Neues Save Game? (Skyrim)

hey :) Also ich spiel schon recht länger skyrim (erst auf der ps3 dann auf PC) aber hab vor einigen tagen den PC gewechselt und der char mit den sachen (hatte auf dem alten pc andere mods).Char is halt jetzt kacke und mag den eh iwi nich xD

Hab mir jetzt n savegame runtergeladen , is recht gut (lvl 100 und alle skills auf 100) , is zwar bissl lw aber hab ja die story eh schon 2x gezockt und hab kb mehr die nochmal zu machen D: Aber neue save game kenn ich halt kein bissl und will auch lieber was persönliches machen...

Was meint ihr? Klingt alles bissl kacke aber naja :)

Frage gestellt am 29. Dezember 2013 um 22:18 von 10malte

5 Antworten

Ich versteh zwar nicht was die Frage ist aber wenn du keinen Bock auf den Start hast kannst du dir ja die Mod Alternate Start runterladen. ;)

Antwort #1, 29. Dezember 2013 um 23:09 von AngeloistData2011

Ich würde von fremden Saves die Finger lassen. Oftmals sind dort Mods installiert, die bei Dir selbst nicht / in anderer Version vorhanden sind. In den Saves sind aber auch jede Menge Skriptvariablen etc. mit gespeichert, die man auch nachträglich nicht mehr (sauber) weg bekommt.
Du holst Dir mit fremden Saves also evtl. ein instabiles Spiel ins Haus, welches vielleicht anfangs tadellos funktioniert aber an bestimmten Punkten plötzlich Freezes, Lags oder CTDs produziert.
Ärgerlich, wenn das erst nach xx Stunden Spielzeit auftaucht und dann das Weiterspielen quasi unmöglich macht.

Bleibe Lieber bei einem auf Deinem System erstellten Charakter und modifiziere den mit z.B. http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/3142/?

Kenne das Tool allerdings nicht persönlich, ich mag lieber selbst spielen. Anfangs ist es wenigstens noch etwas herausfordernd - später oder mit Cheats etc. ist das alles viel zu einfach. Und es bringt doch gerade anfangs Spaß, da freut man sich über guten Loot wenigstens noch.

Antwort #2, 30. Dezember 2013 um 11:41 von Kugelmops

Mit Charakter Editor kannst du nur NPCs verändern oder neue erstellen, also nichts für den eigenen Char

Antwort #3, 30. Dezember 2013 um 12:24 von AngeloistData2011

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"This program is made to change your character. It can:

- add/remove perks
- change skill level
- change healt, magicka, stamina, weight and gold
- change character level
- change race, name and appearance
- adding: weapons, agic weaons, arrows, dards, light armors (boots, helmets, gauntlets, ect), heavy armor (boots, helmets, gauntlets, shields, ect), artefacts (unique items in game), potions and food"

Antwort #4, 01. Januar 2014 um 10:56 von Kugelmops

€: Gerade mal angesehen. Das Tool baut im Grunde eine Textdatei mit Konsolencommandos auf. Man kann die Basiswerte für Einzelskills und -Perks, sowie Gesundheit, Magicka, Ausdauer, Gold, Items, Schreie usw. vorgeben. Anschließend ruft man im Spiel die mit dem Tool erstellte Datei auf und die Konsolencommandos werden auf den eigenen Charakter angewendet.

Ich bin nach wie vor dafür, selbst zu spielen. Wenn ich nicht einmal mehr lvlups bekomme, wozu soll ich dann noch spielen? Der TE kennt das Spiel laut seiner Aussage nach zweimaligem zocken ja in- und auswendig. Wo liegt dann der Spaß, wenn man völlig überpowert Quests absolviert die einen nicht mehr interessieren und auch keine lohnenswerte Belohnung bieten? Verstehe ich nicht.

Wenn Dir das alles zu einfach ist, teste doch mal wie hoch oder niedrig Deine Frustrationsschwelle liegt und fange bei 0 mit einem reinen Magier auf "Experte" oder "Meister" an^^

Antwort #5, 01. Januar 2014 um 11:13 von Kugelmops

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)