Reicht die Hardware? (Guild Wars 2)

Hallo,
ich will mir einen neuen Computer kaufen und wollte mal wissen ob er(der PC) Guild Wars 2 schafft.
- 2x 3.4 GHz Intel Core i3-3240 Ivy-Bridge
- 2048 MB GeForce GTX650-Ti Boost
- 8 GB [2x 4GB] DDR3-1333
- ASUS P8B75-M LX

Frage gestellt am 17. Oktober 2013 um 11:57 von Florian13

3 Antworten

Der Pc schafft das Game, aber da du dir ja sowieso einen neuen kaufen willst, wird es besser sein, wenn dir einer hier zusammengestellt wird. Denn solche Fertig Pcs sind immer schlechter als ein "normaler" zusammengestellter Pc. (Ich vermute mal, dass es sich bei dem Angebot um einen Fertig-Pc handelt)
Keine Sorge übrigens zusammengestellte Pcs kann man auch zusammenbauen lassen.
Du musst mir nur ein paar Fragen beantworten, damit ich dir die besten Komponenten für dich raussuchen kann.

Was für Spiele willst du mit dem Pc spielen? (Außer Guild Wars 2 natürlich)

Kannst du den PC selbst zusammenbauen oder soll er schon zusammengebaut sein?

Ist bereits ein Betriebssystem vorhanden oder muss man es noch dazu kaufen?

Willst du die CPU übertakten? Falls du nicht weißt, was das ist gehe ich einfach von "Nein" aus.

Auf welcher Bildschirmauflösung willst du spielen? Nenn´ mir dazu am besten einfach deinen Monitor.

Wie viel Geld soll der Pc so ungefähr kosten?

Und abschließend noch:
Macht es dir was aus, wenn ich Gebrauchte für dich heraussuche? Wenn es dir nichts ausmacht, wäre es dann noch gut zu wissen, in welchem Bundesland du wohnst, damit ich nach einem Gebrauchten aus deiner Nähe suchen kann.

Antwort #1, 17. Oktober 2013 um 15:24 von hdfhdf

Danke für die ausführliche Antwort, der pc ist zusammen gestellt, ich werde die Komponenten jedoch alle einzeln kaufen und dann auch selbst zusammen bauen. Über dass übertakten habe ich schon nachgedacht aber fürs erste sollte er Prozessor ja reichen, vielleicht später mal. Das Betriebssystem hab ich schon hier (64bit Windows 7 Home Premium). Und danke für dass Angebot.

Antwort #2, 17. Oktober 2013 um 15:47 von Florian13

Okay, dann fehlt mir nur noch die oberste Frage nach den Spielen und die unteren drei Fragen nach dem Bildschirm, dem Budget und die Frage nach dem gebraucht sein.
Jetzt aber nochmal zum Thema Übertakten. Du solltest dich schon heute bzw. dann wenn du den Pc kaufst entscheiden, ob du übertakten willst.
Das hat einen einfachen Grund. Bei Intel ist es zum Beispiel so, dass du nur Prozessoren mit einem "K" am Ende des Namens übertakten kannst. Deinen, also den i3-3240, kann man nicht übertakten, wenn du also irgendwann mal übertakten willst musst du schon im Vorraus einen Prozessor mit einem K am Ende kaufen.

Antwort #3, 17. Oktober 2013 um 21:31 von hdfhdf

Dieses Video zu Guild Wars 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Guild Wars 2

Guild Wars 2

Guild Wars 2 spieletipps meint: Guild Wars 2 verbessert und verpackt die bekannten Rollenspielstandards für Online-Rollenspiele geschickt. Es gibt für euch immer etwas zu tun. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Guild Wars 2 (Übersicht)