Eure Meinung zum Hackschutz (CoD Ghosts)

Hey Leute!

Zuerst sei gesagt, dass ich mir Ghosts 100%ig holen werde, nur weiß ich noch nicht ob für PC oder 360.

Zu meiner eigentlichen Frage: Was denkt ihr ( Ich schreibe bewusst denkt, da man dazu ja logischerweise noch nicht viel Praxiserfahrung haben kann) wie es mit dem Hackschutz aussehen wird?Das ist für mich einer der wichtigsten Faktoren um mich für eine Plattform zu entscheiden.

Gut gesehen hat man das Ganze meiner Meinung nach z.B. bei MW3 auf dem PC.Ich weiß zwar nicht wie es damit aktuell aussieht, aber als ich aktiv war, konnte man alle 2-3 Runden einen Hacker bestaunen.

Das Gegenteil war dann soweit ich weiß bei BO2 der Fall, dort waren Hacker ja eher eine Seltenheit soweit ich gehört habe.Was denkt ihr wie das ganze bei Ghosts ablaufen wird?

MfG

Frage gestellt am 03. November 2013 um 19:45 von dragora

13 Antworten

Bei der PS3 gibt es !JETZT! schon Hacks und dat Games is noch nicht einmal draußen *facepalm*

Antwort #1, 03. November 2013 um 20:48 von daniel11024

Es sind keine Hacks sondern nur scripts die man ausführt, zum hacken gehört mehr als das.

Dagegen gibt es kein sicheren Schutz, da diese sehr leicht zu Programmieren sind, selbst wenn der Entwickler dagegen aktiv entgegen wirkt, dauert es oft kein Tag und es gibt neue die Funktionieren. Letztlich kommt es darauf an wie viele die Lust dazu haben so welche Sachen zu Schreiben, je nach dem sind es mal mehr mal weniger.

Zock es auf Konsole wenn du weniger von den kleinen Spielverderbern begegnen willst, auf Konsole selbst kann man so was nur nutzen wenn man einen Jailbreak benutzt und Online dann ein script zum cheaten nutzt, dabei werden sie aber sofort erwischt, die Konsole wird gebannt und der Besitzer wird dann wohl auch ein Schreiben vom Konsolen Hersteller und Spiele Entwickler bekommen, ist auf jeden Fall eine teure Sache.

Antwort #2, 03. November 2013 um 21:31 von olyndria

@olyndria sorry aber du hast unrecht: 1. man MUSS keine gecrackte/gemoddete Konsole haben um hacken zu können 2. auf der Konsole gibt es potenziell mehr Hacker als auf dem PC das Problem ist die Konsolen Community ist größer daher fällt das nicht so auf. 3. gibt es wie auf dem PC undetectable Hacks.
Zu den undetectable Hacks gehören auch Aimbots da, wenn der Programmierer erfahren genug ist, er dem Spiel bzw. dem Server vorspielen kann du würdest auf einer sehr hohen Sensitivität spielen (für das schnelle Reagieren) und dem Server vorspielen du hättest puren Aim-Assist nicht mehr.
Dieser Fall ist sehr selten da so ein Hack ziemlich aufwendig ist und sich fast keiner die Arbeit macht aber es geht.
Laut report von Treyarch, zu den Bans auf PC und den Konsolen wegen hackens, hacken bzw eher cheaten mehr als 3 mal soviele auf der Konsole anstatt auf dem PC.

egal BTT: da IW wohl nur auf VAC Schutz setzt anstatt noch TAC zu benutzen wird die Hacker Rate höher sein definitiv vorallem dank der dedizierten Server wirst du wohl früher oder später auf ne Mod-Lobby treffen die dir 5Mio Exp pro Kill gibt etc. oder ähnliches das ganze Funktioniert aber auch auf der Konsole von daher gibt's von mir ein unentschieden da sowohl auf den Konsolen als auch auf dem PC gehackt werden kann und wird.

Grüße :)


Anmerkung: olyndria ich studiere IT daher hab ich Ahnung und Erfahrung mit der Materie und kenne auch relativ viele Seiten wo Hacks angeboten werden und es sind deutlich mehr hacks für Konsolen als für den PC aber wie auch immer ich wünsche euch allen viel Spass ingame und ein möglichst Hack-freies Spiel :)

Antwort #3, 04. November 2013 um 11:42 von D4rk_4ng3l

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?
Danke euch für die Antworten!

Naja , dass mit dem mehr Hacker auf 360 kann ich zumindest erfahrungsmäßig nicht bestätigen.

Dennoch werde ich wohl mein Glück auf dem Pc versuchen!

MfG

Antwort #4, 04. November 2013 um 20:31 von dragora

Seit wann kann man auf Konsole Cheaten ohne die Konsole zu breaken, das macht kein sinn da man selbst keine zertifizierte software auf der Konsole Installieren oder nutzen kann wenn man sie nicht breakt.

sinngemäß da es schwerer ist auf Konsole überhaupt zu cheaten sind dort auch weniger unterwegs, auf PC ist es was anderes, da kann jeder Skriptkiddie cheaten da man dafür nur ein Programm laden muss, es entpacken, starten und auf den Start Knopf drücken muss und fertig ist es.

selbst wenn der Cheat Schutz aktualisiert wird dauert es keine 30min und es gibt ein update für das Programm.

auf PC ist es genauso egal auf welchen Schutz das Spiel aufbaut, da man auf den PC alles umgehen kann was man will, nur macht der unterschied nur der aufwand der dahinter steckt...

und nur weil du "IT Studierst" kennst du dich damit aus?

das macht kein Sinn Oo

Antwort #5, 04. November 2013 um 21:13 von olyndria

genau gesagt studiere ich Softwareentwicklung sprich das erstellen von Programmen etc.
30 min für ein update ist nicht machbar selbst 1 Tag ist schwer, da ein Update für große Spiele BF/CoD etc. nicht einfach nur ein Cheat bannt sondern eine neue Version aufspielt und somit ein komplett neues Prog geschrieben werden muss bzw. der Code dementsprechend angepasst werden muss um das zu tun muss man ebenfalls die Spieldaten auslesen.
Das jedes "Kiddie" einen Hack schreiben kann wage ich zu bezweifeln einen Mod-Befehl für einen Server ja einen Hack wie einen Aimbot niemals dafür brauch man vorkenntnisse in C/C++ oder C# und es gibt kein ultimatives Tool das dir die Arbeit abnimmt oder einen Code an dem man nur Parameter abändern muss darüber hinaus hast du recht hacks auf dem PC zu aktivieren ist einfacher.
Um ein Hack auf einer nicht gecrackten Konsole zu spielen brauch man nichts mehr als ein bootbaren USB Stick bzw. ein geflashter Stick oder Festplatte aber ich will mich hier nicht rumstreiten oder darauf beharren das ich recht habe kann durchaus sein das ich mich irre ist halt mein Wissensstand und sorry aber ich guck den UK Ghosts Livestream bis zum release da habe ich auch keine Lust jetzt Links zu besagten Seiten oder sonstige Quellen zu suchen bei Interesse schreibe ich morgen ein paar rein jedoch keine Seiten wo man hacks laden kann o.Ä. hacker werde ich niemals unterstützen :)

MfG

Dark

Anhang: ja keine Satzzeichen und Rechtschreibung lässt zu wünschen übrig aber sorry es ist 10 Uhr bin seit 4 Uhr wach und bleib noch bis 4 Uhr wach also ich bitte um nachsicht :)

Antwort #6, 04. November 2013 um 21:32 von D4rk_4ng3l

also wer heutzutage bots schreibt und nach einem Spiele Update das in ein paar min nicht gebacken bekommt ist ziemlich miserabel darin was er tut, grade CoD und BF sind nicht grade spiele die vor ordentlichen Schutz strotzen, übrigens kann man das völlige umschreiben umgehen wenn man das Update Manuel besitzt, so brauch man nur diverse Codes umschreiben und nicht alles, wobei ein Bot heutzutage sowieso nicht mehr so schwer zu programmieren ist wie es mal früher war und die Komplexität nicht mehr vorhanden ist, oft ist es Einheitsbrei geworden.

wer hat denn geschrieben das es jeder kiddie kann?

Skriptkiddies und kiddies sind 2 paar Schuhe, bei Skriptkiddies handelt es sich um Personen die minderwertige fähigkeiten im Programmieren haben und diese nutzen um meist damit schabernack zu betreiben, da gelten auch Bots, oder das ausspähen von PC's etc. jeder kann heutzutage Programmieren lernen, bloß nur so weit wie es einem nur möglich ist und die grenze hört da auf wo das anders denken anfängt und die Lösungen sind oft so extrem banal das es gar nicht anders geht um an die Lösung zu gelangen.

in der Warez Szene laufen aber auch Leute Rum deren Fähigkeiten von Normalos bei weiten überstiegen wird und da auch selbst nur ran kommt wenn man es sich alles selbst beibringt und über die grenzen hinaus geht, so was lernt man nicht durch Lesen von Büchern oder texten im Internet und selbst im Studium wird einem nicht mal ansatzweise das vermittelt was in der Realität möglich ist, es sind nicht umsonst die besten Programmierer der Welt Menschen die es niemals studiert haben, sondern von Grund auf alles selbst erlernt haben, das ist auch nur möglich wenn man quer Denker ist und viel Fantasie hat, wenn man so was nicht besitzt kann man so was gleich sein lassen.

übrigens werden selbst "Kekse" von spielen mit unter in weniger als 24 stunden mittlerweile released und das ist um weiten schwerer als so ein kleinen bot zu schreiben, das knacken von Origin und Uplay hat nur 1 Woche gedauert, das sind Leistungen die unvorstellbar sind und das machen sie alles nur um ihre Fähigkeiten zu erweitern und zu verbessern, nirgends wo anders hauen Firmen Millionen raus für neue Sicherheitsprogramme die man for Free knacken darf.

das mit der platte oder USB Stick ist zu alt, das ist noch aus der PS2 und Xbox zeit, da fiel so was nicht auf, durch die firmware der Konsolen wird so was eigentlich sofort oder spätestens nach 1 stunde erkannt, die Chance dabei erwischt zu werden ist dabei viel viel zu hoch, daher wird eine Konsole auch immer vorher gebreakt um so was zu machen, dabei kann man sich selbst verbergen und entgeht oft sogar banns und oder noch schlimmer gerichtliche schreiben!

Antwort #7, 04. November 2013 um 23:03 von olyndria

ok olyndria danke für die Infos :) wir sollten uns evtl mal ausserhalb von ST unterhalten scheinst echt ne menge Ahnung zu haben großen Respekt :) und danke für's nicht zu flamen ;D

ahj wegen den kiddie zeugs wie ich geschrieben habe war nicht ganz bei der Sache hab das Skriptkiddie wohl einfachn icht mitbekommen :)

wie auch immer vielen Dank für die Berichtigung aber ich glaube letztendlich ist es egal es wird überall gehackt mal mehr mal weniger geh einfach zu der Plattform wo du dich selbst am wohlsten fühlst aber hacked lobbys sind überall möglich also auf jeder Plattform :)

MfG

dark

Antwort #8, 04. November 2013 um 23:20 von D4rk_4ng3l

wenn man Leute kennt die so was machen oder machten lernt man mit, wobei ich programmieren hasse seit ich meinen ersten PC hatte, ich habe es dennoch mal betrieben und fand es mal ganz lustig,
ansonsten bin ich voll und ganz auf das Grafik Design umgestiegen, das liegt mir mehr, ansonsten noch Hardware :D

ansonsten halte ich mich etwas auf dem laufenden, mehr aber nicht, die Zeiten sind mir zu schnelllebig geworden :S

scriptkiddies sind immer noch sehr lustig, grade wenn sie versuchen mit einfachsten Methoden einen PC zu Hacken, kann man den Spieß umdrehen und mal ihr ganzes System instand löschen xD

auf beiden Seiten sollte man immer schummler erwarten, die werden nie aussterben, letztlich kommt es darauf an wie viel schaden sie damit anrichten, in MMO's wo es ein wirtschafssystem gibt ist es immer noch am schlimmsten, mag ich gar nicht.

Antwort #9, 04. November 2013 um 23:41 von olyndria

stimm ich dir voll und ganz zu :)

die Besten sind meiner Meinung nach immernoch die die nen Hijack Virus laden und den dann munter weiter schicken und als ihren ausgeben xD naja im Endeffekt hast du mit der Schnelllebigkeit recht jedoch muss man sagen beherrscht man Pascal bzw. C oder C++ kann man den meisten anderen Scheiss auch :)
bei solchen Spielereien mit den ich hack deinen PC muss ich immer an die Geschichte denken mit dem ja hack mal 127.0.0.1 -member disconnected- :D

Antwort #10, 04. November 2013 um 23:55 von D4rk_4ng3l

@D4rk_4ng3l

So einen Müll den du da schreibst von wegen undetectable, hoher sensevität usw hab ich ja noch nie gelesen hahahahahah bist ja end der pro auf dem gebiet xD

Antwort #11, 10. November 2013 um 22:34 von F4wk3s

@F4wk3s huiii a wild noname appeared :D
zum 1. hab ihc wohl 10x mal Ahnung als du und zum 2. kannste ja gerne Google benutzen zum suchen :**

Antwort #12, 11. November 2013 um 12:30 von D4rk_4ng3l

Bis jetzt bin ich nur in eine HackLobby gekommen;)

Antwort #13, 17. November 2013 um 10:27 von daniel11024

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Ghosts

CoD Ghosts

Call of Duty - Ghosts spieletipps meint: Routiniert inszeniertes Shooter-Paket mit mäßiger Kampagne und bewährten wie frischen Online-Modi, die lange fesseln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Ghosts (Übersicht)