Battlefield 4 reicht mein Rechner für das Spiel? (BF 4)

Hallo, wie schon oben zu sehen möchte ich gerne wissen ob mein Rechner bzw. Pc reicht für das Game. :
GPU: Gefore GTX 460 SE
CPU: Intel (R) Core (TM) 2 Quad CPU Q9550 @2.83GHz
Speicher: 4 GB RAM (3,25 GB verwendbar)
Auflösung meines Bildschirms ist 1920x1080, 60Hz
und habe Windows 7 64 Bit

PS: Freue mich auf Antworten, danke schonmal im Vorraus ;-)

Frage gestellt am 13. Dezember 2013 um 22:47 von Tond263

25 Antworten

Oder was empfehlt ihr mir was ich aufrüsten soll Grafikkarte o. u. mehr RAM? und evtl. besseres CPU? THX ;O)

Antwort #1, 13. Dezember 2013 um 22:49 von Tond263

schau einfach mal bei Can you run it vorbei. Laufen wirds. Obs flüssig läuft ist die andere Frage.

Antwort #2, 14. Dezember 2013 um 11:51 von xxxGangsta360xx

du wirst es spielen können, aber deine CPU ist nicht mehr die neueste.
Ich würde dir raten: ein Six Core mit 3,00GhZ und 6 GB Ram. Falls du mal was nebenbei aufnehmen willst oder so. Die Graka ist aber IMMER das wichtigste. Deshalb: wenn du eine gute Auflösung haben willst, hol dir eine neue Graka. Gib mal in Google: Grafikrangliste ein. Dort kannst du dann sehen, welche Graka was kann und bei welchen Spielen. Ich hab die HD Radeon 6870 und einen Eight-Core Prozessor und 12 GB RAM: und kann nur auf "Mittel" zocken. Deshalb werd ich mri auch bald eine neue Graka holen. Würde eine GTX empfehlen, sind immer einen Tick besser als die Radeon!

Antwort #3, 14. Dezember 2013 um 12:35 von DHPointartsHD

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
#DHPointartsHD
1. Er hat gefragt, ob sein PC reicht, nicht was er aufrüsten soll.
2. Was soll er mit einem Sechskerner? Quadcore reicht vollkommen aus. :O Besonders für Spiele: Kaum ein Spiel nutzt mehr als 4 Kerne (sinnvoll) aus. BF nutzt zwar auch mehr, trotzdem können AMD's 6-8 Kerner in Spielen nicht mit Intels 4 Kernern (i5,i7,Xeon) mithalten bzw. sind vllt sogar gleichauf.
3. "Die Graka ist aber IMMER das wichtigste." Wo hast du das denn her? Ich habe einen Pentium 4 und eine GTX 780 ti. Grafikkarte ist gut, also kann ich BF auf Ultra und downsampling spielen. o.O Da es hier um Spiele geht, ist die Grafikkarte zwar wichtig, aber der CPU ist auch nicht zu vernachlässigen.
4. GTX sind nicht immer besser als Radeon. Die Aussage von dir ist total falsch o.o!

Antwort #4, 14. Dezember 2013 um 18:18 von Pikar1305

EDIT: Habe überlesen, dass du geschrieben hast, einen 6 core nehmen, wenn man noch was nebenbei aufnehmen will. Da stimm ich dir zu. Doch für "kurz mal was aufnehmen" reichen 4 core's auch aus.

Antwort #5, 14. Dezember 2013 um 18:23 von Pikar1305

es kommt drauf an wie groß dein Budget ist, nicht was man aufrüsten will oder sollte...

DHPointartsHD mal abgesehen das 6 und 8 Kerne völliger Käse sind da Sowieso kein Spiel mehr als 4 volle Kerne unterstützt und auch auslasten und alles was über 4 Kerne geht sind die CPU's Schweine teuer...

bei einer HD 6870 sollte man kein AA an machen und ansonsten übertakten, da sind wahrscheinlich locker mal 10% drinnen wenn du Glück hast auch mehr und den Treiber mal aktualisieren bringt auch immer ein paar mehr % leistung...

zudem ist AMD derzeit hauptsächlich vor Nvidia, Nvidia hat derzeit grade so 2 Karten im Preis Leistungsverhältnis das ist die GTX 760 und GTX 770 wobei die schon wieder fast zu teuer ist da die R9 280X eigentlich so gut wie immer günstiger ist und meist auch noch ein Tick schneller.

Pikar1305 das mit den 8 Kernen in einem FX ist nur ein Marketing gag, es sind nur 4 Module.

die FX reihe besteht nur immer aus der Hälfte + HTT nur viel schlechter.

Intel schlägt AMD CPU's letztlich immer bei Weiten, nur im Low Budget bereich ist AMD gut vertreten da Intel dort nicht vorhanden ist.

Antwort #6, 14. Dezember 2013 um 18:25 von olyndria

Ja, das mit AMD weis ich. Nur wollte ich es einfach halten, für Leute, die da nicht viel Ahnung haben. "AMD hat 8 Kerne" So verkauft man es, so ist es den Leuten bekannt. Nur wenn man hier mit den Umständlichsten Sachen kommt, dann brummt einem immer der Schädel ^^. Ist aber hier jetzt ja auch nicht so wichtig :D Genau kenne ich mich da allerdings auch nicht aus. 4 Module weis ich, vereinfacht gesagt teilen die sich einige Elemene. Habe allerdings mal gelesen dass es 4 Kerne wären und 2 bzw. 4 Kerne, die nicht in Ordung sind. (bsp. Amd x3)

Antwort #7, 14. Dezember 2013 um 18:52 von Pikar1305

ja richtig sind halt nur 4 Module unter jedem Modul sind je 2 Kerne, die genaue Architektur ist halt ziemlicher Schrott und ineffizient, ist letztlich von AMD umständlich und schlecht umgesetzt, daher wurde auch das halbe FX team das es entwickelt hat rausgeschmissen worden, da sie so ein Mist entwickelt haben.

Antwort #8, 14. Dezember 2013 um 19:14 von olyndria

hi leutz,, habe jetzt windows 7 klassisch versucht + gamebooster auf niedriger einstellung aber im game 1600x900 gestellt habe auch mal mein lüfter geputzt es läuft jetzt stabiler ^^ XD ;)

welcher prozessor bei intel is gut und billig der i5 ? reicht meine gtx 460 se auf niedrig bis mittel wenn ich dann neuen prozessor habe und 12 gb ram? danke im vorraus

Antwort #9, 14. Dezember 2013 um 23:09 von Tond263

mittel wäre auf jeden fall drin...

je nach dem was du ausgeben willst alles unter 100€ AMD und ab 100€ Intel...

Antwort #10, 14. Dezember 2013 um 23:14 von olyndria

welcher wäre nach deiner meinung nach der beste 100€ bis 160€ ca? wo ich auch andere spiele spielen kann. kann man das dann gleich einbauen oder muss ich auf mainboard achten?

Hier mein Mainboard

ASUSTeK Computer INC.
Model: P5P43TD PRO
ich möchte mir gerade i3 oder i5 holen könntest du mir sagen ob es rein passt oder brauch ich da ein spezielles? sry kenn mich da net so aus

Antwort #11, 14. Dezember 2013 um 23:23 von Tond263

da bräuchtest du auch ein neues Motherboard mit dem Sockel 1150

http://geizhals.de/intel-core-i3-4330-bx80646i3...
http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i5...

das sind die besten von der Preis Leistung her.

ansonsten Motherboard:

http://geizhals.de/asrock-b85m-pro4-90-mxgq20-a...
http://geizhals.de/asus-h87m-e-c2-90mb0f50-m0ea...

gehen auch noch viele andere, muss nur B85 oder H87 sein.

Antwort #12, 14. Dezember 2013 um 23:29 von olyndria

welches motherboard brauch ich für intel core i5 und i3 ist das egal kann ich beide nehmen wo du gepostet hast?

Antwort #13, 14. Dezember 2013 um 23:47 von Tond263

Wichtig ist bei i3/i5 4*** der Sockel 1150 bei einem Mainboard.
Die beiden von olyndria kannst du (bei den oben genannten CPU) ohne Probleme nehmen.
Generell ist der Chipsatz (B85, H87, Z87,Q87 ect.)(fast) egal für dich, allerdings reicht der Sparchipsatz B85 aus. Andere z.B Z87 haben Features, die du dann nicht hast und auch nicht brauchst. Solch ein Mainboard ist sehr teuer und kostet nur unnötig viel Geld.

Bei dir wäre drauf zu achten
-Sockel 1150
-Chipsatz für dich B85 (Sparchipsatz) (reicht für dich aus ;) Warum Geld ausgeben für etwas, was man nicht braucht?)

Antwort #14, 15. Dezember 2013 um 00:16 von Pikar1305

Oder sehr einfach gehalten:

Nehme die Vorschläge von olyndria an und du machst nichts falsch :D

Antwort #15, 15. Dezember 2013 um 00:18 von Pikar1305

ok eine frage hab ich noch ist die GeForce GTX 650 Ti viel besser als meine GTX 460 SE?
oder lohnt es sich da nicht so sehr

Antwort #16, 15. Dezember 2013 um 00:29 von Tond263

der Leistungsunterschied ist nicht so Krass, da würde sich die fast gleich teure HD 7790 besser machen, aber bei Grafikkarten sollte man min. 150€ Investieren wenn man kann um erst mal ruhe zu haben.

Antwort #17, 15. Dezember 2013 um 01:01 von olyndria

AMD ASUS oder Saphire 7790?

Antwort #18, 15. Dezember 2013 um 01:55 von Tond263

Asus oder Gigabyte, sind beide für derzeit unter 100€ zu haben!

Antwort #19, 15. Dezember 2013 um 13:45 von olyndria

Aber Mainboard ist doch auch wichtig?

Antwort #20, 15. Dezember 2013 um 14:39 von Tond263

soll ich mit einen lüfter oder den mit zwei nehmen?

Antwort #21, 15. Dezember 2013 um 14:42 von Tond263

das Motherboard hat nichts mit der Grafikkarte am hut, man kann jede Grafikkarte an jedes Motherboard anschließen.

solange die Asus noch so günstig ist nimm die, ansonsten die Gigabyte, geben sich beide halt nicht viel!

Antwort #22, 15. Dezember 2013 um 15:05 von olyndria

@DHPointartsHD
Ich hab auch einen Q9550 auf 3,3 GHz und hab 0 Probleme :)
Oberschlaumeier
Nicht alles was alt ist ist schlecht

Antwort #23, 15. Dezember 2013 um 21:05 von GTALOVER10

es geht gar nicht darum ob es alt oder neu ist, es geht hierbei darum das die CPU nun mal die Grafikkarte ausbremst, mit der GTX 460 SE sollte man ohne Probleme Mittel schaffen wenn nicht sogar etwas höher, nur kann sie die Leistung nicht bringen wenn die CPU nicht hinter herkommt und grade Online muss eine CPU recht viel Stämmen da viel berechnet werden muss, jede Aktion von einem Spieler muss die CPU Berechnen und das ist nicht wenig und da ist ein 2 Kerner nun mal bei überfordert.

Antwort #24, 15. Dezember 2013 um 21:45 von olyndria

Na dann greife ich doch lieber teurer in die Tasche und kaufe mir ein besseres CPU welches Mainboard würdest mir da empfehlen? ;) danke im Vorraus

Antwort #25, 15. Dezember 2013 um 21:53 von Tond263

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)