Beste STR, DEX Waffe beides +60 (Dark Souls)

Hallo :D
also ich hab da so eine fragen, ich bin im PVP nun fast unbesiegbar, da ich den Goldstrahl und Die Dämonen Großaxt verwende, Havels Schild oder den Sonnenlicht Talisman und die Komplette Riesenrüstung +5. Gut, Ich bin Full-Tank und Level 302! Ich habe Beweglichkeit (DEX) und Stärke (STR) beides auf 60 und ich finde keine Waffe, die mehr Schaden macht als die Dämonenmachete (702 physischen Schaden), mir wurde aber gesagt, dass das nicht die beste STR Waffe ist. Die Dämonenmachete ist zu langsam, macht aber einen Gesanmtschaden von 702 auf +15 und die Dämonengroßaxt ist schneller, macht aber 698 Schaden auf +15. Welche Waffe ist die Beste Waffe für Stärke und Beweglichkeit. ich hätte da noch folgende Waffen:

Claymore +15 (543 Gesamtschaden, mittleres Angriffstempo)
Gargoyle Hellebarde +15 (531 Gesamtschaden, mittleres Angriffstempo, zustandsresitenzen)
Großsense +15 (480 Gesamtschaden, gutes Angriffstempo, schwache Blutung)
Grant +5 (289 Physischen Schaden, ungefähr 270 magieschaden, schlechtes Angriffstempo)
Abgrund Großschwert +5 (510 Gesamt schaden, ohne Menschlichkeit, mittleres Angriffstempo, Schaden steigt mit Menschlichkeit (5-10 pro Menschlichkeit)
Drachenzahn +5 (580 Gesamtschaden, schlechtes Angriffstempo, Widerstand gegen Feuer, Magie)

wer eine bessere Waffe hat, bitte sagen (Drachenwaffen sind nutzlos und Schwarzritter Waffen auch, Schlangengroßschwert wurde mir gesgagt, wer info über das ding hat bitte sagen ;D)

Danke schonmal im voraus :D

Frage gestellt am 07. November 2013 um 23:55 von xXS4FUEXx

3 Antworten

na ja dann kannst dir ja ein (Hack) Kristall Großschwert +15 zulegen grund schanden weit über 1000

Antwort #1, 11. November 2013 um 05:35 von daniel65

...probier doch einfach Dinge aus <.<

Das Man-Serpant-GS zu bekommen wird ja wohl kein Problem sein. Es upzugraden auch nicht. Ist das passiert, spiel damit rum.

...aber wenn du eh schon "fast unbesiegbar" bist, warum dann überhaupt irgendwas ändern? o_Ô


Die Dämonengroßaxt ist die STR-Waffe mit dem höchsten Basisschaden. Gefolgt von der Machete.
Willst du das ganze ausreizen leg dir die Dinger als Kristallvarianten zu.
Kristallupgrade bietet höheren Grundschaden bei gleichem Scaling aber halt weniger Haltbarkeit...

Schaden is aber halt leider nich alles. Die Dinger sind wie du schon sagtest langsam und ihnen is leicht auszuweichen. Aber damit zu treffen is ja bekanntlich deine Aufgabe..

_____________

Die Großsense bietet auf der DEX-Seite ne große Reichweite und richtet ordentlich Schaden an.
Katanas sind schnell und verursachen Blutungen (Sense auch)...

...aber wie gesagt. Probier Dinge aus.

Antwort #2, 18. November 2013 um 12:23 von derschueler

für STK benutze ich immer den zweihänder +15 mit sonnenlichschwert (physischer schaden: 798)
oder mit kristallzauberwaffe (physischer schaden: 790)
für DEX benutze ich das nodatchi +15 auch mit sonnenlichtschwert (physischer schaden: 792) oder mit finstermondklinge (physischer schaden: 779)
nicht perfekt aber macht fast 800 schaden brauch nich mehr viel stärke dann klappt es schon :)

Antwort #3, 03. September 2014 um 14:21 von KnightArtirias

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)