Barde zum Schwertmagier? (Dragon Quest 9)

Ich habe in den vielen Tipps gelesen, das es gut währe einen Schwertmagier im Team zu haben. Würde halt gerne meine Protagonistin ( Bardin) zu einem machen, bloß die Frage: Wie?
Hoffe auf schnelle Antwort - da ich DQ9 in letzter Zeit viel suchte (:

Frage gestellt am 08. Dezember 2013 um 13:10 von lovepokemon

5 Antworten

In der Allesneu-Abtei kannst du deine Berufungen ändern. Zusätzlich kannst du die Quest für den Schwertmagier annehmen, dazu musst du den rotgekleideten Mann ansprechen.

In der Quest musst du 2 Metallschleime durch den Angriff eines Zauberers besiegen, zuvor musst du einen Zauberbann wirken (Zauberstabtalent auf 8).

Tipp für die Quest: Nimm nur den Barden und den Zauberer mit, und kleide dich wenig gefährlich, dann ist die Chance, dass der Metallschleim flieht, wesentlich geringer. Schwäche zuvor den Metallschleim ab.

Antwort #1, 08. Dezember 2013 um 18:33 von Xero04

Der Kommentator über mir gibt dir die Antwort wie es zu machen ist. Und jetzt komme ich und stelle dir die Frage: Wieso willst du einen Schwertmagier?

Lasse mich dir eines erklären: Die einfachen Zauber wie Schwächung helfen bei Bossgegnern. Die starken wie Wirrwarr nicht! Wenn du einen SM in dein Team nimmst, hast du zumindest bei den legendären Bossen die Ironie des Schicksals, dass du eine breite Palette an Zaubern hast... die dir nichts nützen. Vllt 2-4 Zauber helfen was (z.B: Energieschub oder Schwächung) aber die Angriffserhöhung macht dein Gegner doch eh wieder mit der Störwelle platt und Schwächung ist ja eigentlich auch nicht so das Wahre. Zumindest bei den Bosskämpfen steht der Schwertmagier ein wenig dumm da und bei den normalen Gegnern macht man doch eh kaum Statusverändernde Zauber, da haut man 1-2 Mal drauf und gut ist.

Also der Schwertmagier ist, wenns hart auf hart kommt, gar nicht mal so nützlich. Mag sein, dass er ´nen guten Angriff hat, aber dann kannst du ja gleich einen Gladi nehmen.

mfG Leopold

Antwort #2, 08. Dezember 2013 um 21:29 von SirLeopold

Was die gesamte Angriffszauberei angeht, muss ich SirLeopold recht geben. Aber es wäre vielleicht ganz hilfreich, die Fähigkeit des Schwertmagiers zu skillen. Denn er kann Angriff und Abwehr mit Hilfe der Kanalisierung eines Elementes erhöhen. Bei Bosskämpfen ganz hilfreich, da sie wie Konzentrieren wirken (wenn auch nur halb so stark). Bei icksmehl kannst du dich informieren, gegen welches Monster welches Element gut wäre, denn es gibt gegen jeden eines (außer bei Metallschleimmonstern)

Antwort #3, 10. Dezember 2013 um 17:04 von Xero04

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?
Ja, die Fähigkeit des Schwertmagiers wäre kein Fehler, die habe ich auch, aber ansonsten kann man ihn in der Pfeife rauchen.

Antwort #4, 10. Dezember 2013 um 20:03 von SirLeopold

wenn du ein krieger bist ,dann hol dir einen priester einen gladitoren und ein waldläufer in dein team.

Antwort #5, 13. Dezember 2013 um 00:07 von halokitty

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)