CoD Ghost (CoD Ghosts)

Ich bin am verzweifeln ob ich mir Ghost kaufe seit Black Ops 2 ist CoD für mich gestorben aber es heißt ja das Ghost eine neue grafik engine hat. Also zu meiner frage würde ihr mir Ghost empfehlen und wie ist der neue modus den Extinction mod und der multiplayer mit die zörstörbaren sachen wie lift, laterne,... der singleplayer interessiet mich nicht.

Frage gestellt am 10. November 2013 um 06:01 von Viper7

16 Antworten

Neue Engine? Nö, das ist die gleiche wie in den letzen Jahren auch, dass erkennt man auch sofort. Und zerstörbar sind nur wenige sachen und unnötige Sachen z.B. der Lift ist am Rande der Karte und da juckt es niemanden ob er da ist oder nicht. Dazu sind die Karten viel zu gross und der Spawn ist Scheiße aber das war zu erwarten.
Der Alien Modus ist sehr eintönig. Guck dir dazu einfach Gameplays an.

Lies dir zum Spiel einfach mal ein paar Bewertungen die erklären da alles etwas besser.

Ich persönlich empfehle es dir das Spiel nicht, aber das ist meine Meinung, jeder hat ja eine andere. Leih es dir am besten aus und Spiel ein paar Runden.
Ich finde sogar Black Ops 2 besser obwohl ich das schon scheiße fand (:

Antwort #1, 10. November 2013 um 08:33 von KumoKillerbee

Engine... sieht genau wie Mw3 aus. Nur auf Next Gen sieht es besser aus, hauptsächlich durch Lichteffekte und etwas bessere Texturen. Auf Ps3 aber eben wie Mw3.
Extinction Modus ist etwas überflüssig, finde ich. Grundsätzlich ist er schon ähnlich wie der Zombie Modus, nur nicht so umfangreich. Da wär mir ein Modus wie in Mw3 fast lieber gewesen.
Die Zerstörbaren Sachen fallen kaum auf. Dazu ist das alles geskriptet, soll heißen: Die Tankstelle fliegt immer gleich um, aber wenigstens nicht zur gleichen Zeit sondern wenn wirklich jemand draufschießt. Auffallen tuts aber kaum.

Man stirbt extrem, wirklich extrem schnell. Kaum 2 Schüsse und schon ist man Tod. In CoD geht es halt inzwischen darum, es für die 'Gelegentlich Spieler die nicht wirklich Ahnung davon haben und den größten Teil der Kunden ausmachen' abzustimmen. In Bo2 versuchte man dies z.B. durch Lagg Compensation. In Ghosts versucht man es durch schnelles Sterben, weil dann die Profis ebenfalls schneller sterben und niemand so wirklich ne Chance auf nen übermäßigen Score hat. Dazu sind die Killstreaks ziemlich schwach, was ich ehrlich gesagt gut finde. In Bo2 lag das Augenmerk mehr als jemals zu vor auf Killstreaks. War jemand gut, hatte er ne hohe Killstreak und war somit eigentlich eh schon unbesiegbar. Hier ist das anders: Die Killstreaks sind wirklich schwach, der Hund macht meistens nicht mal 1 Kill, Spio ist jetzt am Boden und langsamer (je mehr gleichzeitig unten sind, desto besser wird das Spio), somit kanns jeder zerstören. Und auch sonst... die Killstreaks sind wieder reine Nebensache - so wie es sich gehört.
CoD zeichnete, bis Bo2, dieser "Mann und Gun"-Effekt aus. Du, deine Waffe und fertig. In Bo2 war es dann eher "Deine Killstreak, deine andere Killstreak und deine letzte Killstreak". Das ist in Ghosts wieder besser.
Das schnelle Sterben regt manchmal schon auf, vorallem weil man kaum Zeit zum reagieren hat. Meistens ist es so: Wer jemanden zuerst sieht, hat den Kill.

Spawn System ist wirklich nicht spitze, aber bei Bo2 war es anfangs ja auch so. Hier wird man halt 3x direkt vor einem Gegner gespawnt, oder hinter dem der dich gerade killte. Naja... bei Bo2 ist es jetzt auch nicht mehr so schlimm.

Maps find ich schön, sind größer und vorallem offener als z.B. Bo2, und gehen somit mehr in Richtung Mw2 und Bo1 (wesentlich bessere Teile als Mw3/Bo2). Camper hab ich bis jetzt auch nicht so viele gesehen.

Ghosts ist so also ganz gut, je nach dem was du dir vorstellst wird es dir gefallen oder nicht. Ich denke aber, dass du es nicht unbedingt haben müsstest.

Antwort #2, 10. November 2013 um 09:20 von gelöschter User

Kaum camper? Verarscht Du mich ? Die hocken hinter jeder ecke! Das einzig gute was man hingebogen hat, ist dass kaum noch noobs mit shotgun oder MG rumnooben.

Antwort #3, 10. November 2013 um 12:38 von gero1904

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?
Muhaha leute das spiel ist absulut der witz sry das ich es nun so sage spiele gerne cod an sich
aber das schnelle sterben is schon lächerlich aber damit könnte man grad noch leben
aber die grafik mies ohne ende zb bei der einen karte unten in der ubahn
du läufst auf den schienen und wuuuuuuuuuuum pl steht einer vor dir und es war kein spawn der kam auf einen zugelaufen und stand pl da
soviel zur weitsicht in ghosts die ist nähmlich fast nicht vorhanden
dann black ops 2 meckerte jeder über das spray aus der hüfte ghosts is da mind genau so schlimm
aiming braucht dort keiner

dann karten sind für 6-6 auf den current gen konsolen viel viel viel zu groß
und verwinkelt und campen tun da 50% was ich aber schon nachempfinden kann weil von diesen 50% sind sicher die hälfte am campen weil sie genau wissen laufe ich bin ich tod weil ich von den anderen echten hardcore campern wegeholt werde da man hier nach gefühlten 2 kugeln tod ist.

Meine Hoffnung ist das wenn die next-gen kommt da dort 12 - 12 spielen das es interessanter wird.

P.S zu den Toden
ganz klar dedicadet server hat das game nicht auch kein hybrid system hostmigration gibts mehr als genug zumindest hab ich das so beobachtet.

Antwort #4, 12. November 2013 um 03:05 von sephir0th3

Was ist bei euch denn in dem Game los?
Bei mir sind kaum Camper, das Spawnsystem ist mit wenigen Ausnahmen ok (seit Patch 1.03 hab ich keinen schlechten Spawn miterlebt), und schnell sterben - da gewöhnt man sich dran.
Hab gestern direkt vor Ghosts Bo2 gezockt, und so super schnell kam mir das Sterben in Ghosts dann auch wieder nicht vor. oO

Antwort #5, 12. November 2013 um 09:02 von gelöschter User

man verreckt einfach nach 2 kugeln in die hüfte, das ist ne frechheit von activision. dazu die ganzen dreckscamper und hardscoper die einem auuf die nüsse gehen, das ist ein witz!
in bo2 hat man selbst mit den stärksten waffen ( an94, scar) mindestens 4 schuss in den oberkörper ausgehalten, bei anderen waffen sogar gefühlt bis 10 kugeln, bei bo1 das selbe. da ist ghosts einfach lächerlich noobig gegen, jeder depp kann mit ner mp um die ecke kommen, unkontrolliert sprayen und nach 2 schuss biste weg, also bitte!

Antwort #6, 12. November 2013 um 16:26 von gero1904

ich schließe mich den Leuten bezüglich den Campern an z.b
Abschuss bestätigen: ich hab noch in keinem Teil es so krass erlebt das man von ungefähr 10 spielen (auf ein und der selben Map) bei über der Hälfte als Sieger mit weniger als der Hälfte der benötigten Punkte (65 diesmal) als Sieger rauskommt und das bei 10min Spielzeit. es gibt auch ein paar kleine Maps da gehts schneller.

was mich übelst aufregt (war bei mw3 schon so hart) ist das es gefühlt die Hälfte der Spieler in der lobby meist sniper sind.

zum schnellen tod:
ich bin Hardcore Spieler und hab mich Pudel wohl gefühlt als ich normales Team deathmatch gespielt hab.
ich Spiel nur noch normale Modi.
ich kann mir schon vorstellen das die gamer die es seit mw1 anders gewohnt sind jetzt das Kotzen anfangen könnten.

es ist extrem auf Clan Spieler ausgelegt. schon nervig wen man viele Sachen nur freispielen kann wenn man im Clan ist.

was mich auch noch so aufregt ist der Mangel an Infos.
erinnert mich an mw1, blos das man jetzt ins Quartier dafür muß.

und was soll der scheiß mit dem, das man nicht mehr einzelne Spieler während des Matchs stumm schalten kann.

ich Rate eigentlich jedem davon ab den vollen Preis oder sogar nen Season Pass dafür zu bezahlen/kaufen

Antwort #7, 13. November 2013 um 02:56 von no-name089

Camper ohne Ende macht kein spass ohne Ende Camper die keine Eier haben ein rush Game zu gestalten. Echt schade langsam aber sicher stirbt Call of für echte Zocker

Antwort #8, 21. November 2013 um 21:15 von 089hatecamper

Ich spiele auch seit mw1 an jeden Teil und zwar ausgiebig überall Prestige zwar nicht immer bis zum Ende aber ausgiebig . Ich fand bo2 schon nicht so doll aber was die hier abgeliefert haben ist der letzte Mist . Man ist nur im Arsch wenn man sich in irgend einer Form bewegt , campt man in der Ecke rum hat man ne Chance und da läuft doch was falsch wenn ihr mich fragt . Grafik schlechter als bei bo2 und mw3 . Dazu kommen noch lange ladezeiten. Ich wollte mir eigentlich ziemlich früh die ps4 zulegen aber wenn ich mir das Spiel angucke und dann auch noch bezahlen muss das ich online spielen kann , warte ich wohl noch bis endendes nächsten Jahres wenn der neue cod Teil raus kommt .
MfG

Antwort #9, 14. Dezember 2013 um 22:45 von eXtremGeR

Hey Leute! Hör nicht auf die für mich ist CoD: Ghosts ein Super Game. Alleine der Einzelspielermodus ist toll. Das beste ist jedoch "Squad" wo man seinen eigenen Soldat machen kann und damit zocken und Ballern kann, Das mit dem Sterben stimmt jedoch. Man ist teilweise schwächer als der Gegner im Einzelmodus. Beim Online sind jedoch fast alle gleich gut. Der Online Modus ist jedoch wie CoD: MW3. Die Story ist dafür Hammer. Was die Grafik angeht: Die ist besser als alle sie beschreiben. Geh mal ein Let`s Play schauen. An und für sich aber ein tolles Spile!

Bewertung von 1 bis 10!

Grafik: 7
Gegner: 7
Story: 10
Einzelmodus: 8
Mehrspielermodus: 7
Online: 9
Das schnelle Sterben: 6

Allgemein: 7,7! Also ist Gut!
Kauf es!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

X-Saturn

Antwort #10, 15. Dezember 2013 um 11:49 von X_Saturn

Grafik ist besser als es alle schreiben? Naja, sie ist relativ ähnlich wie bei MW3. Den großen Fortschritt sehe ich da nicht...

Ansonsten... ich hab das Spiel jetzt über ein Monat und habe noch kaum Camper gesehen...

Antwort #11, 15. Dezember 2013 um 13:53 von gelöschter User

Das ist das Schlechteste COD das ich je gespielt habe

von dem Levolution sieht und hört man nichts und das finde ich mager.

Der Extinction ist ein Witz Abwechslung finde ich ist etwas anderes.

Mir persönlich ist die Grafik nicht sehr wichtig

aber das Spielgeschehen ist wichtig und das ist im Kompletten spiel in die

Hose gegangen.

Das COD Ghost flog nach nem Tag in die Ecke und hab COD BO2 raus geholt

da hat man meiner meinung nach mehr fun wie mit Ghost.

Es ist allgemein ein schlechtes Spiel entwickelt worden.

Antwort #12, 18. Dezember 2013 um 20:53 von BlackHawk416

Ich finde ja das Black ops der beste teil von allen ist vor allem der multiplayer wobei auf nuketown meisten sso viel los war das es ziemlich stark gelackt hat das ganze system in black ops fand ich besser, die perks und das man sich nicht jede beliebige waffe von anfang an holen kann ,der überlebens kampf war mit dem von mw3 der beste den es gab die maps waren ÜBERSICHTLICHER und ich fand es auch gut das man sich nicht zwei Primärwaffen tragen konnte da das etwas overpoert ist. man musste sich halt alles erkämpfen und das hat meiner meinung nach ein teil des Feelings ausgemacht.Wenn du gut im multiplayer warst dann warst du es auch und nicht wie ghost das dich spast abknallt und das aus der hüfte schiessen musste auch gelernt sein.Einer der sacher die mich gstört hat war die Story die wurde nähmlich sehr stark von einem alten ego shooter kopiert unswar "BLACK" deshalb würde ich ghost nicht wirklich empfehlen

Antwort #13, 05. Januar 2014 um 18:26 von hey61

Naja Was soll man dazu noch Sagen. Ist eigentlich Alles gesagt worden. Fakt ist, Auch wenn fast alle darüber abkotzen ( dazu Muss Ich mich leider Auch zählen) kanns trotzdem so gut Wie keiner weglegen. Jeder zockt es Aber wenn Ich ehrlich Bin glaube Ich, dass jeder froh ist noch ein anderes Cod zu Hause zu haben. Sonst wird's Echt nervig. Hold dir am besten einfach und entscheide selbst.

Antwort #14, 05. Januar 2014 um 23:27 von HardBreakER-Inc

Seit 8 Wochen zocke ich nicht mehr online. Von einem Tag auf den anderen ging nichts mehr.
Nur noch unmögliche hellseher abschüsse und dann diese scheiß verzögerung drin.

Man spielt z.B. mit nem Tracker und kann damit den gegner grade kaum sehen und der knallt einen ohne visier vom ende der karte ab, obwohl man nur ein pixel ist auf der map. Irgendwas läuft da seit geraumer Zeit schief.

Und dann mal zu den ganzen, nicht gerade Intelligenten leuten hier, die ewig was an noobs auszusetzen haben.
ICH bin ebenfalls ein relativer NOOB(Neuling also) und es ist selten dämlich(aber wohl doch sehr verbreitet) deswegen rum zu haten. Anscheinend vergessen diese Primitivlinge das SIE SELBER MAL ANFÄNGER WAREN. oder glauben die jetzt auch noch das die aus der Fotze geplumpst sind und das sofort könnten! Mein gott, was für unreife Kinder! Wenn IHR HOHLEN NOOBHATER ja so dicke eier habt dann spielt doch gegen PROS mal sehen was ihr da könnt. Dann ham wir et widda, da sieht man se nich.

Denken, immer denken bevor man was sagt oder schreibt.

Antwort #15, 05. Mai 2014 um 00:29 von ShizzleV6

Seit 8 Wochen zocke ich nicht mehr online. Von einem Tag auf den anderen ging nichts mehr.
Nur noch unmögliche hellseher abschüsse und dann diese scheiß verzögerung drin.

Man spielt z.B. mit nem Tracker und kann damit den gegner grade kaum sehen und der knallt einen ohne visier vom ende der karte ab, obwohl man nur ein pixel ist auf der map. Irgendwas läuft da seit geraumer Zeit schief.

Und dann mal zu den ganzen, nicht gerade Intelligenten leuten hier, die ewig was an noobs auszusetzen haben.
ICH bin ebenfalls ein relativer NOOB(Neuling also) und es ist selten dämlich(aber wohl doch sehr verbreitet) deswegen rum zu haten. Anscheinend vergessen diese Primitivlinge das SIE SELBER MAL ANFÄNGER WAREN. oder glauben die jetzt auch noch das die aus der Fotze geplumpst sind und das sofort könnten! Mein gott, was für unreife Kinder! Wenn IHR HOHLEN NOOBHATER ja so dicke eier habt dann spielt doch gegen PROS mal sehen was ihr da könnt. Dann ham wir et widda, da sieht man se nich.

Denken, immer denken bevor man was sagt oder schreibt.

Antwort #16, 05. Mai 2014 um 00:29 von ShizzleV6

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Ghosts

CoD Ghosts

Call of Duty - Ghosts spieletipps meint: Routiniert inszeniertes Shooter-Paket mit mäßiger Kampagne und bewährten wie frischen Online-Modi, die lange fesseln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Ghosts (Übersicht)