Hacker nur in öffentlichen Sitzungen ? (GTA 5)

Ich bin derzeit noch nicht von irgendwelchen Hacks betroffen, habe also kein Geld zugesteckt bekommen und ich will auch, dass das so bleibt. Ich hab mich mal in meiner Freundesliste und im Internet umgehört was Hacks betrifft und musste lesen (weiß natürlich nicht inwiefern das stimmt) dass einige sogar Geld bekamen, als sie in geschlossenen Sitzungen gespielt haben. Ich spiele zur Zeit eigentlich nur in Solositzungen oder eben nur für Spieler mit Einladung. Ist das nun 100-prozentig sicher oder lauf ich da auch Gefahr zum Ingame-Milliardär zu werden ?

Frage gestellt am 29. Dezember 2013 um 17:28 von SeanSweetJohnson

7 Antworten

Besteht "eigentlich" keine Gefahr. Das Geld kann dir nur auf zwei Wegen überwiesen werden.

1. Du machst eine Mission mit anderen Spielern von denen einer der Hacker ist, der kann dir bei beendeter Mission dann Geld überweisen.

2. Er setzt auf irgendeinen Kopfgeld in Millionenbeträge aus und du sammelst es ein.

Mehr Wege um Geld zu überweisen sind mir nicht bekannt. Und das Spieler Millionen zugesteckt bekommen haben obwohl sie ganz alleine, in einer geschlossenen Sitzung gespielt haben, ist mir genauso wenig bekannt.

Antwort #1, 29. Dezember 2013 um 17:56 von Redford

Nun... Mir wurden ohne dass ich zugestimmt habe 10.000.000 zugesteckt in einer öffentlichen Sitzung. Ich versuche einfach sie nicht zu benutzen.

Antwort #2, 29. Dezember 2013 um 18:03 von etoo09

Meistens wird dir das Geld automatisch überwiesen, sobald du eine Sitzung betrittst, in der sich ein Geldhacker befindet.

Antwort #3, 29. Dezember 2013 um 18:11 von Bebob

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Also von Freunden habe ich auch geschrieben bekommen, dass die das Geld kurz nach dem Betreten der Lobby aus heiterem Himmel erhalten haben. Aber öffentliche Sitzungen meide ich zur Zeit sowieso, das soll ja kaum noch spielbar sein (so wie ich's gehört habe). Nur mal nebenbei: Mir ist kein Online-Spiel bekannt, dass schon so kurz nach dem Release dermaßen von Hackern befallen war wie im Moment GTA 5. Naja, dann werd ich wohl weiter solo spielen müssen, in der Hoffnung von Unannehmlichkeiten verschont zu bleiben. -.-

Antwort #4, 29. Dezember 2013 um 20:00 von SeanSweetJohnson

CoD ghosts hatte Hacker die das Spiel vorbestellt und gehackt haben bevor es in den Läden war. Ich nehme es Rockstar nicht übel weil es eine so unglaublich großes, umfangreiches und meiner Meinung nach gelungenes Spiel ist dass es Hacker auf jeden Fall geben würde. Was mich überrascht ich die Anzahl von denen. Dass so viele Spieler sich dazu entschieden haben die größte vorstellbare Last für Entwickler und Gamer zu seien macht mich einfach wütend. Sowas kann ich nicht leiden ganz egal welches Spiel.

Antwort #5, 29. Dezember 2013 um 20:54 von etoo09

Ich mache Open Money Lobby wer will soll mich bei Skype Adden luc_1701 dann vereinbare ich ein Termin nur auf PS3

Antwort #6, 29. Dezember 2013 um 21:33 von xXHiRnToDXx

@xXHiRnToDXx: Na du machst deinem Namen ja alle Ehre. Wie kann man so eine Sauerei auch noch unterstützen ?

Antwort #7, 30. Dezember 2013 um 13:19 von SeanSweetJohnson

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)