Battlefield 4 - Wirklich ein flop? (BF 4)

Ich wollte mir nächste woche zum start der next gen (xbox one) battlefield 4 kaufen.
Da ich in den letzten monaten nur diablo und gta gezockt hab brauch ich mal wieder nen ego shooter.

Aber jetzt meine Frage:
Soll das Spiel echt so schlecht sein? Der Online Modus so verbuggt? Ich hab außerdem gehört, dass die Kampagne total nervig ist, weil es so gut wie garkeien Checkpoint geben soll und man dauernt das halbe level wiederholen muss. Ist das wahr?

Eigentlich zock ich online lieber call of duty, weil die Runden einfach schneller rum gehen und man eben mal Abends ne Runde online zocken kann, aber ich hab keine Lust zum Next Gen Start n Spiel zu holen, was mal grafisch nichtmal an crysis 3 ran kommt und dazu noch wieder so gleich wie alle anderen ist.

Battlefield 4 spricht mich diesmal mehr an, weil es einfach grafisch deutlich besser ist und das Gameplay feeling mit sicherheit nicht so abgehackt ist wie bei COD.

Aber lohnt sich BF4? Und is die Kampagne echt so nervig?

Frage gestellt am 15. November 2013 um 09:27 von fastex

4 Antworten

Außer meiner hinsichtt lohnt es sich auf jedenfall.
Ich versteh garnicht warum so viele meckern , soviele bugs konnte ich noch nicht entdecken , sogar eher selten , außer mal ein kurzer sound bug etc was aber gleich wieder weg war , geschweige denn abstürze.
Ich finde es macht Spaß , die Maps sind Cool , es macht spaß die waffen freizuschalten und die Levelution objekte sind auch ganz nett , nichts überragendes aber mal was neues.

Einziger Kritikpunkt es laufen zu wenig Supporter und Medic's mit Deffibrilator herum , so das dir oft mal die Muni ausgehen kann oder du sehr selten wiederbelebt wirst , da is aber nicht das Spiel sondern die Spieler schuld .

Also meiner Meinung nach kann man sich das Spiel schon holen !
MfG

Antwort #1, 15. November 2013 um 11:17 von Maikentz

battlefield4 ist für mich das beste spiel, du hast viel mehr möglichkeiten als in cod und realistischer. der multiplayer hat im moment ein wenig probleme aber eigentlich ist das nicht der rede wert, das wird sowieso bald gepatcht.

Antwort #2, 15. November 2013 um 13:03 von deadgamer5

Die Xbox one ist ein Flop zumindest im Moment die Kantenglättung ist bei bf4 nicht vorhanden und das auf einer Next gen konsole. Kantenglättung macht erst die grafik und Realismus aus, oder seht ihr wenn ihr auf eine wand schaut flimmernde kanten, bei PC geht es doch auch und wir reden hier von gamer PCs die vor 6 Jahren auf den Markt gekommen sind, also warum dann eine Grafikkarte in der Xboxone wenn diese nnicht richtig genutzt wird...Fazit...Microsoft und Sony verarschen euch alle.

Antwort #3, 29. November 2013 um 20:55 von isnobody123

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Microsoft und Sony haben auf Drittanbieterspeiler doch garkeinen Einfluss

Antwort #4, 05. Dezember 2013 um 11:35 von fastex

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)