"Kleine Umfrage" (Knights of Honor)

Ihr könnt antworten oder auch nicht das ist euch überlassen.

1.Mit welchem Königreich startet ihr immer.
1a.Warum startet ihr mit diesem Königreich
1b.Inwelchem Zeitalter (frühes, hohes, spätes).
1c.Welche vorteile hat dieses Köingreich ( Militärisch, usw.).

Ich würde mich freuen wenn ihr antworten würdet.^^

Frage gestellt am 04. August 2008 um 16:31 von richmaster

24 Antworten

1.bysanz
1a.da es am anfang schon eine starke stadt besitzt,die man nicht erst aufbauen muss
1bfrühes,bin mir aber nicht sicher
1cgute beziehungen

Antwort #1, 09. August 2008 um 10:51 von KaneTheRedMashine

1also ich habe mehrere königreiche die ich gerne spiel also :

1.Spanien
1a.weil es gute soldaten hat und meist auch gute beziehung
1b.frühes
1c.das königreich ist an einer perfekten position um andere königreiche zu erobern ^^

dan mein nächstes ;P

1.Fatmiten(wieß nicht mehr ganz wie mans schreibt :S)
1a.es ist groß und hat sehr viele handelsgüter hat
also kann man mehr geld verdienen,und man hat auch schnell errungenschaften
1b.frühes
1c.das königreich ist islamisch,also in schlechten zeiten kann man einfach zum disharid(weiß auch nicht mehr wue mans schreibt

Antwort #2, 09. August 2008 um 11:40 von dexion002

ah ja und was ich noch vergessen hab :

1.Byzanz
1A.gute soldaten und gute stadt
1b.im späten weil man dor noch den überblick behält
1c.in der guten stadt kann man oft schon römische interfarie usw.
kaufen

so das wars dan auch :D

Antwort #3, 23. August 2008 um 01:10 von dexion002

aber wenn man mit byzanz im späten startet finde ich das blöd das sehr viel um einen rumm nich ortodox ist

Antwort #4, 23. August 2008 um 12:00 von richmaster

1.Berber
1.a.entlegen keine angriffe zu fürchten
1.b.frühes
1.c.islamisch dschihad,Kamelreiter
un wüstenboenschützen

Antwort #5, 05. September 2008 um 13:53 von joint1

1. Schweden
2. Gute Position (ich expandiere schnell nach Osteuropa, England und Zentraleuropa)
3. Frühes Mittelalter
4. Ich halte die Beziehungen mit Norwegen auf dem Maximum (Handel bringt über 60 ! GOLD), sodass ich sehr früh und schnell nach Osteuropa, Großbritanien und Zentraleuropa expandieren kann. Der Rest ist nur noch eine Sache der Zeit. Wenn ich bestimmte Einheiten will, erobere ich einfach die dazugehörige Provinz...

Antwort #6, 24. Oktober 2008 um 19:44 von fireball-06

1 Bretagne
2 Küstendorf, aber klein gute Possition
3 Frühes
4 Man kann sehr schnell errungenschaften bekommen wegen admiralität usw.

Antwort #7, 03. November 2008 um 15:56 von max5335

1) Deutschritter
2) weil ichs einfach mag
3) hohes
4) weis ich nicht auswendig

Antwort #8, 05. November 2008 um 22:34 von gelöschter User

1)Deutschland
2)weil ich ein deutscher bin ;)
3)frühes
4)wegen denn templern und deutschritter

Antwort #9, 09. November 2008 um 13:33 von DerSuperCheater

1. york
2.weils gute position zum erobern wenn mann UK erstma erobert hat
3.frühes
4.gut gelegen da man nur von unten rechts angegrifen werden kann

Antwort #10, 13. November 2008 um 17:16 von Jhonny111

1.Maroko
2.sehr übersichtlich gut gelegen
3.Spätes
4.da die Mamelucken um die ecke wohnen die aber auch recht gross sind

Antwort #11, 15. November 2008 um 15:18 von Micha180

1.) Irland bzw. Leinster bzw. Munster bzw. Ulster
2.) Gute Position um ganz Europa zu erobern. ^^
3.) Frühes oder Spätes
4.) Hobilare, aber wegen dennen nimm ich das ja net. ^^

Antwort #12, 23. November 2008 um 20:20 von Catchek

1.)Sizilien

2.)Gute Position um erst Italien und dann ganz Europa zu Erobern

3.)Mittleres

4.)Armbrustschützen und Lehensritter

Antwort #13, 30. Dezember 2008 um 10:39 von dumschi20

Ja, Sizielen hab ich auch gerade für mich entdeckt. ^^

Antwort #14, 30. Dezember 2008 um 16:58 von Zocker132

1. Osmanen

2.Ist einfach lustig mit den osmanen ein reich aufzubauen und dann wien zu belagern (erfolgreich beim 1! versuch hehe)

3.Weissnichmehr, es gibt das reich nur in einem zeitalter und das nehm ich dann halt

4. JANITSCHARE! für mich die beste einheit im spiel, eine armee nur mit denen is unbesiegbar, weil der gegner meistens im pfeilhagel seine männer und moral verliert. Man kann die einheit auch gut zum schutz einer Stadt benutzen.
das beste aber is wenn der marschall die fähigkeit ballistik (glaube ich das mit den brandpfeilen) und die fähigkeit für die bogenschützen hat. Ihr werdet nicht zu schlagen sein!

Antwort #15, 31. Dezember 2008 um 21:36 von Lenow

Janitschare sin nich so gut. Langbogenschützen aus Wales sind das ultimative überhaupt. Weil wenn ihr die richtigen fähigkeiten nehmt schafft ihr damit sogar 9 Lehensritter und die sind perfekt gegen bogenschützen.

Antwort #16, 01. Januar 2009 um 17:20 von Zocker132

wie du meinst, mann muss mit den janitschrn ja halt auch eine defensive taktik machen, ein lange reihe von denen, und du gewinnst immer!

Antwort #17, 02. Januar 2009 um 00:32 von Lenow

ich hatte mal janatschire gemacht, weil ich auch gedacht hab sie wären gut. Sie können ja mit Schwertern und Bogen umgehen. Allerdings ist ihr Pfeilvorrat so nierdrig das du mit einer Armee von 9 Truppen keine Chance hast. Und im Nahkampf sind sie nicht besser als gewöhnliche Schwertkämpfer. Und die Defensive taktik hilft bedingt, weil sie halt beides können. Ansonsten würde die auch nichts bringen.

Antwort #18, 02. Januar 2009 um 10:45 von Zocker132

ich hab mit denen noch nie ne schlacht verloren, wenn es ne komplette armee war, nich mal wenn ich selbst nicht geführt hab. aber wahrscheinlich kommt es auch darauf an wer die führt. ich zb. komm überhauptnicht klar mit einer reinen langbogenschützen armee. (die werden immer abgeschlachtet bevor se 2 pfeile abgeschossen haben)

Antwort #19, 02. Januar 2009 um 21:35 von Lenow

ne reine langbogen armee is kake

5 langbogen
4 balisten
4 nahkämpfer

Antwort #20, 03. Januar 2009 um 00:24 von joint1

stimmt nicht immer. Du musst natürlich die fähigkeiten balistik, und bogenschütze haben dadurch werden sie bedeutend stärker und können sich selbst nicht mehr mit den pfeilen verwunden. bei einer belagerung nehme ich immer 1 tribok, 2 katapulte und eine baliste mit.

Antwort #21, 03. Januar 2009 um 12:09 von Zocker132

1. Pfalz
2. Es ist recht zentral gelegen und der König hat viele Erben
3.Ich glaub das ist spätes
4.Templer ,Lehensritter und schwere Bogenschützen(alskönigliche Spezialeinheit!)

Antwort #22, 09. April 2009 um 14:18 von Kampfhuhn

1 Zirid
1a dschihad, gute einheiten, man kann in allen provinzen
exotische güter kaufen
1b spiel generell nur frühes
1c alle königreiche um einen herum sind schwach, mal mit ausnahme der fatimiden

Antwort #23, 20. November 2009 um 19:06 von Knolle1995

1. Deutschland
1a. Deutschland hat zwar im hohen ZA viele provinzen, aber diese sind nur sehr schwach ausgerüstet, ich find es cool die städte aufzubauen, außerdem besitz es viele arten von soldaten ( von hellebardieren bis lehensritter usw...)
1b. hohes ZA
1c. viele arten von soldaten, viele arten von rohstoffe, viele arten andere länder einzunehmen..

Antwort #24, 02. Juli 2010 um 15:48 von Kaisar97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Knights of Honor

Letzte Fragen zu Knights of Honor

Knights of Honor

Knights of Honor spieletipps meint: Das globale Strategiespiel macht das Mittelalter richtig schön lebendig - nur die Echtzeitschlachen sind schnarchig.
80
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Knights of Honor (Übersicht)