Fragen eines Neulings (MH 3 - Ultimate)

Ich hatte den Wii-Teil (ja, nicht Wii-U^^) für kurze Zeit, weil mir das Spiel einer geliehen hat, aber es bereits nach einem Tag hat er es wieder abgeholt.
Da ich momentan auf der Suche nach einem Spiel bin, fiel mein Blick zufällig auf eben MH3U.

Nun hätte ich aber ein paar Fragen:
1) Ist das Spiel sehr schwer? Ich kann nicht wirklich sagen ob ich gut bin, habe ja kaum damals auf der Wii spielen können, aber mit Ruhm habe ich mich in der kurzen Zeit nicht bekleckert^^

2) Auf der Wii stumpfte meine Waffe ständig ab, in einem längeren Kampf, musste ich ständig die Waffe nachschärfen, was echt frustrierend war. Ist das hier auch der Fall?

3) Gibt es etwas, was ich vor dem Kauf beachten oder wissen sollte, also über das Game selbst?

Frage gestellt am 04. Dezember 2013 um 19:51 von Lufia18

6 Antworten

1. Das spiel ist solo schwer. Online auf der Wii u ist es sehr einfach bis auf sogenannte supreme Monster die sehr viel hp haben und auch one gut Attacken haben ;)
2. Mit dem skill Handwerk ( ab grank) geht die wffen schärfe um eine stufe höher und viele Waffen haben so gut schärfe das du nich so oft wetzen musst;)
3. Es gibt nichts zu beachten . ;)

Antwort #1, 04. Dezember 2013 um 20:00 von Xithly

Hmm, also ich will es eigentlich nur alleine spielen, da ich es für unterwegs nutzen will.

Ist das Spiel dann überhaupt für einen Neuling der nicht gerade gut spielen kann geeignet?

Antwort #2, 04. Dezember 2013 um 20:02 von Lufia18

Doch ist es ich war im august auch noch neuling und bin jetzt im dorf fast durch, also doch für neulinge gut weil es einen low rank gibt wo alle viecher nach maximal na halben stunde down sind

Antwort #3, 04. Dezember 2013 um 20:43 von BRUTIX2345

Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?
KK, danke.

Antwort #4, 04. Dezember 2013 um 21:10 von Lufia18

ich finde, dass das game überhaupt nichts für ma eben unterwegs zocken ist, da alleine die vorbereitung auf einen kampf länger als der kampf selbst dauern kann

Antwort #5, 05. Dezember 2013 um 12:57 von Duramkiller

Spaeter wird es durchaus sehr schwer, aber nach min. 150 Spielstunden (ungelogen) dank G-Rang. Es besitzt aber einen guten einstieg der sehr eifach anfaengt und erst langsam schwerer wird. Du brauchst also keine Angst haben. Auserdem haben selbst die groesten Zocker mal klein angefangen
2. Regelmaessiges wetzen gehoerd leider dazu. Mit Faehigkeiten kann man zwar helfen (z.b. dass es schneller geht) aber ans Schaerfen musst du duch gewoehnen...also immer Wetzsteine mitnehmen.
3. Nun ja. Es kann sehr monoton sein. Oefter muss man eine Quest mehrmals machen, da man ein bestimmtes Objekt benoetigt..Fuer zwischendurch ist das Spiel nix. Oft kaempfst du ne halbe Stunde oder laenger. Ansonsten holst du dir die Demo und probierst es aus.

Antwort #6, 09. Dezember 2013 um 16:06 von Strak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 3 Ultimate

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH 3 - Ultimate (Übersicht)