Magier-Set für das Event (Terraria)

Ich habe nach langer Pause wieder mit dem Spiel angefangen und will jetzt so schnell wie möglich dieses Event mit den Wellen machen.
Da ich aber kein besonders guter Spieler bin und auch nur solo spielen kann, wollte ich fragen, wie ich am besten alleine die Wellen packe? Mir geht es nämlich besonders um die Items von diesem Kürbisboss.
Beim durchgehen von den alten Beiträgen fiel mir dabei folgendes auf.
http://www.spieletipps.de/online/terraria/frage...

Da ist die Rede eben von diesen Spektralset und den Schattenstab aus dem Dungeon in Antwort 9 und das es eben OP sein soll. Ich habe beides. Nur wie soll ich damit am besten kämpfen, welches Zubehör sollte ich dazu tragen, welche Vorbereitungen treffen wie das Kampffeld und was sollte ich noch mit nehmen (Tränke, usw...)?
Habe leider momentan nur sehr wenig Zeit und muss deswegen so schnell und oft wie möglich diesen Boss besiegen, bevor das Event zuende ist :(

Frage gestellt am 31. Oktober 2013 um 19:39 von Yamata_no_orochi

6 Antworten

Allein mitn Schattenstab und der Rüstung ist das nicht schaffbar.
Du solltest nochn Nimbus Rod besitzen und am besten das Bad Scepter (wenn du es gedroppt bekommst)

Der Schlüssel dieses Events ist es so viel Schaden pro Sekunde zu machen wie möglich (DPS) um auf Welle 15 zu kommen und mehrere Waffen gleichzeitig zu benutzen.

Du solltest du eine sehr flache Ebene bauen und dir folgendes brauen:
Iron-Skin Potion
Magic Power Potion
Magic Regeneration "
Regeneration "
Die Arena sollte auch mit Pflastersteinen ausgelegt sein.

Deine Accesories sollten so aufgebaut sein das du nur +% DMG Items, außer deiner Flügel trägst.

Wachs

Antwort #1, 01. November 2013 um 16:29 von WACHSCrome

Ok, außer den Stab habe ich alles, nur 2 Fragen hätte ich noch.

Wozu soll ich die Arena mit Pflastersteinen auslegen?
Wie genau soll ich den Nimbus Rod nutzen? Mir kommt das Teil eher nutzlos vor?

Antwort #2, 02. November 2013 um 01:48 von Yamata_no_orochi

DIe Pflastersteine erhöhen dein Movementspeed aufs Maximum wodurch du dann keine Hermes/Spectre/Lighting-Boots mehr brauchst.
Die Root benutzt du wenn du einen kleinen Podest in die Arena baust und ein Pumpking kommt.
Du bleibst dort oben und bekämpfst den Pumpking und unter dir sammeln sich die ganzen anderen Monster und damit die auch Schaden bekommen machst du über dir 2 Wolken mit der Rod.

Wachs

Antwort #3, 02. November 2013 um 10:06 von WACHSCrome

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Also bei mir bewirken die Pflastersteine nichts, ich habe mir welche aus Steinen beim Schmelzofen gebaut, also graue Ziegel, aber meine Geschwindigkeit bleibt gleich.

Danke für die Tipps mal nebenbei^^

Antwort #4, 02. November 2013 um 17:08 von Yamata_no_orochi

Oh tut mir leid ich meine Asphaltblöcke.

Wachs

Antwort #5, 02. November 2013 um 17:42 von WACHSCrome

Macht ja nichts, irren ist menschlich ;)

Danke.

Antwort #6, 04. November 2013 um 16:25 von Yamata_no_orochi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)