorteil. Such dir ein grund der beiden aus...

Antwort #9, 09. Oktober 2013 um 12:30 von Orfeas0

...invalid.

Es gibt Begleiter die schleichen können (Cicero z.B.) und welche die es nicht können (vielevieleviele andere). Augen auf bei der Partnerwahl sag ich da nur. Müssen du oder dein Partner dabei unsichtbar werden... macht ihr was falsch. Wie wärs mit "in Deckung" bleiben?
Schleichen is schleichen, unsichtbarkeit ist verstecken spielen.

Btw isses kein Geheimnis das Assassinenchars oder Diebe allein besser dran sind. Daran ändert auch ein nutzloser Zauber nichts.

Antwort #10, 09. Oktober 2013 um 13:27 von derschueler

Wer sagt das ein zauber etwas ersetzen solle ? Klar ist es mir bewusst das schleichen und in dekung gehen neMöglichkeit bzw. Standard sind. Mit dem unsichtbar machen ist eine versterkung des spielstils ( schleichen) gemeint. Sonst ist ja der unsichtbarkeits zauber an sich auch unnötig. Da man sich ja auch in dekung halten kann. Aber trotzdem hat bethesta, den zauber ins spiel mit rein genommen.

Antwort #11, 09. Oktober 2013 um 14:19 von Orfeas0

Und so hat der Krieg den Anfang genommen;-)
Ich hatte so eine Ahnung das ich besser nicht geantwortet hätte sollen. Jungs der klügere gibt nach, also hört auf. Außerdem was bringt es bugthesda wird nichts mehr für skyrim raus bringen. Vielleicht fürs nächste Spiel:-D

Antwort #12, 09. Oktober 2013 um 14:31 von lostboy

Ja hadt ja recht

Antwort #13, 09. Oktober 2013 um 14:36 von Orfeas0

Ja hast ja recht

Antwort #14, 09. Oktober 2013 um 14:36 von Orfeas0

...früher... als man von den Perks her noch limitiert war... - die gute alte zeit - gab es Assassienen und Diebe die keine Illusionsmagie geskillt haben...

Ich hab nie dementiert das Unsichtbarkeit ein hervorragender zauber ist. Nur dass man damit dermaßen OP ist das alles andere nebensächlich wird.
Du killst jemanden, man sieht dich also drückste den "Ischbindannmaweg"-Button.
-> jeder vergisst dass du überhaupt da warst.

Unsichtbarkeit is klasse... nur bricht es das Spiel. Vor allem da Schleichen an sich schon extrem mächtig ist. Reizt mans aus kann man solange man im Schatten bleibt auch vor seinen Gegnern rumkrabbeln ohne dass sies mitbekommen --> "eigentlich" Bullshit

Antwort #15, 09. Oktober 2013 um 14:48 von derschueler

"Es gibt Begleiter die schleichen können (Cicero z.B.) "
Nur mal so nebenbei, auch wenn gewisse Begleiter schleichen können, heißt das noch lange nicht, dass sies auch wirklich tun. Sobald ein Feind in Sicht ist, wird er angegriffen.

Antwort #16, 09. Oktober 2013 um 18:00 von Fable_2

...noch ein Grund mehr warum es völlig egal wäre ob die Nasen unsichtbar sind oder nicht :D

Antwort #17, 09. Oktober 2013 um 18:12 von derschueler

"stand so in elder scrolls wiki :(" - Haste auch aufgepasst das "Skyrim" dort stand und nicht "Oblivion/Morrowind" bzw. wichtiger ~Chameleon~? ;)

"wird er angegriffen" - Selbst wenn dies mal wirklich nicht anstellen, hängen se irgendwo fest, im Schleichmodus ist das verdammt ärgerlich und wenn se dann noch aufstehen, würde selbst die Unsichtbarkeit diese nicht aus der Spalte ziehen.

Edit 1 & 2: Da der Trank den Effekt der Unsichtbarkeit besitzt, wars A) verdammt schwierig das Cicero den trinkt und B) es keinen wirklichen Unterschied gibt, Cicero greift sofort den Gegner bei Sichtkontakt an, er gab natürlich auch keinen Stealth kill sondern gleich den besten hit von der Seite.
Zweiter Edit basiert auf die PC Variante, bei dem gemoddeten & CC Zauber wird Cicero zwar unsichtbar durch den Player, leider rennt dieser (und andere Begleiter) gleich bei Kontakt des Feindes vorraus, von Stealth Kill ebenfalls keine Sicht, das Verhalten ist auf den Konsolen gleich, egal ob sichtbar oder nicht, Sams Beobachtung trifft zu.

"Ischbindannmaweg"-Button" - Besitze nun ein solches Deja Vúe, nun ist die Vorstellung der RPG Entwickler, woher diese Idee stammt - gelösst. Thx! ^^

Antwort #18, 11. Oktober 2013 um 14:51 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Seit der Ankündigung und der Veröffentlichung von Starcraft - Remastered sind Fans von Warcraft 3 - Reign of (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)