KV-1 ist der Totale Noobpanzer (oder?) (World of Tanks)

Hallo Leute,
der KV-1 wird immer als noobpanzer beleidigt. Ich denke das liegt an der Kanone (oder?).Als meinen nächsten Panzer wollte ich mir den "Nashorn" Panzer holen, aber ich meine der KV-1 ist vielleicht nicht ohne Grund noobig. Ist er den wahnsinnig besser oder sollte ich bei den Panzerjägern bleiben?

Frage gestellt am 03. Dezember 2013 um 15:32 von maxilord1

9 Antworten

Das würde ich auf keinen Fall generalisiert sagen... mit dem KV1 kann man seinem Team auch mehr schaden als nutzen, kommt auf den Spieler an.
Aber Tatsache ist mal: Die Panzerung, zumindest frontal, ist für Tier 5 gut und die letzte erforschbare Kanone auch, aber die muss sich ein Spieler auch erst erarbeiten. Nachteile Es gibt aber auch Nachteile. Die Schnelligkeit, Wendigkeit und einmal seitlich getroffen, schon ist der Schuss nahezu automatisch durch. (Es ist nunmal ein schwerer Panzer, der für Frontaleinsätze gedacht ist.)
Ich denke nicht, dass du das Gefühl haben wirst, dass du durch den Besitz und das Spielen des KV1 automatisch wahnsinnig gut bist, das ist Bull****, meiner Meinung nach.
Zudem würde ich dir raten, dass du bei der Panzerlinie bleibst die du gewählt hast. Denn einerseits sind die neuen deutschen TDs ja auch nicht gleich schlecht, nur weil sie keine Panzerung haben. Die Kanonen machen das mit einer guten Spielweise wett. Außerdem ist ein schwerer Panzer ganz, ganz anders zu fahren als einer der TDs, die du schon die ganze Zeit spielst, bevor du dich daran gewöhnt hast dauert es eine Zeit lang.

Antwort #1, 03. Dezember 2013 um 17:10 von Hurricane97

Der KV-1 war früher,wo ich angefangen habe(vor ca.2Jahren),ultra overpowert..
Da hieß er auch nur "KV" und hatte ne Gun die bekannt unter dem Namen "Trollgun" war.
In jedem Gefecht mit nem KV hat man immer diese Wörter gelesen: "Shit Trollgun".
Aber jetzt kommts halt nur auf den Skill des Faheres an...
Hachja ,das waren noch Zeiten! xD wer kann sich auch noch dran erinnern? :P

Antwort #2, 03. Dezember 2013 um 18:18 von Mr_Haggard

ich meine ya nur, das es echt beeindruckend ist wen ich das Geschütz anguck. Nen Schaden von über 400 ALTER, mein Panzerjäger hat knapp nen schaden von über 200. Das hat mich halt überlegen lassen zu dem KV-1 zu wechseln.

Antwort #3, 03. Dezember 2013 um 20:22 von maxilord1

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
Ja und? Was bringt dir das, wenn bei der geringen Penetration nur 5 von 30 Schüssen überhaupt Schaden anrichten?
Schaden ist nicht alles, was ein Geschütz gut macht. Auch die Penetration, also wie viel mm Metall die Kugel durchschlagen kann. Und die ist bei dem Stufe 6 Geschütz für den KV! besser und die Nachladezeit erst recht.

Antwort #4, 03. Dezember 2013 um 20:27 von Hurricane97

klar, die Abweichung ist schon extrem, muss ich zugeben, aber warum werde ich trotzdem ständig von nem KV-1 getötet? die Abweichung scheint doch nicht so extrem zu sein oder lieg ich mal wieder ganz falsch. Was mich auch ein bisschen grüppeln lässt ist, die ganzen schweren panzern in den ganzen höheren stufen machen dich och mit einem Schuss down (und die meisten Leute haben bei stufe VI VII VIII nen schweren Panzer). Und das macht och kein spaß

Antwort #5, 03. Dezember 2013 um 20:57 von maxilord1

Dir ist hoffentlich folgende Sache bewusst: Abweichung nicht gleich Penetration...
Die Abweichung ist die Zielgenauigkeit eines Schusses/einer Kugel, das ist nochmal eine andere Größe.
Warum du trotzdem getötet wirst.. naja.. es gibt einerseits auch gute Fahrer, Glückstreffer oder KV1 mit dem wirklich besten Geschütz, dass ist zielsicher, teilt gut Schaden aus und die Penetration ist auch in Ordnung.
In den höheren Stufen braucht man eher noch mehr Schüsse als sonst. Spiele selber Tier 6 (hauptsächlich), Tier 7 und selten Tier 8. Und auf Tier 8 solltest du bei einem normalen MM nicht treffen. Tier 6 und 7 bräuchten schon "starke" Geschütze, die die viel Schaden bei einem Treffer austeilen, ansonsten machen die einen Stufe 5 Heavy oder so immernoch mit 2, 3- bis max 5,6 Schüssen gebrauchsunfähig.
Naja... suche dir immer Gegener aus, die du auch wirklich beschädigen kannst, kämpfe in einer Gruppe, verteilt den Schaden und erhöht deine Überlebenschancen, dann kannst du höherstufige Panzer schlagen. Im Grunde genommen: Teamwork und mach das beste daraus.

Antwort #6, 03. Dezember 2013 um 21:13 von Hurricane97

thx für die ganzen Infos :D, ich überlegs mir noch mal

Antwort #7, 03. Dezember 2013 um 21:23 von maxilord1

Der KW-1 ist übelst overpowered ... ich hab mit ihm mehr mittlere Erfahrung als mit dem Jagdpanther ! Und ich hab mir einen weiteren Noobtank geleistet : KV2 ! Mit dem hab ich auch mehr Mittlere XP als mit meinem Königstiger

Antwort #8, 08. Dezember 2013 um 01:26 von DerGoldGamer

Also ich habe eigentlich gerade keine Probleme mit dem kv 1,weil ich seine Schwachstellen kenne und so
ist es ganz einfach ihn zu besiegen.Aber in den Tier 6 gefechten mit dem direkten Nachfolger dem Kv 1s ist das schon wieder ne andere Sache.Seine Schwachstellen kenne ich nicht und so verliere ich immer gegen ihn.

Antwort #9, 13. April 2014 um 21:39 von GoodYeah

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)