Wie zertört man Große Felsen (Harvest Moon - Zwei Städte)

Hi ,ich hab hab das spiel schon seit 3 Wochen. Vor ein paar Tagen kam die Erdgöttin und sagte ich könne Felsen mit Hilfe zerstören ,bloß welche Hilfe meint sie? Könnt ihr mir bitte Helfen?

LG

Frage gestellt am 27. Oktober 2013 um 21:30 von peggy

6 Antworten

Die Hilfe die die Erntegöttin meint ist der Bär im Wald. Da hast du aber kein Einfluss drauf, spiel einfach in der Story weiter und nach einiger zeit schlägt der Bär einen der großen Felsen weg. ich selber bin bereits im 3 Jahr und der bär muss bei mir nur noch einen Stein weghauen. ich glaube es gibt insgesamt 3-5 große Steine die der Bär weghauen kann. Also viel Spass beim weiter zocken:)

Antwort #1, 28. Oktober 2013 um 17:08 von Sternhunter

Die Bären räumen nach jedem Tunnelausbau einen Stein weg. Dazu zu Fuss tagsüber wenn den ganzen Tag gutes Wetter ist das Gebiet (Kono mitte für die ersten 3) betreten. Nicht im Winter.

Antwort #2, 28. Oktober 2013 um 19:57 von Cyara

Bei mir wurden 2 Steine weggeräumt aber irgendwie hat das nichts gebracht. Werden auch mal neue Wege frei geräumt? Sonst ist das ja total sinnfrei..

Antwort #3, 29. Oktober 2013 um 11:44 von Username_bereits_vergeben

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?
Ich bin mittlerweile in Jahr 6 und bin noch keinen Stein losgeworden.. Dazu muss man sich meines Wissens nach mit den Bären anfreunden, indem man sie beschenkt (Honig zB), sodass man irgendwann ein Bärenevent auslöst, in dem dann ein Stein zerstört wird. Wie das mit dem Tunnelausbau zusammenhängt, weiß ich nicht, da ich noch nach unten und nach oben ausbauen muss.

Antwort #4, 30. Oktober 2013 um 23:15 von Noordwijk

Man muss nicht befreundet sein. Ich habe ja auch 2 Events gehabt. Oo

Antwort #5, 02. November 2013 um 10:30 von Username_bereits_vergeben

Also der Bär kann nach jedem Tunnelausbau Steine zerbrechen. Gehe (nicht reite) nach jedem Tunnelausbau von einer Seite des Berges zur anderen, irgendwann kommt dass ein Event, wo der Bär einen Stein zerbricht. Mach das in der Zeit zwischen 8.00 und 18.00 Uhr an einem sonnigen Tag, nicht im Winter (da hält der Bär Winterschlaf). Wenn das nicht geht, dann gehe von der anderen Seite des Berges noch mal ins andere Dorf, also entweder von Bluebell nach Konohana oder umgekehrt.

Antwort #6, 02. November 2013 um 17:18 von McDonalds

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)