Kann man gecheatete pokemon online spielen (Pokemon X)

Frage steht oben

Frage gestellt am 28. Dezember 2013 um 21:23 von itslaw

5 Antworten

1.Nein 2. Cheaten = Blöd sollte man nicht machen

Antwort #1, 28. Dezember 2013 um 22:00 von gelöschter User

Und wen man z.b das gecheatete pokemon weiter züchten tut was ist damit?

Antwort #2, 28. Dezember 2013 um 22:37 von itslaw

Dann geht der Speicherstand kaputt wenn man Online geht.

Antwort #3, 28. Dezember 2013 um 22:40 von eugene222

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
Nur weil die pokemon gecheatet sind, kann kein Spielstand gelöscht werden, es passiert gar nichts. Das einzige, was die Cheatpokemon zu bad eggs machen würde, wäre die Pokemon-Bank, es war zumindest in Pokemon Battle Revolution so, dass pokemon mit "Überstats" (damit meine ich pokemon mit mehr als 510 evs) zu schlechten Eiern wurden und diese somit nicht benutzt werden konnten. Allerdings können selbst Pokemon mit gecheateten Attacken, Fähigkeiten (z.B. ein Zapdos mit Urteilskraft und Wunderwache) nicht als Cheats anerkannt werden (zumindest in pokemon battle Revolution), ob es so bei der Bank sein wird weiß ich nicht. Fazit: Gecheatete Pokemon gelten nur als Cheats, wenn sie "überstats" haben, anders kann ich es mir nicht erklären wie jemand in der GTS legendäre pokis auf lv 1 und dazu noch shiny anbietet.

zu deiner Frage wegen dem züchten: Nehmen wir mal als Beispiel du hast ein gecheatetes Sumpex, aus dem züchtest du dir dann ein Hydropi, dieses Hydropi gilt NICHT als Cheat (aus dem oben genannten Grund.

Antwort #4, 28. Dezember 2013 um 23:46 von gelöschter User

Super danke :)

Antwort #5, 28. Dezember 2013 um 23:52 von itslaw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)