Voll verpeilt, Das Ende! (SPOILER) (Beyond - Two Souls)

Servus Leute, hab das Spiel mehrmals durchgesuchtet, fesselnde Story, Emotion pur! Hatte sogar teilweise tränen in den augen... hab das ende nicht ganz gepeilt,achtung Nochmals Spoiler Warnung!
Am Ende, stehen einem ja Personen zu, mit denen man "alt werden" möchte! (ihr wisst worauf ich hinaus will) egal welche Option ich wähle (ausgeschlossen von zoey) erscheint am ende aiden, aber warum? Der ist doch im jenseits? wie kann der noch den kontakt zu jodie halten? sorry für die Ausdrucksweise, ist recht spät. danke im voraus. cherioo!

Frage gestellt am 12. Oktober 2013 um 02:26 von gelöschter User

6 Antworten

----Spoiler----




Hast du dir auch das "Bad Ending" angesehen`?
Also das wo du ins Jenseits stiefelst?
Da sieht man das auch Jodie in die "reale Welt" kann.
Wenn sie Zoey und die anderen Besucht oder Cole und Ryan.

Ich denke einfach Aiden ist danach nicht mehr an sie "gebunden"

Antwort #1, 12. Oktober 2013 um 04:50 von Asuna22

SPOILER

Aiden ist ja ihr toter Bruder also ist er eigentlich immer an ihr gebunden vermute ich beim ersten Kondensator wurde er ja auch nicht ins Jenseits geschickt

Antwort #2, 13. Oktober 2013 um 15:40 von KGhettoboy

Richtig. Dadurch, dass er ihr Zwilling ist, KANN er sie NICHT verlassen. Aber da sie sich so sehr die Trennung gewünscht hatte (wie sie es mehrmals im Spiel sagte), hat er sich dazu entschlossen, sie in Ruhe zu lassen. Aber da sie am Ende doch sehr gebrochen war, hat er ihr mitgeteilt, dass er immer noch da ist, aber nicht mehr so extrem Einfluss auf ihr Leben nehmen will.

Das wäre zumindest meine Interpretation der Geschichte.

Antwort #3, 13. Oktober 2013 um 19:22 von AzraelMedivh

Dieses Video zu Beyond - Two Souls schon gesehen?
Meiner Meinung war Aiden wirklich weg, er hätte es nie zugelassen das Jodie so lange weint.
Er hat sich aber mit seiner Willenskraft wieder aus der Infrawelt befreit und hat nach ihr gesucht.
Aber wie schon gesagt, jeder kann es interpretieren wir er will.

Antwort #4, 14. Oktober 2013 um 01:49 von Bullit25

"Jeder kann es interpretieren wie er will" - Dem stimme ich zu.

Aber wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sagte Aiden zu Jodie:
"Ich bin immer noch hier".
Wäre er weg gewesen, hätte er doch wohl sagen müssen:
"Ich bin wieder hier".

es ist zwar nur eine Grammatikalische Feinheit, aber David Cage ist doch eher der Typ Mensch, der auf solche Feinheiten achten würde.

Antwort #5, 14. Oktober 2013 um 12:20 von AzraelMedivh

Wie schon gesagt jeder interpretiert es anders, ich hatte es so interpretiert das Aiden zu Jodie "immer noch hier" als frage an Jodie formulierte und meinte das sie immer noch hier (im Diesseits) ist.

Antwort #6, 14. Oktober 2013 um 19:11 von Bullit25

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Beyond - Two Souls

Beyond - Two Souls

Beyond - Two Souls
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Sony: Facebook- und Twitter-Konten gehackt - PlayStation-Datenbank in Gefahr?

Sony: Facebook- und Twitter-Konten gehackt - PlayStation-Datenbank in Gefahr?

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist Sony Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die Eindringlinge übernahmen die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Beyond - Two Souls (Übersicht)