Nordschleife (Forza 5)

Hallo, ich habe mir gestern FM5 gekauft und auch schon ausführlich gespielt, doch von der Nordschleife ist weit und breit nichts zu sehen. Muss die Nordschleife erst freigeschaltet werden?

Frage gestellt am 23. November 2013 um 15:21 von Sir_Mix_a_Lot

21 Antworten

die nordschleife fehlt komplett wird aber evtl als dlc kommen

Antwort #1, 23. November 2013 um 19:15 von TraderJoee

Boah, wie mies ist das denn..., da entfernen die (ganz) bewusst die populärste Strecke überhaupt, die es in Forza 4 gab/gibt, nur um diese dann später als kostenpflichtigen DLC nachreichen zu können? O.o

Antwort #2, 23. November 2013 um 21:07 von Sir_Mix_a_Lot

ja anscheinend war die zeit nicht ausreichen und um alles fertig zu kriegen deswegen auch nur 200 autos und 14 strecken

Antwort #3, 23. November 2013 um 21:29 von TraderJoee

Dieses Video zu Forza 5 schon gesehen?
Ach, das erklärt warum quasi von Beginn an derart viel kostenpflichtiger DLC-Content bereitgestellt wird. *gg*

Antwort #4, 24. November 2013 um 00:04 von Mr__X

Es gibt im Moment nur einen DLC nur um das klar zu stellen.

Antwort #5, 25. November 2013 um 18:17 von ScreaminSilence

es hat auch niemand was anderes gesagt. ich glaub anfang nächsten jahres soll nordschleife kommen weiß es aber nicht sicher.

Antwort #6, 25. November 2013 um 22:42 von TraderJoee

Doch, Mr___X ist der Meinung das "derart viel" DLC's zu verfügung stehen.

Antwort #7, 27. November 2013 um 01:18 von ScreaminSilence

richtig

Antwort #8, 27. November 2013 um 01:25 von TraderJoee

Das "Quasi", was davor stand, habt ihr wohl übersehen, ne...

Antwort #9, 29. November 2013 um 12:54 von Mr__X

Das entwickelnde turn 10 Studio hat in einem Interview verraten das man forza 5 zum xbox one release auf den mart schmeißen wollte und da die Qualität nicht leiden sollte ist das spiel von der Vielfalt doch eher mager ausgefallen. Es soll einiges in dlcs nachgereicht werden. Ob die kostenlos seine ist jedoch fraglich

Antwort #10, 01. Dezember 2013 um 13:01 von CommanderStone

Hey Leute!

Ich glaube das alles kostenpflichtig wird was von Turn10 für Forza auf den Markt geworfen wird, weil es ja auch Absicht ist das man im Karrieremodus nur bedingt an Geld verdient...
Was da heisst entweder man spielt solang bis man die knappen 7 mille für den LotusF1 aufbringen kann oder man zahlt halt 70 Euronen...
Das selbe ist ja auch mit den anderen Autopaketen, 50 Euro für das grosse Paket wo glaube ich 6 Autohersteller dabei sind, welche Autohersteller das sein soll war für mich nicht ersichtlich, was ja auch ein starkes Stück ist ein Autopaket für 50 Euro anzubieten und nicht dazuzuschreiben was es beinhaltet.
Das LaFerrari Paket ist überhaupt das beste 10 Euro für einen Ferrari und die anderen 10 Autos sind nicht mal Ferraris, sondern irgendwelche Mittelalterautos (ok ist vielleicht ein bisschen krass ausgedrückt) die sowieso keiner um den Ring jauken (hetzen) will...
Aber vielleicht mit viel beten wird's ja noch besser...
mit freundlichen Grüssen DaGangzta

Antwort #11, 07. Dezember 2013 um 20:29 von DaGangzta

@CommanderStone

Das "Qualität-Geschwafel" ist eine kalkulierte PR-Lüge! Die, also Turn 10 und MS, haben ganz bewußt Sachen rausgenommen bzw. rausnehmen lassen, um sie dann später - via kostenpflichtigem DLC - nachreichen zu können.
Alleine die Tatsache, dass sich etliche DLC Autos bereits auf der Disc befinden, und nur darauf warten, (kostenpflichtig) freigeschaltet zu werden, ist Beweis genug, dass T10 und MS uns hier abzocken/ausnehmen wollen.

Antwort #12, 08. Dezember 2013 um 11:53 von Era1Ne

@Era1Ne

Ich wäre mir nicht so sicher ob Turn 10 und MS Studio die Inhalte nur raus gelassen haben um noch mehr kassieren. Die Mikrotransaktionen in 100€ höhe lassen aber stark anzweifeln das die DLCs kostenlos werden. Bin eigentlich großer Forza Fan, Spiele jetzt aber Gran Turismo 6 auf der PS3 (hab beide Konsolen) weil es meiner Meinung nach das beste aktuelle Konsolenspiel ist.

Antwort #13, 08. Dezember 2013 um 12:43 von CommanderStone

"Qualität", pff, dass ich nicht lache. Mensch, lasst euch doch keine Lügen auftischen.

Es ist doch bewiesen, dass sich Turn 10 noch nie zu schade war unfertige Spiele auf den Markt zu schmeissen.

Selbst das vor knapp 2,5 Jahre erschienene FM4 verfügt immer noch über Baustellen, die schon längst hätten ausgemerzt werden müssen.

Nur so als kleines Beispiel: Fehlerhafte bzw. fehlende Schaltanimationen, fehlende bzw. komplett falsch angeordnete Fahrzeugdetails (recht häufig zu beobachten), ständige Abstürze im MP, minutenlange Ladezeiten-Hänger im SP, Soundbugs (pobliger Kleinwagen klingt exakt wie ein hochgezüchteter Ferrari F430. Ist klar ne.), falsch umgesetzte Streckenführungen, obwohl die Strecken angeblich per Laser eingescannt wurden (die Nordschleife gleicht einer glattgebügelten, 5 spurigen Autobahn und ist bewiesenermaßen 4 Km. länger geraten als das Original.) usw. Ich könnte noch viel mehr Sachen aufzählen, aber das würde nur unnötig den Rahmen sprengen.

Antwort #14, 08. Dezember 2013 um 13:16 von Mr__X

Era1Ne und Mr__X sehen das genau richtig!
Autos wie der Mitsubishi Eclipse oder der VW R32 die seit den ersten Forza-Spielen falsche Vermessungsdaten haben, wurden auch diesesmal wieder falsch integriert! Strecken wie Road Atlanta, die ein neues Layout bekommen haben, wurden ebenfalls nicht in FM5 angepasst. Dazu kommen dann auch noch die Felgen, wenn man doch alles neu gemacht hätte, warum schleppt man dann seit FM3 die gleichen Felgen mit sich herum? Weil alles übernommen wird!
Und zum Thema DLC, das Spiel war nicht mal released da wurde schon längst der Carpass mit 60 Autos und sogar ein Superpass, der den Carpass und noch 3 Expansionspacks enthalten wird, angekündigt. Also ist da schon im vorraus alles geplant worden, was man dann Monat für Monat kostenpflichtig bringen kann/wird. Alleine ein kostenpflichtiges Day One DLC mit 9 Autos aus alten Forza-Spielen... Da sieht man doch, es geht nur noch ums Geld.
In den Online-Lobbys kann man auch bei den Autobeschränkungen bspw DTM oder das Modell 911 auswählen, aber weder die DTM Autos, noch Porsche ist BISHER im Spiel vertreten. Auch wird die DTM im Trailer beim ersten Start des Spiels gezeigt... Diese Autos werden wohl noch als DLC nachgeliert. Und da sie vorher unter bestimmten Bedingungen alle in Verbindung mit FM5 gezeigt werden, spricht das wieder für das zurückhalten von Inhalten -_-
Und die Nordschleife wird im Januar verkauft, das bedeutet, ein Spiel, das jetzt die Nordschleife beiinhaltet, muss nach dem Verkauf der Strecke einen neuen Lizenzvertrag mit dem neuen Besitzer aushandeln und letztendlich 2x für die Strecke bezahlen. Darum kamen dann schon früh die Gerüchte auf, FM5 wird keine Nordschleife haben um sie dann später als DLC zu bringen, um nur 1x für die Lizenz zu zahlen und dann noch Geld der Spieler zu kassieren.

Das heißt, mal ganz gespannt auf die kommenden Monate bei Forza warten, um zu sehen, welcher alte Inhalt aus FM4 noch so alles kommt ;)

Antwort #15, 11. Dezember 2013 um 19:37 von RosbergF1

Was lernen wir daraus? Forza 5 ist scheiße.Danke an RosbergF1 für diese klare Zusammenfassung.

Antwort #16, 11. Dezember 2013 um 19:55 von CommanderStone

Mit dem, was das Spiel an sich bietet, ist es ein gutes Spiel. Vor allem wenn man ein Motorsportfan ist und ein einigermaßen gutes Simulationsspiel auf der XOne haben will. Aber wenn die Entwickler nicht nur auf Geld aus wären, wie es Dan Greenawald aber nunmal ist, könnte FM5 von Beginn an mindestens 20 Strecken und 600 Autos haben...
Hockenheim oder Infineon waren ja auch erst für FM4 erstellt worden, also hätte man diese übernehmen können. Aber man könnte sie dann vielleicht lieber in einem Strecken-Expansionspack bringen. Long Beach und Lime Rock wurden auch von T10 mit Bathurst zusammen vermessen, Bathurst kam, die anderen 2 aber nicht. Mit dem Nürburgring und der Nordschleife hätte man also 6 gute Strecken für ein DLC zusammen (oder irgendwann in FM6).
Es wurden auch Rallys für FM5 angekündigt und es gab sogar in-game ein Bild vom 2009er Subaru WRC und auch vom Audi R8 LMS Ultra Phoenix Racing #3 '12 , beide aber spurlos verschwunden...

Antwort #17, 11. Dezember 2013 um 20:20 von RosbergF1

Der R8 LMS Ultra von Pheonix Racing könnte aber auch ein ingame Bild von GT6 sein, da gibts den nämlich.

Antwort #18, 11. Dezember 2013 um 20:29 von CommanderStone

Nee, das Bild vom Audi hängt in den T10 Studios an einer FM5 Wand ;)

Antwort #19, 11. Dezember 2013 um 20:37 von RosbergF1

Naja ich hoffe mal auf ein Carpack wo noch der Zonda R nachgereicht wird. Außerdem würde ich mich über ein Porsche CarPack freuen. Gibts da wieder wie bei FM4 Probleme, weil EA die Rechte hat?
Zonda R und 918 Spyder und der Nordschleife DLC ist Pflicht. Da kann man aber von ausgehen, dass man für ein Porsche Carpack schon alleine 30 Euro zahlen muss. Nordschleife DLC bestimmt nochmal 20 und ein Carpack mit nem Zonda R ca. 10 Euro.
Also 60 Euronen für eine Strecke und 2 Autos, die mir wichtig sind.

Ich meine vom Umfang her ist ja FM5 größer als damals FM2 dem ersten 360 Forza. Von daher kann man sich nur begrenzt drüber aufregen, dass manche Inhalte als DLC kommen, aber dass man alle weiteren Inhalte so teuer anbietet, ist für mich die Abzocke.
10 Autos für 10 Euro und dann ist nur ein interessantes Auto dabei. Wenn man wenigstens die Autos einzeln anbieten würde, da würde ich für nen LaFerrari gerne auch 2 Euro bezahlen, aber 10 Euro für 9 Autos die ich nicht will...ohne mich.

Antwort #20, 21. Dezember 2013 um 02:05 von DerMatze86

Naja, Forza 2 bot ebenfalls 14 Strecken, aber im Gegensatz der nur knapp 200 Autos in FM5 bot FM2 schon 270 Autos und das Tuning war viel umfangreicher! Es gab da viel mehr Felgen, die Autos hatten mehrere Möglichkeiten beim Umbauen der Karosserie, Bremssättel konnten lackiert werden, es gab ja sogar verschiedene Reifenhersteller mit verschiedenen Eigenschaften, usw. Auch in FM2 wurden die Autos im Rennen dreckig und das war viel besser umgesetzt als es im 5. Teil gemacht wurde. Daher bietet FM5 leider als 1. Forza auf einer neuen Konsole, im Vergleich mit FM2, recht wenig Inhalt mMn. Die Grafik darf man natürlich nicht mit in den Vergleich ziehen, da vor über 5 Jahren noch ganz andere Möglichkeiten herrschten ;)
Das mit Porsche ist wieder ein Extra-Kapitel und würde jetzt hier den Rahmen sprengen, um alles darüber schreiben zu können ;)

Antwort #21, 21. Dezember 2013 um 09:21 von RosbergF1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Forza Motorsport 5

Forza 5

Forza Motorsport 5 spieletipps meint: Audiovisuelle und spielerische beeindruckende Rennsimulation mit Detailverliebtheit, der Umfang ist dagegen verbesserungswürdig. Artikel lesen
85
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Forza 5 (Übersicht)