Noob-Frage ._. (WoW)

Also ich bin noch ein Anfänger und habe erst einen lvl 20 zwerg paladin und frage mich ob ich mit dem paladin schnell Solo questen kann? Ob er im pvp gut ist (spiele Vergeltung also retri)? Und (ja die Optik zählt bei mir) er später "gut" aussieht
Danke an alle die antworten

Frage gestellt am 14. Dezember 2013 um 21:38 von MrFabo11

1 Antwort

Jede Klasse ist bei PVP gut, ob du damit umgehen kannst, ist eine andere Geschichte, ein gutes Beispiel wäre einer meiner eigenen Geschichten:

Normal ist es so, dass ein guter Schurke sich bei einem Magier unsichtbar macht und ihn dann von hinten in wenigen Sekunden meuchelt, da hat man als Feuermagier natürlich schlechte Karten.
Einmal wurde ein Stützpunkt von uns, von ca 3 Schurken atackiert.
Ich flog also hin und habe alle 3 Schurken jeweils 10-20x gekillt, während ich kein einziges mal gestorben bin, am Ende gaben sie auf und verschwanden. Hilfe hatte ich dabei keine, weder von Spielern, noch von NPCs.
Wenn das Spieler gewesen wären, die gut mit ihrerer Klasse umgehen hätten können, wäre ich zig mal am Boden gelegen und hätte nur mit etwas Glück ein paar Kills ergattert.

Da mittlerweile WoW stark vereinfacht wurde, kann man mit jeder Klasse gut leveln. Man ist in kürzester Zeit auf dem höchsten Level und das ohne Probleme. Ich habe zb schon einen Schurken, Magier, Schamanen, Krieger, Jäger, Druiden, Todesritter und einen Hexer auf das höchste Level erspielt und von der Zeit und dem Schwierigkeitsgrad her, war bei keinem ein wirklicher Unterschied zu erkennen.
Man könnte höchstens sagen, dass Klassen die als Heiler oder Tank gespielt werden, es einfacher haben, da man so in wenigen Sekunden eine Gruppe bei der Random-Suche des Dungeonsbrowsers hat und somit extrem schnell an EP kommt.
Wenn man aber nebenbei Berufe leveln will, ist dass natürlich nicht gerade von Vorteil. Als DD farmt man Zutaten und levelt die Berufe, während man sich nebenbei eine Gruppe für Dungeons sucht.

Auch auf die Optik kommt dabei nur auf dich an. In meinen Augen sind Palarüstungen nicht gerade der Hit in Sachen Mode. Da man die Rüstungen aber moggen kann, ist das eigentlich egal. dann nimmst du dir einfach eine Plattenrüstung die normal ein Krieger oder Todesritter trägt (ausgenommen sind T-Sets) und nimmst deren Aussehen für deine eigene Rüstung.

Kurz:
Ist ein Paladin gut im PvP?
Ist ein Paladin gut zum leveln und/oder questen?
Ist ein Paladin später eine Augenweide?
Auf alle 3: Es kommt nur auf den Spieler an, also auf dich^^

Antwort #1, 14. Dezember 2013 um 23:51 von Lufia18

Dieses Video zu WoW schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Warcraft

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus. Artikel lesen
83
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)