Wie erkenne ich Shinys in den Pokemonversionen Gelb (Blau, Rot) OHNE die Pokemon auf Generation 2 Module zu tauschen? (Pokemon Gelb)

Also, nach langer Suche im Web habe ich festgestellt, dass es auch je eine Shinyversion für Generation-1-Pokemon gibt. Davon gibt es reichlich Bilder. Es gibt immer wieder Hinweise, dass auch in den Editionen Gelb, Blau und Rot Shinys gefangen werden können - aber wie erkennt man sie dann? Haben sie auch, wie in den folgenden Generationen, eine farbliche Abweichung? Oder erkennt man ein Shiny aus Gelb (Rot, Blau) NUR wenn man es auf ein neueres Modul überträgt?... Ich spiele Pokemon aus Nostalgiegründen, könnte man sagen. Hab es mehr oder weniger für mich wiederentdeckt. Ich spiele aktuell Gelbe Edition über einen Adapter auf meinem alten Supernintendo. Ich hatte gehofft, dass die Grafik vom Supernintendo es vielleicht doch ermöglicht Shinys zu erkennen... Hat jemand das schon mal geschafft?

Frage gestellt am 01. Dezember 2013 um 00:55 von Rasor5Fox

10 Antworten

Es gibt keine Shinys in Generation1 (Rot,Blau,GelB)...

Antwort #1, 01. Dezember 2013 um 01:42 von The_Cerebral_Assassin

www.pokewiki.de/Schillernde_Pokémon#In_den_Spielen
SIe werden erst zu schillernden Pokémon, wenn du sie rübertauschst.

Antwort #2, 01. Dezember 2013 um 23:27 von Slomo

Es GIBT Shinies in Pokemon Gelb, Blau, Rot und Grün. Man kann sie auf diesen Editionen bloß noch nicht erkennen, da die Systeme damals noch nicht fortgeschritten genug waren. Du kannst Pokemon aus der Gen1 also nur als Shinies erkennen, wenn du sie auf eine Edition der Gen2 tauscht.

Antwort #3, 14. Januar 2014 um 23:30 von DarknessAngel93

Dieses Video zu Pokemon Gelb schon gesehen?
Okay, nochmal gnz langsam: Es gibt keine schillernden Pokémon in den Editionen Rot, Blau und Gelb. Es gibt sie dort einfach nicht. Punkt. Aber, einige Pokémon der ersten Editionen werden zu schillernden Pokémon, wenn man sie auf Gold, Silber oder Kristall rübertauscht. Wirklich erst dann. Es macht gar keinen Sinn, etwas einzuprogrammieren, dass man nicht 'erkennen' kann.

Antwort #4, 15. Januar 2014 um 11:46 von Slomo

Du siehst das leider etwas falsch, Slomo ^^ Deine Pokemon "verwandeln" sich nicht einfach willkürlich in Shinies, wenn du sie auf deine Gen2-Editionen rübertauscht. Schon in PokeWiki und auf PokemonExperte steht geschrieben, dass es Shinies in den Gen1-Editionen gibt, man sie dort aber noch nicht von normalen Pokemon unterscheiden konnte.

Erst, wenn du sie auf Gold, Silber, Kristall tauscht, erkennst du den Shiny-Status deines Pokemons. Ein markantes Merkmal von Shinies sind die oftmals viel besseren Statuswerte. Diese kannst du sehr wohl schon in den Editionen Rot, Blau, Grün, Gelb erkennen. Das ist damals die einzige Möglichkeit gewesen, Shinies von normalen Pokemon zu unterscheiden.

Aus ebendiesem Grund gibt es in der Pokemon-Arena auf der Zinnoberinsel ja auch eine Frage, die sich mit den Statuswerten der Pokemon beschäftigt ;-) Als erster kleiner Hinweis auf "bessere Pokemon" - aka Shinies - in den Editionen der Gen1.

Antwort #5, 15. Januar 2014 um 13:49 von DarknessAngel93

Vielleicht solltest du nocheinmal nachlesen, was genau zu schillernden Pokémon im Pokewiki steht. Ganz oben in meiner ersten Antwort ist der Link, du musst ihn nur in die Adressleiste kopieren. Gleich der erste Satz ist: "Schillernde Pokémon gibt es seit Pokémon Gold und Silber." Wo du auf Pokémonexperte was zu schillernden Pokémon gelesen hast, ist mir unklar.
Schillernde Pokémon haben übrigens keine besseren Werte als normalfarbige. Das ist nur ein Gerücht. Die Frage in der Arena der Zinnoberinsel bezieht sich eher auf Fleiß-Punkte.
http://www.pokewiki.de/Fleiß-Punkte

Antwort #6, 16. Januar 2014 um 17:59 von Slomo

Ich will mir jetzt eigentlich keine Diskussion mit dir darüber liefern, ob es Shinies in Gen1 gibt oder nicht, aber wenn du dir schon die Mühe mit den Links machst, dann lies auch bitte richtig. Auf der Seite zu den Shinies, die du weiter oben gepostet hast, steht folgender Satz geschrieben: "Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Pokémon ein Schillerndes ist, wenn man es von Pokémon Rot, Grün, Blau oder Gelb auf Pokémon Gold, Silber oder Kristall tauscht."

Wenn das mal keine Aussage ist, dann weiß ich auch nicht ;-)

Außerdem hab ich hier noch eine weitere Quelle, falls es dich interessiert: http://bulbapedia.bulbagarden.net/wiki/Shiny_Po...

Siehe speziell dieser Satz: "Using IVs instead of some other value to determine Shininess allowed for compatibility with Generation I, as if a Shiny Pokémon is traded back, then traded forward, it would retain its Shininess. Shiny Pokémon are above average in terms of IVs, but only slightly."

In diesem Satz steht einerseits drin, dass es Shinies in den Gen1-Spielen gibt und andererseits, dass ihre Statuswerte oftmals besser sind als die normaler Pokemon. Weiterhin steht unter Trivia der Satz "Shininess (is) being determined by IVs in Generation II." Ergo: Wenn dein Pokemon die richtigen IVs (ich glaube, im Deutschen waren es die DVs) hat, dann ist es Shiny. Unabhängig davon, ob es nun von einer Gen1- oder Gen2-Edition kommt.

Noch eine kleine Anmerkung zu den Fleiß-Punkten: Da es in Gen1 und Gen2 noch möglich war, auf alle Werte den Maximalwert von 252 zu skillen, konnten sich die Pokemon logischerweise auch am Ende ihres Trainings im Punkto FP nicht mehr voneinander unterscheiden. Deshalb gelten am Ende doch nur wieder die DVs als Individualisierungsmaßgabe. Aus diesem Grund bin ich der Überzeugung, dass in der Arena der Zinnoberinsel von den DVs eines Pokemon gesprochen wird - und somit auch zwangsläufig seinem Shiny-Status.

Antwort #7, 18. Januar 2014 um 02:01 von DarknessAngel93

Ich had grad auf den Link von dir geklickt. Die fangen auch bei Gen2 an mit erklären. Der erste Satz dazu ist wunderschön: "In the main series, Shiny Pokémon were first introduced in Generation II. This was likely to take full advantage of the capabilities of the then-recent Game Boy Color.", zu deutsch: "In der Hauptserie wurden schillernde Pokémon in der zweiten Generation eingeführt. Dies diente wahrscheinlich dazu die Fahigkeiten des damals aktuellen Gameboy Color voll auszunutzen."
Du hast natürlich recht, dass in den ersten Spielen die DVs dafür zuständig waren, ob ein Pokémon schillernd ist oder nicht. (Ab Gen3 ist es anders und dennoch kommt in der Zinnoberinselarena die Frage nach den unterschiedlich starken, gleichen Pokémon, mysteriös, mysteriös.) Der Grund ist ganz einfach Gold und Silber sollten so weit wie möglich mit den Spielen der ersten Generation kompatibel sein, also mussten die Programmierer irgendetwas nehmen, dass es in Gen1 schon gab. Die DVs, die entscheiden, ob ein Pokémon schillernd ist oder nicht, sind nicht umbedingt die optimalen, für die jeweilige Spezies.
Das Zitat aus dem Pokewiki, das du gegen meine Argumentation verwenden wolltest, lässt sich einfach entkräften: Das 'ist' im ersten Teil des Satzes bezieht sich nicht auf die Gen1 Editionen, sondern auf die Edition, auf der sich das Pokémons nach dem Tausch befindet. Bedenke, dass diese Fanwikis keine wissenschaftliche Abhandlungen sind, und daher der Formulierung der Sätze mehr auf die sprachlichen Feinheiten geachtet wird als auf die logischen.

Antwort #8, 18. Januar 2014 um 17:50 von Slomo

Erstmal würde ich gern sagen, dass mir die Diskussion mit dir sehr gut gefällt, Slomo :D Hab ich echt Spaß dran, wie wir uns hier gegenseitig zu überzeugen versuchen :-P

Noch mal zu dem Satz "Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Pokémon ein Schillerndes ist, wenn man es von Pokémon Rot, Grün, Blau oder Gelb auf Pokémon Gold, Silber oder Kristall tauscht." Dieses "ist" bezieht sich weder auf die Editionen der Gen1 noch auf die der Gen2. Es bezieht sich auf das Pokemon, das ein Shiny ist - ungeachtet der Edition, von der es kommt. Das ist eine ganz einfache Fragestellung: "Welches Pokemon ist ein Shiny?" - "Das, das man von Gen1 auf Gen2 tauscht." Dieses Pokemon ist dann ein Shiny, völlig egal ob von Gen1 auf Gen2 getauscht oder umgekehrt.

Ich bin nicht ganz sicher, wieso du die Gen3 mit in's Spiel bringst, aber sei's drum... Die Frage in der Zinnoberinsel-Arena ist in Gen3 damit begründet, dass ab dieser Generation auch das Wesen eines Pokemons eingeführt wurde, das ja auch noch mal Auswirkungen auf die Stats hat. Gepaart mit der neuen Beschränkung für die FPs ergibt das dann: Gleiche Pokemon auf gleichem Level unterscheiden sich trotz des neuen Shiny-Systems aufgrund des Wesens voneinander. Somit konnte GameFreak die Frage ohne Probleme übernehmen.

Aber ich schweife ab... Was mich nun etwas irritiert ist deine Aussage bezüglich der Kompabilität zwischen Gen1 und Gen2. In Gen1 und Gen2 hatten Shiny-Pokemon die unbestreitbar besseren Statuswerte gegenüber normalen Pokemon.
Außerdem hast du ja selbst geschrieben, dass die DVs entscheiden, ob ein Pokemon in Gen1 oder Gen2 Shiny ist oder nicht. Also sind wir uns doch einig, dass die DVs damals für den Shiny-Status zuständig waren - und ebendiese DVs gab es schon in Gen1. Da gibt es nichts dran zu rütteln.

Die neue Farbpalette ab Gen2 diente nur dazu, diese besseren Pokemon auch für den Spieler sofort kenntlich zu machen; noch vor dem Einfangen. Die DVs sind das Entscheidende, nicht die andere Farbe. Ob die DVs aber für die jeweilige Spezies am geeignetsten (doofes Wort) sind oder nicht, ist ja hier nicht die Frage.

Die Formulierung von PokeWiki ist manchmal recht schwammig und da es sich dabei um eine von Fans bearbeitete Seite handelt, sind auch nicht immer alle Einträge korrekt, das ist richtig. Wenn man ganz pingelig ist, dann sollte man auch eigentlich der Behauptung folgen, Shinies gibt es erst seit Gen4, weil sie dort offiziell das erste Mal von GameFreak namentlich für die Gen5 als "Shinies" benannt worden sind xp

Antwort #9, 19. Januar 2014 um 17:36 von DarknessAngel93

Ich meine man kann mit Pokémon Stadium 2 für den n64 überprüfen ob ein Pokémon shiny ist oder nicht.
Das es shiny Pokémon in gen 1 gibt beweist der shinyditto trick

Antwort #10, 25. Juni 2014 um 20:39 von Meister-Joda

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Gelbe Edition

Pokemon Gelb

Pokémon Gelbe Edition
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Gelb (Übersicht)