ev verteilung (Pokemon X)

Was wäre bei einem defensivem durengard besser 255 evs auf verteidung un sp verteidgung oder 255 ev is kp und den rest in verteitigung un sp verteitigung

Frage gestellt am 23. November 2013 um 21:16 von hannes1333

14 Antworten

Ich würde auf KP & Verteidigung gehen. Kp ist bei Durengard wichtig, damit es auch einstecken kann. Ob sp. vert oder vert. ist dir überlassen :)

Antwort #1, 23. November 2013 um 21:32 von BlackStarzx3

252 evs auf kp 252 evs auf atk
Attacken

Sanctoklinge
Schattenstoß
Königsschild
Schwerttanz

Das wesen das init schwächt und atk stärkt

Gruß

Antwort #2, 23. November 2013 um 21:46 von ToXiC_RaiNzZ

Bei mir is shiny u d hat das wesen angriff oben u d sp angriff unten

Antwort #3, 23. November 2013 um 21:50 von hannes1333

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
Auch ok :D nur bei durengard ist es gut niedrige init zu haben aber ist auch in ordnung :D

Antwort #4, 23. November 2013 um 21:57 von ToXiC_RaiNzZ

Wenn ich im eisenkugel gebe u d mit gyroball spiele?

Antwort #5, 23. November 2013 um 22:15 von hannes1333

Nein die niedrige init ist gut da durengard dann sogut wie immer zuletzt angreift also immer in der verteidigungsform von attacken getroffen wird. Spiel es ruhig mit überreste oder so. :)

Antwort #6, 23. November 2013 um 22:37 von ToXiC_RaiNzZ

Wenn du ne stahl attacke brauchst nimm eisenschädel

Antwort #7, 23. November 2013 um 22:38 von ToXiC_RaiNzZ

Eisenkugel verlangsamt die init also müsste ich mit gyro roball mehr schaden ma hen ^^
Danke für die antworten

Antwort #8, 23. November 2013 um 23:08 von hannes1333

Leider fällt dann die überreste recovery weg und mit gyroball hat man eben keinen konstanten schaden wenn durengard 1-2 mal schwerttanz macht ist es sowieso ziemlich unaufhaltsam :D ach ja kein ding für die antworten
Gruß

Antwort #9, 24. November 2013 um 04:25 von ToXiC_RaiNzZ

Ev's auf Angriff?! Niemals, das bringts nicht. Du brauchst keinen Angriff, einfach Schwerttanz... Wichtig ist es in Schildform auszuhalten um Schwerttanz 1-2x reinzuhaun.. Auch 1mal reicht. Angriff ist da sinnlos...

Antwort #10, 24. November 2013 um 10:05 von BlackStarzx3

Warum sollte es sinnlos sein? Die verteidigung und der angriff sind beide gleich hoch von dem her kann man es machen wie man will

Antwort #11, 24. November 2013 um 10:33 von ToXiC_RaiNzZ

Schwerttanz
Item:Überreste / Schwächenschutz
Fähigkeit:Taktikwechsel
Evs: 252KP / 252 Angr. / 4 Init
Wesen: Hart (+Angr., -Sp.Angr)
Attacken:
-Schwerttanz
-Königsschild
-Schattenstoß
-Sanctoklinge

In seiner defensiven Form hält es eine nicht geboostete sehr effektive Attacke aus, welche seinen Schwächenschutz aktiviert, welcher wiederum den Angriff und den Sp.Angriff stark steigert. In der selben Runde kann man einen Schwerttanz einsetzten. Mit Schattenstoß hat man einen Prio-STAB, der aufgrund der nicht allzu hohen Init sehr nützlich ist und mit einem +2 Angriff auch schon ordentlich Schaden macht. Sanctoklinge ist gegen Normal-Pokis und für die Coverage. Um schnell in die defensive Form zu wechseln hat man den Königsschild, der zusätzlich den Angriff des Gegnsers um 2 Stufen senken kann. Achtung: Königsschild wirkt nur gegen offensive Attacken.

Antwort #12, 24. November 2013 um 10:38 von ToXiC_RaiNzZ

eigentlich wollte ich es komplett devensive mid toxin spielen und so aber jetz hab ichs mir anders uberlegt:)

Antwort #13, 24. November 2013 um 10:55 von hannes1333

Als staller würde ich dir eher heiteira oder so empfehlen :)

Antwort #14, 24. November 2013 um 11:44 von ToXiC_RaiNzZ

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)